Netfonds erstellt eigenes Grundlagenwissen für Investmentfonds

Werbung
Pressemitteilung
Ihr Ansprechpartner:
Olaf Schürmann (Leiter Marketing)
Netfonds AG, Süderstraße 30, 20097 Hamburg
Tel.: 040 – 822 267 355
Fax: 040 – 822 267 100
Email: [email protected]
Internet: www.netfonds.de
Hamburg, 15.01.2016
Netfonds erstellt eigenes Grundlagenwissen für Investmentfonds
Gemäß § 31 (3) WpHG sind Wertpapierdienstleistungsunternehmen
verpflichtet, Kunden in verständlicher Form Informationen zur Verfügung zu
stellen, die nach vernünftigem Ermessen über die Art und Risiken der ihnen
angebotenen Finanzinstrumente oder Wertpapierdienstleistungen aufklären.
Bevorzugt sollte das lesenswert, aktuell und optisch ansprechend dargeboten
werden.
Seit vielen Jahren bietet eine derartige Aufklärung in standardisierter Form nur der
Bankenverlag an. Mitte 2013 begannen die Überlegungen der Netfonds Gruppe, ein
eigenes Standardwerk nach eigenen Vorstellungen zu entwickeln, um dieses Beratern
und auch Verbrauchern zur Verfügung zu stellen. Im Fokus stand der Ansatz, zügig auf
rechtliche Veränderungen einzugehen sowie eine leicht verständliche und optisch
ansprechende Lektüre zu schaffen.
Mit der auf Kapitalmarktrecht spezialisierten Rechtsanwältin Sarah Lemke wurde eine
Autorin gewonnen, die gemeinsam mit Christian Hammer, dem Geschäftsführer der NFS
Netfonds, ein wegweisendes Werk entwickelt hat. Die neue 104-seitige Broschüre trägt
den Namen „Grundlagenwissen Investmentfonds“ und wird kurzfristig um weitere
Produktbereiche ergänzt.
In enger Kooperation mit der Internetseite FinanzKun.de werden diese Informationen
auch Verbrauchern zur Verfügung gestellt. Digital aufgearbeitet steht diese Ausarbeitung
unter dem Begriff Grundlagenwissen zur Verfügung.
Berater können sich auf der Seite Finanzkun.de auch als „Befürworter“ registrieren und
erhalten in Kürze eine individualisierte PDF. Zusätzlich ist geplant, das Grundlagenwissen
in die von der Netfonds Gruppe genutzten Beraterplattform zu integrieren, damit die
Bereitstellung in einem geschlossenen Beratungskreislauf erfolgen kann.
„Mit unserem Engagement wollen wir praxisnahe Lösungen für Berater und Kunden
gleichermaßen schaffen und sind uns sicher, dass uns das gelungen ist“, konstatiert
Christian Hammer die NFS Netfonds - Initiative.
Die „Grundlagen Investmentfonds“ werden auch auf dem Fondskongress in Mannheim
am 27. und 28. Januar am Stand (Ebene 2; Stand 124) der Netfonds-Gruppe vorgestellt.
Dort kann man sich ebenfalls für eine kostenfreie PDF-Version registrieren.
ZEICHEN (2.233 inkl. Leerzeichen)
Die Netfonds Gruppe erzielte im Jahr 2014 einen Provisionsumsatz von über 71 Millionen
€ und rangiert gemessen an über 7,5 Milliarden Assets under Administration auf Platz
zwei unter den Anbietern der Branche. Mit aktuell 100 fachlich sehr gut ausgebildeten
Mitarbeitern und ca. 4.100 angebundenen Beratern garantiert das Unternehmen höchste
Beratungs- und Servicequalität.
Die Kombination aus Maklerpool, Haftungsdach und Vermögensverwaltung mit einer
eigenen Rechtsabteilung machen Netfonds zu einem Lösungsspezialisten für
Regulierungen der Branche. Partner profitieren zudem von modernster Software, die den
Beratungsprozess stark vereinfacht, sicher gestaltet und Zielgruppen genaues
Kundenmarketing ermöglicht.
Herunterladen
Explore flashcards