Juchli´s plejemodel

Werbung
Juchli´s plejemodel
Ziel der Pflege, Rehabilitation und Therapie ist es demnach, die Selbständigkeit eines Patienten in
einzelnen Bereichen zu erhalten oder wieder herzustellen. Mit dem Kriterienkatalog der ATL sind
somit Pflegediagnose, -planung und -evaluation möglich.
•
Ruhen und schlafen / dazu gehören evtl. Fähigkeiten im Bereich
- Krankenzimmer im sauberen Zustand
- Krankenbett täglich oder wenn nötig erneuern und säubern
- Lagerung der Patienten
- nutzen von Lagerungshilfsmitteln
- Betten der Patienten
- Nachtdienst und Beobachtung des Schlafes
•
Sich bewegen
- hat Bedeutung für Geist und Körper
- Dekubitusprophylaxe durchführen
- Kontrakturprophylaxe durchführen
- Bewegungsübungen (aktiv, assistiv, passiv)
- Thromboseprophylaxe durchführen
- Mobilisation und Krankengymnastik
•
Sich waschen und kleiden
- Hilfe bei An- und Ausziehen
- Hilfestellung und komplett Übernahme der Körperpflege
- Pflege der Sinnesorgane
- Parodontitisprophylaxe durchführen
- Beobachtung der Haut und Aussehen
- Beobachtung von Schweiß und Körpergeruch
•
Essen und trinken
- Beobachtung von Körpergewicht und Körperlänge
- Hilfeleistung beim Essen und Trinken (Essen reichen; auch Ess-und Trinkassistenz)
- Kostformen Patientengerecht bestimmen
- Ernährungssonde und Sondenkost
•
Ausscheidung
- Obstipationsprophylaxe
- Abführmittel
- Beobachtung von Urin, Stuhlgang, Erbrechen
- Inkontinentalpflege
- Darmeinlauf
•
Regulierung der Körpertemperatur
- Beobachtung der Körpertemperatur
- Pflege bei Schüttelfrost
- Pflege bei Fieberkranken
•
Atmen
- Beobachtung der Atmung
- Pneumonieprophylaxe
- Inhalation
- Hilfe bei Atemnot
- Beobachtung von Puls und Blutdruck
•
Für Sicherheit sorgen
- Patienten Aufnahme, Verlegung und Entlassung
- Verhütung von Gefahren
- persönliche Hygiene
- Umgang mit Medikamenten
- Verhütung von Nosokomialen Infektionen(im Krankenhaus erworbene Infektion)
- Infusion und Injektionen verabreichen und vorbereiten
•
Sich beschäftigen
- hat Bedeutung für Gesunden und Kranken
- Ergotherapie und Physiotherapie
- Rehabilitation
- Selbsthilfegruppen
•
Kommunizieren
- mit Patienten und Angehörigen
- innerhalb des Teams
- Übergabegespräch
- verbale und nonverbale Kommunikation
- Visite
•
Sinn finden
- Beruf, Körper, Geist und Seele
- Verwirklichung der ganzheitlichen Pflege
- Angstbewältigung
- Besinnungstage und Meditationen
- Beobachtung von Schmerz und Schmerzbewältigung
- Begleitung Sterbender
•
Sich als Mann oder Frau fühlen
- Intimsphäre schützen
- Schamgefühl wahren
- Probleme bei Intensiv- und Langzeitpatienten
- Veränderung durch Medikamente
Herunterladen
Explore flashcards