lehrveranstaltungsangebot

Werbung
LEHRVERANSTALTUNGSANGEBOT
DES FACHES SOZIOLOGIE
im Wintersemester 2007/08
VeranstalterIn:
Dr. Ayca Polat, Dr. Norbert Gestring
Titel der Veranstaltung:
Zur Soziologie des Fremden (BA, Dipl., Magister)
Art der Veranstaltung:
Seminar
Zeit und Ort:
Di, 16 - 18
----------------------------------------------------------------Kurzer Veranstaltungskommentar:
Die Figur des Fremden war Gegenstand von Überlegungen soziologischer Klassiker
wie Simmel und Park und ist im letzten Jahrzehnt von der Soziologie wieder entdeckt
worden. Mit der absehbar dauerhaften Bedeutung von Migration und Integration für
die Stadt- und Gesellschaftsentwicklung ist das Interesse an der Soziologie des
Fremden neu erwacht. Wie Fremde konstruiert und dadurch zu Fremden werden,
was es bedeutet, ein Fremder zu sein, wie sie zugleich verunsichern und neugierig
machen, unter welchen Umständen ihre innovativen Potentiale geweckt werden
können und wie sie zu Feinden gemacht werden sind Fragen, mit denen sich das
Seminar auseinandersetzt.
Im Seminar wird jede Woche ein Text diskutiert (Kapitel eines Buches oder Aufsatz),
der von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorher gelesen und schriftlich zusammengefasst wird. Scheine werden mit den schriftlichen Zusammenfassungen der
diskutierten Texte und mündlichen Beiträgen erworben.
Vorbereitungsliteratur:
Siebel, Walter 1997: Die Stadt und die Zuwanderer. In: Häußermann, Hartmut & Ingrid
Oswald (Hg.) 1997: Zuwanderung und Stadtentwicklung. Leviathan Sonderband 17.
Opladen: Westdeutscher Verlag, 30-41
ECTS: 3
Herunterladen
Explore flashcards