160428 vortragsreihe und diskussion zu AR im marketing

Werbung
Bild: blippAR
28
April 2016
Auditorium Technologiezentrum St. Georgen
14 - 17 Uhr
AUGMENTED
REALITY IM
MARKETING
BRINGING IDEAS TO LIFE |
IDEEN ERLEBBAR MACHEN
Anmeldung
per E-Mail an info@vdc-tz-stgeorgen.de
online unter: www.vdc-tz-stgeorgen.de
per Tel.: +49 (0) 77 24 - 917 5150
Veranstaltungsort:
TZ, Leopoldstraße 1, 78112 St. Georgen
Teilnahmegebühr: 50 Euro (zzgl. MwSt.)
MEHRWERT VON AR FÜR DIE UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION
Augmented Reality (AR) Technologien wird zunehmend für die Visualisierung von technischen Prozessen und Serviceanleitungen eingesetzt. Wie kann AR jedoch im Bereich
Marketing und Werbung einen Mehrwert bieten? Wie können die digital ergänzenden
Inhalte sinnvoll und gewinnbringend integriert und genutzt werden? Der Workshop bietet
einen Überblick über Forschungsprojekte, zukunftsorientierte Anwendungen und aktuelle
Best Practice Beispiele.
Alle interessierten Werber, Marketing Profis, Agenturleiter und Innovationstreiber sind
herzlich zu dieser Veranstaltung des Virtual Dimension Center TZ St. Georgen eingeladen.
28
April 2016
Auditorium Technologiezentrum St. Georgen
14 - 17 Uhr
AUGMENTED
REALITY IM
MARKETING
BRINGING IDEAS TO LIFE |
IDEEN ERLEBBAR MACHEN
MEHRWERT VON AUGMENTED REALITY
FÜR DIE UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION
Im Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung sind Unternehmen gefordert, sich
unter hohem Zeitdruck ständig neu zu erfinden. Effektives Marketing weckt Kundenemotionen, kreiert neue Anzeize und erhöht
die Wahrnehmung und Wiedererkennung
der Marke. Augmented Reality (AR) Marketing spielt mit diesen etablierten Faktoren
auf besondere Art und Weise. Es entstehen
neue, interaktive Vermarktungsformen für
das Branding, den POS, das Direktmarketing
oder den Vertrieb.
Mit den Global Playern wie Google, Apple,
Microsoft und anderen, die derzeit in das
AR-Business einsteigen, werden Augmented
Reality and Mixed Reality Lösungen für neue
Werbe- und Marketingtechniken immer einfacher und günstiger zugänglich gemacht.
Diskutieren Sie mit Experten die bestehenden und zukünftigen Möglichkeiten des AR
Marketings - vom Corporate Publishing bis
hin zur Spiele- oder Lern-App. Tauschen Sie
praktische Erfahrungen über die Nutzung
von AR und deren Integration in die eigene
Marketingstrategie aus.
Vor und nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit verschiedene AR-Anwendungen kennenzulernen und selbst zu testen.
Wir wünschen Ihnen einen interessanten
Nachmittag mit spannenden Erkenntnissen
und Begegnungen.
Ihr VDC TZ Team
AGENDA
14:00 h
MEET-UP & BEGRÜSSUNG
Martin Zimmermann, Vorstand Virtual
Dimension Center TZ St. Georgen
14:15 h
AUGMENTED REALITY FÜR KUNDEN AUS DER
INDUSTRIE - TECHNIK EMOTIONAL ERFAHRBAR
MACHEN
Tobias Kenner, Geschäftsleitung, Prokurist,
WURZEL Mediengruppe, Ostfildern
Anhand aktueller Projekte wird dargestellt,
was Augmented Reality für die Vermarktung
von technischen Produkten bietet.
14:45 h
VISUALISIERUNG DES PRODUKTKATALOGS
DIREKT AM FAHRZEUG
Jan Witkamp, Produktmanager, Automotive
Service Solutions, BOSCH GmbH München
Seine technische Expertise lässt Jan Witkamp in
die Produktentwicklung mit Augmented Reality
im B2B-Bereich bei Bosch einfließen. Hier
besteht seine Aufgabe darin, mögliche Anwendungsfelder für Augmented Reality zu identifizieren. Er gibt uns einen Überbick über die
aktuellen Projekte. (angefragt)
Bilder: Wurzel Medien,
Microsoft HoloLens
15:15 h
Kaffeepause und kleiner Imbiss
15:45 h
DIE VERNETZUNG VON PRINT MIT DIGITALEN
MEDIEN AM BEISPIEL DER AR-CHRONIK
„TANNHEIM.1200“
Anke Blessing, Hochschule Furtwangen und
imsimity GmbH, St. Georgen
Geschichte neu erlebbar machen. Erfahren
Sie die wichtigsten Voraussetzungen für die
digitale Veredelung von Printprodukten und erleben Sie wie Geschichtsbücher und Chroniken
von Augmented Reality pro itieren können.
16:30 h
AR IN- & OUTDOOR - MÖGLICHKEITEN FÜR DIE
VISUALISIERUNG VON ZUSATZINFORMATIONEN
IN UNSERER REALEN UMGEBUNG
Stefan Welsch, Inhaber b-nova
Beacons sind kleine Bluetooth-Sender, die zum
Beispiel an Regalen, Produkten, Schildern oder
Türen angebracht werden können. Die kleinen
Sender können mit Smartphones kommunizieren und ermöglichen so eine automatisierte
Kommunikation mit einzelnen Geräten abhängig von Raum und Zeit.
17:00 h
ABSCHLIESSENDE DISKUSSION
Änderungen vorbehalten
ANMELDUNG
KONTAKT
an das VDC TZ St. Georgen
per Fax: +49 (0) 77 24 - 53 69
per E-Mail an: info@vdc-tz-stgeorgen.de
online unter: www.vdc-tz-stgeorgen.de
Virtual Dimension Center TZ St. Georgen
Barbara Zimmermann
Leopoldstraße 1
D-78112 St. Georgen
Fon +49 (0) 77 24 - 94 94 33
mobil +49 (0) 174 - 7977277
barbara.zimmermann@vdc-tz-stgeorgen.de
Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro zzgl. MwSt.*
Ich möchte mich zu folgendem
Workshop anmelden:
Titel
AR IM MARKETING
Datum des Workshops
28. APRIL 2016, 14-17 H
Vor- und Nachname
Firma, Institut, Abteilung
VERANSTALTUNGSORT
Technologiezentrum St. Georgen
Auditorium des Virtual Dimension Center
& DBT-Labor der imsimity GmbH
Leopoldstraße 1
D-70569 St. Georgen
Strasse
PLZ / Ort
E-Mail Adresse
Telefon / Fax
Unterschrift
* Für Mitglieder des Virtual Dimension
TZ St. Georgen ist die Teilnahme für bis
zu drei Personen aus dem jeweiligen
Unternehmen kostenlos. Mitglieder
des VDC Fellbach erhalten einen Rabatt
i.H. von 25 %.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten