Leber-Pankreas Beschwerden

Werbung
Patienten-Information
Leber-Pankreas Beschwerden
Lebererkrankungen können jeden treffen – unabhängig von Alter,
Herkunft oder Lebensweise. Und sie sind viel häufiger als vermutet.
Viele Lebererkrankungen, ob nun Virushepatitis, Fettleber oder
Autoimmunerkrankungen der Leber, bleiben lange ohne spezifische
Beschwerden, daher werden Lebererkrankungen oft erst spät erkannt
(Bianka Wiebner, Deutsche Leberstiftung).
Fettleber
Bei einer Fettleber wird vermehrt Fett in der Leber eingelagert. Ursache
ist meist ein ungesunder Lebensstil mit einer kalorienreichen Ernährung,
wenig Bewegung und einem hohen Alkoholkonsum. Daneben können
aber auch Erkrankungen wie Diabetes oder eine Fettstoffwechselstörung sowie die Einnahme bestimmter Medikamente zu einer Fettleber führen.
Bei weiteren Fragen zum Thema Leber-Pankreas Beschwerden steht Ihnen gern das Praxispersonal zur Verfügung.
Leberentzündung (Hepatitis)
Bei einer Leberentzündung wird zwischen vier bekannten Typen
(A,B,C,E) unterschieden, die allesamt durch Viren ausgelöst werden.
Daneben kann eine Hepatitis aber auch als Folge einer Fettleber oder
durch Erkrankungen wie Diabetes mellitus sowie andere Stoffwechselerkrankungen entstehen.
Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
Sie liegt im Oberbauch zwischen Dünndarm und Milz. Ihre Hauptaufgabe ist die Produktion von Verdauungsenzymen und -hormonen. Als
bedeutendes Stoffwechselorgan ist sie wichtig für die Verdauung und
die Blutzuckerregulation.
Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)
Bei der plötzlich einsetzenden Entzündung kommt es zur Schädigung
von Bauchspeicheldrüsenzellen bis hin zum Absterben von Zellen.
Durch die folgende Funktionseinschränkung werden schädigende
Stoffe in den Körper abgegeben, die den Patienten lebensbedrohlich
erkranken lassen.
Chronische Pankreatitis
Dabei handelt es sich um eine anhaltende, immer wiederkehrende Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Es kommt zum Untergang
funktionstüchtigen Pankreasgewebes mit Ersatz von Narbengewebe.
Oberbauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl, Durchfall, Gewichtsverlust und Zuckerkrankheit sind häufige Krankheitszeichen.
Bei weiteren Fragen zum Thema Leber-Pankreas Beschwerden steht Ihnen gern das Praxispersonal zur Verfügung.
80523
Leberzirrhose
Eine Leberzirrhose entsteht als Folge einer dauerhaften Belastung oder
Schädigung der Leber. Häufige Ursachen sind ein überhöhter Alkoholkonsum sowie eine Infektion mit Hepatitis-Viren. Zunächst kommt es
durch die Belastung der Leber zu einer noch reversiblen Vermehrung
von Bindegewebe in der Leber. Später werden dann Leberzellen durch
Bindegewebe ersetzt. Dieser Vorgang ist irreversibel und führt dazu,
dass die Leber ihre Funktionen nicht mehr richtig wahrnehmen kann.
Herunterladen
Explore flashcards