Elternbrief März 2016 - Mallinckrodt Gymnasium Dortmund

Werbung
Eltern- und Schülerbrief – März 2016
Schuljahr 2015/2016
Sehr geehrte Eltern, liebe
Schülerinnen und Schüler,
mit diesem etwas längerem Elternbrief
möchten wir einen Einblick in das vielfältige
Schulleben der letzten Wochen geben und
auch den Blick nach vorne richten und einige
wichtige Informationen und Termine an Sie
und euch weitergeben.
Rückblick

Direkt vor den Weihnachtsferien überraschte die Musical-AG zahlreiche Zuschauer
mit einer Weihnachtsedition des Musicals „Amadeus“. Mit Tanz, Schauspiel sowie
klassischer und moderner Musik begeisterten Sänger und Musiker unter Leitung von
Dr. Matthias Korten das Publikum.

Dank Ihrer Hilfe konnte Werner Lauterborn, 1. Vorsitzender des "Gast-Hauses", im
Aschermittwochsgottesdienst sichtlich erfreut zahlreiche Sachspenden für die
Obdachloseninitiative in Empfang nehmen. Die Sammlung, so Schulseelsorger Tobias
Ebert, übertraf alle bisherigen Kollekten für das „Gast-Haus“. Herzlichen Dank!


„Erasmus plus“
Mit vielen guten Erlebnissen
und neuen Freundschaften sind
die Mallinckrodt-Schüler aus der
Klasse 9 und der Eph aus
Slowenien zurückgekehrt. „Art
nouveau - art renouveau“ ist
das Thema des Projektes.
Neben vielen Besichtigungen
von Architektur der
Jahrhundertwende haben die
Schülerinnen und Schüler sich
kreativ mit dem Jugendstil
auseinandergesetzt. Beteiligt an dem Vorhaben mit künstlerischem Schwerpunkt sind
neben dem Mallinckrodt-Gymnasium jeweils eine Schule aus Schottland, Frankreich,
Slowenien, Rumänien und Bulgarien. Vom 10 – 16. April wird eine Gruppe des
Mallinckrodt-Gymnasiums nach Veliko/Tarnovo in Bulgarien fahren.

Die Frühschichten in der Fastenzeit fanden wie immer großen Anklang. In diesem Jahr
ging es um das Thema „Werke der Barmherzigkeit “.

Die Lernstandserhebungen für die Klassen 8 in den Fächern Deutsch, Englisch und
Mathematik wurden in diesem Jahr vom 23.2. bis zum 1.3.2016 durchgeführt.

Jubiläum der 25-jährigen Partnerschaft mit der Wellington School in Ayr.
Seit nunmehr 25 Jahren existiert eine intensive und lebendige Partnerschaft zwischen
dem Mallinckrodt-Gymnasium und der Wellington School in Ayr (Schottland). Bei
regelmäßigen Austauschbegegnungen,
internationalen Themen-Workshops,
erfolgreichen Comenius- und Erasmus-Projekten
sind viele Begegnungen zwischen Schülerinnen
und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern
unserer beider Schulen ermöglicht worden.
Aus diesem Anlass fand am Montag, dem
30.11.2015 im Forum unserer Schule eine
Festveranstaltung mit Orchestern und Chören
beider Schulen statt. Im Anschluss daran gab es
bei einem Empfang in der Eingangshalle die
Möglichkeit zur Begegnung und Gesprächen. Der
Gegenbesuch in Ayr mit einer größeren Schülerund Lehrergruppe erfolgt vom 8. – 15.3.2016. Bei einem Festakt am 13.3.2016
musiziert die Konzertband mit den schottischen Schülern gemeinsam.
Beim „Bunten Abend“ der Q2 am 22.1.2016 zeigten die Schülerinnen und Schüler
welche Talente und kreativen Leistungen in ihnen stecken. Die Einnahmen des Abends
dienen der Finanzierung der Abiturfeierlichkeiten.

Viele neue und wichtige Erfahrungen haben unsere Schülerinnen und Schüler der
Klassen 9 gemacht, als sie vom 1.2. – 12.2.2016 das Sozialpraktikum in verschiedenen
Einrichtungen in Dortmund absolvierten. In Krankenhäusern,
Behinderteneinrichtungen oder Altenheimen wurden sie aktiv in den helfenden Dienst
am Nächsten eingesetzt.

Um Schülern und Eltern einen informativen
und umfassenden Überblick über die vielen
Möglichkeiten eines Auslandaufenthaltes
während oder nach der Schulzeit zu geben,
fand am Samstag, dem 20.2.2016, bereits
zum vierten Mal die „Schüler-AustauschMesse“ im Mallinckrodt-Gymnasium statt. An
33 Messeständen konnten sich Interessierte
informieren und sie konnten an der
Podiumsdiskussion teilnehmen. Auch im
nächsten Jahr wird die Messe wieder am
Mallinckrodt-Gymnasium stattfinden.

Die Methodentage für die Klassen 5 und die EPH fanden in der Woche vor den
Halbjahreszeugnissen statt. In verschiedenen Arbeitseinheiten lernten die
Schüler/innen, wie ökonomisches und zielgerichtetes Arbeiten zu guten Leistungen
führen kann. Vom 21. – 23. Oktober 2015 wurden auch in der Jgst. 8 Methodentage
durchgeführt.

Am Samstag, dem 27.02.2016, fand in unserer Schule der 22.
Landeswettbewerb Mathematik NRW statt, gleichzeitig die 3. Runde der
internationalen Mathematikolympiade. 351 Schülerinnen und Schüler aus ganz
Nordrhein-Westfalen, die sich dafür qualifiziert hatten, nahmen daran teil, darunter
zwei Teilnehmer unserer Schule: Maria Ristea (6c) und Lukas Schembecker (Q2).
Nach den zwei- bis dreistündigen Klausuren am Vormittag gab es für die Teilnehmer
noch ein vielfältiges Nachmittagsprogramm.
Die feierliche Siegerehrung wird am 9. April 2016 im Audimax der TU
Dortmund stattfinden. 14 Teilnehmer aus NRW qualifizieren sich für die
Bundesrunde in Jena vom 12. bis zum 15. Juni 2016.


„Die Besinnungstage sind uns wichtig“, meinten auch in diesem Jahr die Schülerinnen
und Schüler der Q2, die vom 12. – 15.01.2016 in verschiedenen Tagungshäusern neue
Perspektiven für ihr Leben entdecken konnten.

Am Dienstag, dem 01.3.2016, fand im Forum des Mallinckrodt-Gymnasiums das
diesjährige Bläserkonzert
der Bläserklassen 5b, 6b, der Vorband und der Konzertband statt. Im vollbesetzten
Forum begeisterten die Musiker das Publikum mit einer bunten Mischung aus Popund Rockmusik, Filmmusik und Klassik.

27 Schüler/innen und vier Lehrer aus dem belgischen Torhout waren vom 9.3. –
11.3.2016 zu Gast am Mallinckrodt-Gymnasium. In vielen Klassen präsentierten die
Schüler/innen in deutscher Sprache Kultur und Geschichte ihres Landes. Neben einer
Lesung mit der Schriftstellerin Jutta Richter besuchten die Gäste ein Flüchtlingsheim und
erkundeten den Signal Iduna Park. Der Gegenbesuch unserer Schüler in Torhout findet
vom 20. bis 24. April statt.
Informationen

Die Nachfrage nach Plätzen am Mallinckrodt-Gymnasium ist weiterhin beeindruckend
hoch: In den letzten Wochen wurden sehr viele Aufnahmegespräche geführt und für
das Schuljahr 2016/2017 wurden 120 Schüler/innen in die neuen Klassen 5
aufgenommen. Viele Quereinsteiger haben sich zudem für
die gymnasiale Oberstufe angemeldet.

Wer in den nächsten Tagen das Sekretariat betritt, wird
dort von einem neuen Gesicht empfangen: Denise
Kauermann übernimmt mit einer halben Stelle die
Vertretung für Simone Brinkmann-Grebe.

Fahrräder für Ruanda
Die Campus Weggemeinschaft e. V. ist eine Studenteninitiative des Erzbistums
Paderborn. In ihr versammelt sind
junge engagierte Schüler/innen
und Student/innen, die vor dem
Hintergrund des Glaubens ihre
Talente und ihr Wissen nicht nur
für die eigene Karriere, sondern
auch für andere Menschen
einsetzen wollen. Da auch einige
unserer Schüler/innen sich dort
engagieren, unterstützen wir die
Aktion “ Fahrräder für Ruanda“.
Egal ob für den eigenen Gebrauch,
als Hilfsmittel bei der Ernte oder
als Taxi – das Fahrrad spielt in
Ruanda wahrscheinlich eine genau so große Rolle wie hierzulande das Auto. Und wie
viele Fahrräder schlummern doch nicht schon jahrelang leblos in unserem (und Ihrem)
Keller? Die Campus Weggemeinschaft e. V. möchten genau diese Fahrräder sammeln
und nach Ruanda bringen, wo sie wirklich gebraucht werden und Menschen sehr
dankbar dafür sind. Durch die Unterstützung vom Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und dem Rotary Club ist bereits ein Container
für die Verschiffung organisiert. Vor Ort gehen die Fahrräder direkt und ohne Kosten an
die Einheimischen. Jetzt fehlt nur noch Ihr/euer Fahrrad!
In der Woche vom 11.4. – 15.4. können Sie Fahrräder, die Sie spenden möchten, an der
Pforte der Schule (vor der 1.Std oder in den großen Pausen) oder bei Herrn Ahlendorf
(nach der 6.Stunde) abgeben. Am Samstag, dem 16.4. werden Fahrräder von 10 bis 12
Uhr angenommen.

Unterstützung von Flüchtlingen
Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegen, die in Hörde (Haus Rhode) oder in der
Münsterstraße in der Kinderbetreuung mithelfen wollen, während die Eltern der Kinder
Deutsch lernen (täglich 18-19.30 Uhr, organisiert durch das Projekt Ankommen), können
sich bei Interesse bei unserer Kollegin Frau Weber melden.
Ferner werden Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen gesucht, die einen
Orientierungskurs für Zugereiste anbieten können. Themen sollen beispielsweise sein:
Mülltrennung, deutsche Gewohnheiten u.ä. Der Kurs soll als Kompaktkurs eine Woche
im April angeboten werden (organisiert durch das Projekt Ankommen).
Ansprechpartnerin ist auch hier Frau Weber.
Der Bedarf an Möbelspenden ist nicht gesunken. Gesucht werden: Küchen,
Elektrogeräte, Betten, Kleiderschränke, Teppiche, Tische und Stühle, Couchgarnituren
sowie Couchtische .Kontakt über: Sachspenden@projekt-ankommen.de – die Sachen
werden dann bei Ihnen abgeholt.
In unserer Schule finden in Zusammenarbeit mit dem Projekt Ankommen an jedem
letzten Samstag im Monat Fußballspiele mit jungen Zugereisten statt. Hier wird in
schöner Weise wieder erfahrbar, wie Sport verbindet und integriert.

Gäste aus Kenia im Juni
In der Zeit vom 16.6. bis 21.6.2016 wird die Schule 14 kenianische Schüler zu Gast
haben, die für insgesamt zwei Wochen in Deutschland sind. Sechs Schüler des
Mallinckrodt-Gymnasiums werden zu einem Gegenbesuch in den Herbstferien nach
Nairobi fliegen, um dort das Straßenkinderprojekt Shangilia kennenzulernen und das
Land Kenia zu bereisen.
Im Rahmen des vielseitigen Programms für die kenianische Gruppe und die beteiligten
deutschen Schüler findet am 18.6.2016 ein Solidaritätslauf statt, an dem auch die
Kenianer teilnehmen werden.
Während des oben genannten Zeitraums benötigen wir Gastfamilien für die
Unterbringung der 14 kenianischen Schüler sowie einer Gruppe von fünf deutschen
Schülern aus Troisdorf, die ebenfalls am Austauschprojekt beteiligt sind. Wenn Sie
Interesse haben und es Ihnen möglich ist, einen oder zwei Schüler zu Hause
unterzubringen, so melden Sie sich bitte bei Herrn Dr. Korten oder Herrn Dr. Giese.

Musical mit den Young Americans
In der Zeit vom 27.6. bis zum 29.6.2016 führt die Schule ein groß angelegtes MusicalProjekt durch, und zwar für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7, 8 und 9. Hierzu
haben wir 60 internationale Gäste der weithin bekannten Young Americans zu Gast, die
drei Tage lang in unserer Sporthalle mit 360 Schülerinnen und Schülern eine Musik- und
Tanzshow vorbereiten, die am Abend des 29.6.2016 zur einmaligen Aufführung gelangt.
Auch für den Aufenthalt der Amerikaner benötigen wir Gastfamilien. Die
amerikanischen Gäste, junge Studenten, möchten gern jeweils zu zwei Personen in
einer Gastfamilie untergebracht werden. Wenn Sie eine solche Möglichkeit einrichten
können, so melden Sie sich bitte bei Frau Luttmann oder Herrn Weimer.

Klassenräume, Mensa, Schulgebäude und Toiletten sehen im Schulalltag leider oft nicht
sauber genug und unordentlich aus. Bitte helfen Sie als Eltern mit, dass sich Ihre Kinder
um mehr Sauberkeit und Ordnung in der Schule bemühen. Hier müssen wir erzieherisch
zusammenarbeiten.

Freundliche Erinnerung: Wegen der Enge und der Unfallgefahr im Südrandweg ist es
sinnvoll, Ihre Kinder an der Elisabethstr. abzusetzen bzw. abzuholen, wenn sie mit dem
Auto gebracht bzw. abgeholt werden.
Termine

Am 18.3.2016 haben die Schülerinnen und Schüler der Q2 ihren letzten
Unterrichtstag und erhalten ihre Zulassungen für die Abiturprüfungen.

Vom 4.4. – 15.4.2016 befinden sich die Schülerinnen und Schüler der Eph im
Betriebspraktikum.

Am 5.4.2016 beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen. Viel Erfolg allen Prüflingen!

Am 8.4.2016 um 19 Uhr findet der Showabend der SV statt.

25 Jahre „Chor am Mallinckrodt“: Aus diesem Anlass findet am Samstag, dem
17.April 2016, um 16.30 Uhr in der St. Bonifatius Kirche ein Chor- und Orgelkonzert
statt. Gesungen wird die „Messe perigorde“ von Andreas Willscher (Uraufführung).
Der Eintritt ist frei.

Eine Schülergruppe fährt vom 20. – 22.4.2016 nach Torhout in Belgien.

Am 20. und 21.4.2016, jeweils um 19.30 Uhr füht die Theater-AG das Stück „Die
Abenteuer von Sherlock Holmes“ auf.

Das Patronatsfest feiern wir am 29.4.2016 mit einem festlichen Schulgottesdienst im
Forum.

Die Wallfahrt nach Werl findet in diesem Jahr am Samstag, dem 30.4.2016, statt.
Nähere Informationen folgen.

Der 6.5.2016, der Tag nach Christi Himmelfahrt, ist ein beweglicher Ferientag.

Der Elternsprechtag findet am Dienstag, dem 10.5.2016, von 14.30 – 18.00 Uhr
statt.

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins erfolgt am 12.5.2016 um 19.30 Uhr.

Am 25.5.2016 fällt der Unterricht wegen mündlicher Abiturprüfungen aus.

Der 27.5.2016, der Tag nach Fronleichnam, ist ein beweglicher Ferientag.

Vom 30.5. – 6.6.2016 kommt eine Schülergruppe aus dem polnischen Waldenburg zu
Besuch an das Mallinckrodt-Gymnasium.

Die Schulpflegschaft tagt am 1.6.2016 um 19 Uhr.

Am 7.6.2016 findet um 18 Uhr die Schulkonferenz statt.

Die Aufführungen derLiteraturkurse der Q1 sind an folgenden Terminen:
- 8. und 9.6.: „Frau Müller muss weg“ (Kurs Kalthoff)
- 14. und 15.6.: „EXIT: Freundschaft kennt keine Grenzen“ (Kurs Wiermann)
- 20. und 21.6.: „Willkommen“ (Kurs Koch)

Vom 16. - 20. Juni 2016 werden Besucher aus Nairobi von unserer Partnerschule
Shangilia zu Gast am Mallinckrodt-Gymnasium sein.

Der Solidaritätslauf zugunsten sozialer Projekte findet am Samstag, dem 18.6.2016,
statt. Nähere Informationen erhalten die Schüler/innen zeitnah.

Alle Kunst-Kurse bzw. - Klassen stellen im Rahmen des Erasmus Plus-Projektes vom
20. – 24. Juni 2016 vielfältige Kunstwerke unter dem Thema „art nouveau – art
renouveau“ aus.

Der Kennenlerntag für die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Klassen 5 ist am
Freitag, dem 24.6.2016, von 15 – 18 Uhr.

Die Young Americans führen am 29.6.2016 mit allen Schülerinnen und Schülern der
Klassen 7, 8 und 9 ein Musical auf.

Die feierliche Abiturzeugnisausgabe und der Festgottesdienst sowie die abendliche
Abiturfeier sind am 2.7.2016.

Das Sportfest für die Unterstufe im Stadion Hombruch und für die Mittelstufe in unserer
Sporthalle finden am Dienstag, dem 5.7.2016 statt.

Am 6.7.2016 sind alle Klassen 6 der erzbischöflichen Schulen des Bistums zu einer
Domwallfahrt nach Paderborn eingeladen.

Am 08.07.2016 feiern wir einen Schuljahresabschlussgottesdienst. Anschließend
werden Schüler/innen für besondere Leistungen geehrt. Die Zeugnisausgabe erfolgt in
der dritten Stunde.
Weitere Informationen können Sie immer aktuell unserer Homepage entnehmen:
www.mallinckrodt-gymnasium.de
Alles Gute für die kommende Zeit, ein gesegnetes Osterfest und erholsame Ferien wünschen
Christoph Weishaupt, Schulleiter
Dr. Rolf Giese, stellvertretender Schulleiter
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten