Ausgabe 1 - SpVgg Hebertshausen

Werbung
Vereinszeitung
SpVgg Hebertshausen
erste Ausgabe Saison 2014/2015 06.10.2014
Themen
Verschiedenes
SKC Waldfrieden
Geburtstage
Feuerwehr
u.v.m
2
www.spvgg-hebertshausen.de
3
Inhaltsverzeichnis
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
32.
Deckblatt
Werbung
Inhaltsverzeichnis
Werbung
Bürgermeister Richard Reischl unter der Haube
Bürgermeister Richard Reischl unter der Haube
Gemeinde Hebertshausen - Fußballschule
Werbung
B-Jugend Saisonstart 2014/ 2015
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Werbung
Verschiedenes
Werbung
Helferkreis Asyl Fahrräder werden benötigt
Werbung
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Ferienkegeln
Ferienkegeln
Werbung
SKC Waldfrieden Saisonstart
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
SGW Korbinian Bieringer ein hoffnungsvolles Talent
Termine Skiabteilung
Partnerschaftsjubiläum
Feuerwehr
Todesfall Eduard Irl
Ballooning
Volleyball / Munich goes Gospel
Stopp – hier könnte Ihre Werbung stehen!
Impressum
Sportgaststätte SpVgg Hebertshausen
Werbung
www.spvgg-hebertshausen.de
4
www.spvgg-hebertshausen.de
5
Bürgermeister Richard Reischl unter der Haube
1. Bürgermeister Richard Reischl ist nun unter der Haube. Am Freitag, den 12.
September heiratete er seine Verena auf dem Wendelstein bei drei Grad, Regen und
starken Nebel. Das Ja-Wort gaben sich die beiden vor dem 1. Bürgermeister und
Standesbeamten von Bayrisch Zell Georg Kittenrainer. Der ging in seiner Traurede u.a.
auf das Kennenlernen der Hochzeiter vor fünf Jahren auf dem Dachauer Volksfest ein.
Das Paar hat ihr Zuhause in ihrem Heim in Hebertshausen, zusammen mit der kleinen
Tochter Philomena, die inzwischen schon zwei Jahre alt ist. Zuhause fühlen sie sich
auch in den bayerischen Bergen, daher war auch der Wendelstein der ideale
Trauungsort. Gefeiert wurde die Hochzeit bis in die frühen Morgenstunden im
Hasenöhrlhof mit vielen Freunden, Bekannten und natürlich der Familie. Als
Hochzeitsauto fungierte eine BMW-Isetta aus den fünfziger Jahren. Die ehemalige
Hebertshauser Band „Patched up Socks“ spielten extra nochmals anlässlich der
Hochzeit. U.a. brachten sie auch das Lied das nach Richard`s Oma benannt ist, „Dull
Oma“. Am nächsten Morgen gab es zum Ausklang ein gemütliches
Weißwurstfrühstück. Die Hochzeitsreise führte das frischvermählte Paar für vier Tage
nach Venedig. Wieder zurück im Rathaus gab es für Richard Reischl eine faustdicke
Überraschung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung
Hebertshausen. Sie hatten sein ganze Büro mit Luftballons und Herzen geschmückt,
sodass sich der Bürgermeister erst einen Weg zu seinem Schreibtisch bahnen musste.
Foto: auf dem Wendelstein fand die Trauung statt
www.spvgg-hebertshausen.de
6
Foto: Verena und Richard Reischl geben sich das Ja-Wort im Beisein von Tochter Philomena
Foto: als Hochzeitsauto diente eine BMW-Isetta aus den fünfziger Jahren
Foto: Richard Reischl steckt seiner frisch angetrauten Verena den Ehering an den Finger
www.spvgg-hebertshausen.de
7
Gemeinde Hebertshausen – FP Fußballschule –
Fußballschule mit Experten
Die Fußballexperten Alfred Weigl und Erich Schönwetter von der SpVgg
Hebertshausen haben auch heuer wieder für die Ferienkinder eine Fußballschule im
Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Hebertshausen organisiert. Fünfzehn
Buben und zwei Mädchen waren dann auch mit Feuereifer drei Tage lang auf dem
Fußballplatz zu finden. Die beiden „alten Hasen“ sind ja ein Garant dafür, dass in
fußballerischer Hinsicht nichts zu wünschen übrig bleibt. Und so erlernten mit viel
Spaß und Freude die Ferienkinder Technik, Tricks und das Zusammenspiel. Es gab
natürlich auch die nötigen Pausen zum Luft holen und zum Trinken. Selbst das Wetter
spielte mit und zum Lachen gab es zwischendrin auch immer wieder etwas. Das Spiel
mit dem Ball stand während der drei Tage natürlich immer im Vordergrund. Zum
Abschluss gab es dann noch ein Abschlussessen bei der Vereinswirtin Angelika Triepel
in der Vereinsgaststätte.
Foto: Erich Schönwetter (l.) und Alfred Weigl (r.) mit ihren Nachwuchsfußballern auf dem Fußballplatz der SpVgg
Hebertshausen
www.spvgg-hebertshausen.de
8
www.spvgg-hebertshausen.de
9
B-Jugend Saisonstart 2014/2015
Der Spielerjahrgang 1999 und 2000 startet, nach einer erfolgreichen Saison im letzten
Jahr als C1 in der Kreisklasse, nun als neue B Jugend der Spielgemeinschaft in die
neue Spielzeit. Der Kader blieb nahezu unverändert, sodass 19 Jungs in die höhere
Jahrgangsstufe aufrücken. Nachdem nach Saisonschluss bis Anfang August trainiert
wurde, folgte eine 3-wöchige Sommerpause und dann ging es mit den
Vorbereitungsspielen los. Hier wurde unseren Jungs teilweise sehr deutlich aufgezeigt
was es heißt in der B-Jugend Fußball zu spielen. Die Ergebnisse waren doch sehr
ernüchternd. Doch Mitte September als es dann losging, folgte eine deutliche
Leistungssteigerung und man merkte das die Jungs heiß sind. Das erste Punktspiel in
der Gruppe München Nord ging zwar noch mit 1:2 gegen Ismaning verloren, im
folgenden Heimspiel jedoch konnte der erste Sieg mit 6:0 gegen Riedmoos
eingefahren werden. Auf diesen Leistungen wollen wir Trainer mit den Jungs
gemeinsam aufbauen, und eine möglichst gute Rolle in der neuen Gruppe als junger
Jahrgang spielen. Toll wäre es natürlich wenn wir es schaffen uns in der oberen
Tabellenhälfte zu platzieren um in der Rückrunde die Aufstiegsrunde spielen zu
können. Wir werden alles versuchen um dies zu realisieren. Über Zuschauer und
Unterstützer würden wir uns sehr freuen. Unsere Heimspiele finden Sonntags um 11
Uhr am Sportgelände in Röhrmoos statt
Kader: Vinc, Leon, Marco, Luca, Basti, Fabi, Andi, Steve, Juli, Nico
Max, Felix, Flo, Maxl, Lucas, Basti, Marc, Tommi, Oktay
www.spvgg-hebertshausen.de
10
Herzlichen Glückwunsch
zum 75. Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag
Hans Salvermoser senior feierte seinen 75. Geburtstag. Hans ist seit 1962 teuer
Mitglied der SpVgg Hebertshausen. Er hat sich auch schon um den Verein verdient
gemacht. Viele Jahre betreute er früher als Jugend- und Schülerleiter die
Nachwuchskicker. Die SpVgg Hebertshausen wünscht dem Jubilar alles Gute, Glück
und Zufriedenheit für die Zukunft, vor allem aber Gesundheit.
www.spvgg-hebertshausen.de
11
www.spvgg-hebertshausen.de
12
Erfolgreiche Rückrunde
der SpVgg Damen!
Verschiedenes
SpVgg Hebertshausen – ehrenamtliche Helfer gesucht
Ehrenamtlich Helfer sind für die Vereine nie genug da. Ganz dringend sucht derzeit die
SpVgg Hebertshausen einen Helfer oder eine Helferin die jeden zweiten Samstag im
Monat im Containerhof Kitzberger an der Alten Dorfstraße die Altpapieranlieferungen
von 10.00 bis 12.00 überwacht. Wer sich gerne einbringen möchte soll sich bei Anne
Wiesent von der SpVgg Hebertshausen unter Telefon 08131/15485 melden.
_____________________________________________________________________
Ehrenamtlichen Essen – Ein Essen als Dankeschön
Die SpVgg Hebertshausen lädt auch heuer wieder seine ehrenamtlichen Helfer zu
einem Essen mit gemütlichen Beisammensein ein. Das „Ehrenamtlichen Essen“ findet
statt am Freitag, 17. Oktober um 19.00 Uhr in der Vereinsgaststätte an der
Bürgermeister- Rabl-Straße. Mit diesem Essen möchte sich die SpVgg Hebertshausen
für die Mithilfe in den verschiedenen Abteilungen bedanken.
_____________________________________________________________________
Wirbelsäulengymnastik dient der Beweglichkeit
Wie jedes Jahr bietet die SpVgg Hebertshausen auch heuer wieder die
Wirbelsäulengymnastik im Sportheim an der Bürgermeister-Rabl-Straße an. Der Kurs
beginnt am Mittwoch, 8. Oktober um 20.00 Uhr. Unter fachlicher Anleitung werden die
Teilnehmer zur Dehnung und Kräftigung der gesamten Muskulatur angeleitet um
speziell im Bereich der Wirbelsäule die Beweglichkeit zu verbessern und zu erhalten.
Mitzubringen sind ein Turnmatte und ein kleines Kissen. Der Teilnehmerpreis beträgt 5
Euro. Mitglieder der SpVgg Hebertshausen sind frei. Der Kurs wird von der
Krankenkasse bezuschusst. Weitere Informationen bei Irmi Schaffer unter Telefon
08131/312811.
www.spvgg-hebertshausen.de
13
www.spvgg-hebertshausen.de
14
Helferkreis Asyl Hebertshausen – Fahrräder –
Joe Dütz richtet die Fahrräder
Um die im ehemaligen Altenheim Deutenhofen untergebrachten Asylbewerber mobil zu
machen werden viele Fahrräder benötigt. Wer also ein überflüssiges verkehrssicheres
Fahrrad zu Hause in der Garage oder im Keller stehen hat kann es gerne zur
Asylunterkunft nach Deutenhofen bringen oder sich mit Klaus Rabl Telefon
08131/20886 in Verbindung setzen. Natürlich gehen auch immer wieder Fahrräder
kaputt. Um diese Fälle kümmert sich dann Joe Dütz vom Helferkreis Asyl
Hebertshausen. Er kommt immer wieder zur Unterkunft um die defekten Fahrräder zu
richten. Dabei lernt er auch gleich die Asylbewerber an kleinere Reparaturen selbst
auszuführen.
Foto: Joe Dütz (2.v.r.) richtet die defekten Fahrräder wieder her
www.spvgg-hebertshausen.de
15
www.spvgg-hebertshausen.de
16
Herzlichen Glückwunsch
zum 90. Geburtstag
Wie wird man neunzig Jahre alt?
Emmeran Winkler feierte bei guter Gesundheit im Kreise seiner Familie und Freunde
seinen 90. Geburtstag. Erstaunlich fit begrüßte er auch die zahlreichen
Vereinsvertreter die zum Gratulieren kamen. Selbstverständlich kam auch
Bürgermeister Richard Reischl vorbei um im Namen der Gemeinde und des
Landkreises die Glückwünsche zu diesem nicht alltäglichen Geburtstag zu
überbringen. Auf die Frage, wie wird man den neunzig Jahre alt meinte der Jubilar
lachend „ganz einfach, du brauchst bloß das Schnaufen nicht vergessen“. Emmeran
Winkler kommt aus Walkersbach bei Pfaffenhofen an der Ilm. Er ging zur Volksschule
in Esselbach und kam dann mit achtzehn Jahren zur Wehrmacht. Dort wurde er als
Kradfahrer ausgebildet und machte den Krieg in Jugoslawien mit. Er kam in
Gefangenschaft und musste viel Leid und Tod mit ansehen. Mit viel Glück konnte er
1948 unversehrt in die Heimat zurückkehren. Er verdiente zuerst sein Geld bei der USArmy und später dann bei der MTU. 1952 lernte er beim Tanzen seine Leni kennen. Im
selben Jahr wurde dann auch gleich geheiratet und Sohn Alfred kam dann auch noch
auf die Welt. Später folgte dann Sohn Rudi. Im selben Zeitraum hatte der Jubilar mit
seiner Frau auch noch ein Haus in Hebertshausen gebaut in dem sie auch heute noch
leben. Emmeran Winkler beteiligte sich auch am Vereinsleben der örtlichen Vereine.
So war er u.a. ein wertvoller Helfer beim Bau des Vereinsheimes der SpVgg
Hebertshausen um die Jahrtausendwende. Heute lässt er es etwas ruhiger angehen.
Er pflegt seinen Garten und geht seiner Frau zur Hand. Natürlich liest er jeden Morgen
die Dachauer Nachrichten. Seine ganze Freude sind natürlich seine Enkel, die seinen
Rat immer wieder einmal brauchen.
Foto: als Vertreter der SpVgg Hebertshausen gratuliert Klaus Rabl Emeran (r.) zum 90. Geburtstag
www.spvgg-hebertshausen.de
17
Gemeinde Hebertshausen – Ferienkegeln –
Manchmal bumste es ganz schön
Auf den Kegelbahnen des Sportkegelclubs Waldfrieden Hebertshausen herrsche ein
reges Treiben als die Ferienkinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde
Hebertshausen zum Ferienkegeln antraten. Kaum auf den Bahnen schnappten sich
die Kinder die Kegelkugeln und los ging es. Da wurden die gutgemeinten Ratschläge
der Betreuer Walter Marx und Inge Gruber vom Kegelverein eigentlich gar nicht so
wahrgenommen. Die Kinder ließen die Kugeln ganz schön auf die Bahnen plumpsen
und es bumste manchmal ganz ordentlich. Aber mit der Zeit ging es dann schon
besser und es fielen auch Kegeln um. Es machte auf alle Fälle allen großen Spaß und
zum Schluss gab es auch noch Medaillen, da auch ein kleiner Wettkampf veranstaltet
wurde. Sieger in der Gruppe 1 wurde Thomas Wittmann mit hervorragenden 91
Kegeln. Franziska Eder hieß die Siegerin der Gruppe 2. Sie ließ 63 Kegeln umfallen.
Mit 42 Kegeln war Anna-Lena Ziller die Beste der Gruppe 3 und die erst siebenjährige
Mathilda Baars war mit 35 Kegeln in der Gruppe 4 nicht zu schlagen.
Foto: Walter Marx (l.) und Inge Gruber (r.) mit den Ferienkindern bei der Siegerehrung
www.spvgg-hebertshausen.de
18
Foto: Jakob Baars (l.) und Anna-Lena Ziller (r.) zielen ganz genau
www.spvgg-hebertshausen.de
19
in Dachau ansässig und nicht nur dort in vielen Rechtsgebieten erfolgreich tätig, u.a.:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Werkvertragsrecht, privates Baurecht
Verkehrsstrafrecht (inkl. Owi)
Arbeitsrecht
Vertragsrecht
Unfallregulierung
Scheidungsrecht
Strafrecht
Dr. Johann Riedl
(bis 2007)
Markus Riedl
auch Fachanwalt für Miet- und
Wohnungseigentumsrecht
Bernhard Forster
auch Fachanwalt für Arbeitsrecht
Armin Riedl
auch Fachanwalt für Verkehrsrecht
auch ADAC-Vertragsanwalt
Münchner Strasse 66 a
Telefon: 08131-374970
e-mail: info@amperlex.de
85221 Dachau
Telefax: 08131-3749718
im Hof
www.spvgg-hebertshausen.de
20
SKC Waldfrieden – Saisonstart –
Start in die neue Saison geglückt
Äußerst erfolgreich verlief der Saisonstart für die Keglerinnen und Kegler des SKC
Waldfrieden Hebertshausen in ihren jeweiligen Klassen. Von acht Punktspielen der
einzelnen Mannschaften wurden sieben Spiele gewonnen. Lediglich die 3.
Herrenmannschaft musste eine Niederlage einstecken. Derzeit nehmen sechs
Herrenmannschaften und drei Frauenmannschaften mit rund 60 aktiven Keglern am
Punktspielbetrieb teil. Die Hebertshauser sind damit der Kegelclub mit den meisten
aktiven Keglern im Großraum München. Wie 1. Vorstand Leonhard Liegsalz betont
freut sich der Club aber immer über jeden Neuzugang. Insbesonders die
Frauenmannschaften brauchen Verstärkung. Weitere Informationen sind jederzeit
beim 1. Vorstand Leonhard Liegsalz unter Handy 0179/5420653 oder beim Sportwart
Martin Lang unter Handy 0151/41630317 zu bekommen.
www.spvgg-hebertshausen.de
21
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Anna Goller feiert 85. Geburtstag
Bei guter Gesundheit feierte Anna Goller ihren 85. Geburtstag. Neben der Familie,
Nachbarn und Freunde gratulierte auch Gerda Bauer im Namen der Abteilung
Seniorenturnen der SpVgg Hebertshausen recht herzlich und überreichte ein
Geschenk. Anna Goller ist seit 1983 Mitglied. Alles Gute weiterhin, vor allem aber
Gesundheit.
Foto: Gerda Bauer gratuliert im Namen der SpVgg Hebertshausen
Anna Goller (l.) zum Geburtstag
www.spvgg-hebertshausen.de
22
Schützengesellschaft Waldfrieden Hebertshausen
Deutsche Meisterschaften
Korbinian Bieringer ein hoffnungsvolles Talent
Der siebzehnjährige Korbinian Bieringer von der Schützengesellschaft Waldfrieden hat
bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Sportschütze einen guten Mittelplatz
belegt. Er erreichte mit seinen 567 von 600 möglichen Ringen den 66. Platz unter den
100 teilnehmenden Jugendlichen aus ganz Deutschland. Schützenmeister Peter
Portner bewertet die Teilnahme des hoffnungsvollen Talents bei einer Deutschen
Meisterschaft als größten Erfolg in der Vereinsgeschichte der Schützengesellschaft
Waldfrieden 1897 e.V. Korbinian Bieringer schießt seit 2009 und hat bereits viel
erreicht. Er wurde Vereinsjugendmeister und als Mitglied der 1. Mannschaft schoss er
in der Gauliga mit. Mit der Vereinsjugendmannschaft gewann er die Patrona Bavarie
des Gaues Dachau. Er nimmt auch rege am Vereinsleben teil und kümmert sich u.a.
um die Jugendabteilung.
Foto: Korbinian Bieringer mit seiner Startnummer für die Deutschen Jugendmeisterschaften der Sportschützen
www.spvgg-hebertshausen.de
23
Termine Skiabteilung
Do
09.10.14
19.00 Uhr Start der Skigymnastik in der Schulturnhalle mit Erica
Sa
08.11.14
10.00 Uhr Winterflohmarkt mit Information zum Winterprogramm
2014/15 im Vereinsheim.
Es wird nur gute Ware in Kommission genommen.
Mo
29.12.14
Beginn der Weihnachtsskikurse 4 Tage
29.12./30.12.14 und 02./03.01.15
Sa
03.01.15
Abschlussrennen der Skikurskinder. Je nach Schneelage
in der SkiWelt Wilder Kaiser.
Ehrung im Vereinsheim der SpVgg Hebertshausen
Fr
09.01.15
Mi
04.03.15
5.30 Uhr
3 - Tagesskifahrt Kronplatz/Dolomiten. Eine Skifahrt die
immer gerne gebucht wird, möglichst bald anmelden, um
einen sicheren Platz zu bekommen.
Ladies Day
Weitere Termine und Ausfahrten werden in unserem Ski-Winterprogrammheft
2014/2015 der Skigemeinschaft angeboten.
Info: Klement Maier Tel.08131/15105
www.spvgg-hebertshausen.de
24
Gemeinde Hebertshausen –
20-jähriges Partnerschaftsjubiläum –
20-jähriges Partnerschaftsjubiläum
Die Feierlichkeiten zum 2o-jährigen Partnerschaftsjubiläum mit der Partnergemeinde
Lókút finden am Samstag, 25. Oktober in der Schulaula der Grund- und Mittelschule
Hebertshausen statt. Geplant ist eine musikalische Umrahmung durch die
„Bayerischen Oberkrainer“ und dem Verein „d Schloßbergler Dachau“. Die Bewirtung
übernimmt die Freiwillige Feuerwehr und der Burschen-und Mädchenverein
Hebertshausen. Wie Bürgermeister Richard Reischl betont ist die Bevölkerung hierzu
herzlich eingeladen. Seitens der Partnergemeinde Lókút werden Bürgermeister Mihály
Surányi mit weiteren Lókútern erwartet.
www.spvgg-hebertshausen.de
25
FF Ampermoching/FF Hebertshausen
– Jugendleistungsprüfung –
Jugendleistungsprüfung erfolgreich abgelegt
Die Jugendlichen der Feuerwehren Ampermoching und Hebertshausen haben vor
kurzem die Jugendleistungsprüfung mit Erfolg bei der Feuerwehr in Dachau abgelegt.
Dabei mussten sie elf Stationen in Theorie und Praxis absolvieren. Geprüft wurden
u.a. Knoten, Stiche, Schlauchausrollen und Löschgeräte zuordnen und erklären.
Nachdem alle Stationen mit Bravour gemeistert waren bekamen die Jugendlichen die
Jugendleistungsspange von Kreisbrandrat Heinrich Schmalenberg und Landrat Stefan
Löwl überreicht. Teilgenommen haben für die FF Ampermoching: Maximilian
Demmelmayr, Felix Stahr, Manuel Wildfeuer, Andreas Patzelt. Für die FF
Hebertshausen: Dennis Heinrich, Jakob Medla, Marcel Kowalczuk, Fabian Müller und
Vincenz Fiedel. Natürlich gratulierte auch Bürgermeister Richard Reischl im Namen
der Gemeinde zur bestandenen Jugendleistungsprüfung.
Foto: Bürgermeister Richard Reischl (m.) freut sich mit den Jugendwarten der FF Ampermoching und der FF
Hebertshausen, sowie den Jugendlichen über die bestandene Jugendleistungsprüfung
www.spvgg-hebertshausen.de
26
FF Hebertshausen – Eduard Irl -
Eduard Irl ist plötzlich und unerwartet am 28. August verstorben.
Seit vielen Jahren war er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr
Hebertshausen. Die Freiwillige Feuerwehr trauert mit den
Familienangehörigen, Verwandten und Freunden und wird ihm ein
ehrendes Gedenken bewahren.
www.spvgg-hebertshausen.de
27
www.spvgg-hebertshausen.de
28
– Volleyball –
Lust auf Volleyball?
Die Volleyballabteilung der SpVgg Hebertshausen braucht dringend Verstärkung. Die
Freizeitvolleyballer spielen jeden Montag von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Schulturnhalle
in Hebertshausen. Volleyballbegeisterte egal welcher Spielstäre sind herzlich
willkommen. Für Fragen steht gerne Claus Otto unter Telefon 08131/26360 oder per
Mail volleyball@spvgg-hebertshausen. de zur Verfügung. Weitere Informationen sind
auch im Internet unter www.spvgg-hebertshausen.de zu bekommen.
Kfd Hebertshausen – Munich goes Gospel –
“Munich goes Gospel” in Concert
Die „Munich goes Gospel“ laden in Zusammenarbeit mit der Katholischen
Frauengemeinschaft Hebertshausen zum Concert in die Pfarrkirche zum
Allerheiligsten Welterlöser am Samstag, 11. Oktober um 19.00 Uhr ein. Die
musikalische Leitung hat Caroline von Brünken. Der Eintritt beläuft sich auf 15 Euro.
Einlass ist ab 18.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Metzgerei Forche, bei
der Bäckerei Obeser in Hebertshausen, sowie bei der Bäckerei Polz in Ampermoching
oder an der Abendkasse. Weitere Informationen über die „Munich goes Gospel“ sind
im Internet unter www.munich-goes-gospel.de zu bekommen.
www.spvgg-hebertshausen.de
29
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Machen Sie mit !
Unterstützen Sie mit Ihrer Werbung
den Sportverein Hebertshausen!
www.spvgg-hebertshausen.de
30
Vereinszeitung der SpVgg Hebertshausen
Jahrgang 2014 / 2015 1. Ausgabe
Herausgeber:
SpVgg Hebertshausen 1920 e.V.
Postanschrift:
SpVgg Hebertshausen 1920 e. V.
Bürgermeister - Rabl - Str. 1
85241 Hebertshausen
Kontakt:
info@spvgg-hebertshausen.de
08131 / 31 33 70
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist
das Vorstandsgremium.
Die Vereinszeitung erscheint einmal monatlich
und ist kostenlos.
Wir bitten Sie, bei Ihren Einkäufen diejenigen Firmen und
Geschäfte verstärkt zu berücksichtigen, die uns durch Ihre
Werbung finanziell unterstützen. Denn nur durch deren
Engagement kann unser Sportbetrieb im bisherigen Umfang
aufrecht erhalten werden !
www.spvgg-hebertshausen.de
31
www.spvgg-hebertshausen.de
32
www.spvgg-hebertshausen.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten