PDF-Dokument - ASTA Uni Augsburg

Werbung
Protokoll der AStA-Sitzung
Formales
Datum: 04.12.2012
Ort: Raum 2080, Gebäude A
Anwesende: Stephanie Glock, Janine Faaß, Helmut Linck, Lisa Kolb, Michael Neumann,
Martin Frieb, Stefanie Mack, Maximilian Dachauer, Susanne Heindl, Fabian Völkening,
Christine Hut, Georg Stasch
Tagesordnung
1. Bericht aus den Referaten
2. Red-Bull Event
3. Feuerzangenbowle
4. Aktionen zur Abschaffung der Studiengebühren
5. Sonstiges
TOP 1 Bericht aus den Referaten
Schwulenreferat:
- Aktion zum Weltaidstag - Fazit: Erfolgreich durchgeführt, dank reibungslosem Ablauf und
Zufriedenheit der 17 Gäste. Zwei Flaschen Prosecco wurden kostenlos ausgeschenkt. Die
Kosten dafür übernimmt der AStA. Werbung über Facebook zeigte nur geringen Erfolg.
Zur Bundeskonferenz der schwulen, schwullesbischen und queeren Hochschulreferate
und -gruppen:
• Nachfrage bei zuständigen Stellen nach dem Stand der Ermittlungen gegen kreuz.net
läuft (Website mit rechtsextremen Inhalten und dem Untertitel „katholische
Nachrichten“)- Homo-Heiler Kongress: Veranstaltung in Würzburg im Mai 2013.
Geplante Anwesenheit des Bundeskoordinators.
• Beschluss: Einstellung jeglicher Kooperationen mit Personen und Institutionen, die
diskriminierende Äußerungen tätigen
ð Gleicher Beschluss für den AStA Augsburg?
Ausblick: Das Schwulenreferat bringt in die nächste AStA-Sitzung einen
Entwurf für einen solchen Beschluss ein. Über diesen Antrag wird dann
durch Abstimmung entschieden.
•
- Weitere Queer-Uni Treffen geplant am 19.12. (mit Besuch des Weihnachtsmarktes um 19
Uhr)
Internationales Referat
- Yum-Club Party:
Erfolgreiches Event, bei dem Internationale Studierende freien Eintritt hatten. Erfolg dieser
Veranstaltung führte zur Zusicherung von Unterstützung eines weiteren Events des
Internationalen Referates.
ð Yum-Club stellt am Internationalen Dinner die Getränke bereit.
- Ausblick: Geplantes Interview mit internationalen Studierenden im Rahmen eines Seminars
an der Uni unter dem Titel „Willkommen in Augsburg“
Umwelt-/Gesundheitsreferat
- Sitzung des Referats:
- Mensaführung erfolgreich durchgeführt.
- Integration eines Ernährungsplans in die Mensacard/Campuscard gestaltet sich schwierig,
wird aber weiterverfolgt.
- Zusammenarbeit mit Michael Noghero und den Köchen der Mensa wird angestrebt.
- Ausblick:
- Artikel mit Mensacheck für die nächste Universumsausgabe
- Umfrage unter den Studierenden über Bedeutung von Qualität und Preis des
Mensaessens. Evtl. Veröffentlichung der Ergebnisse als Pressemitteilung oder auf der
Homepage
Lesben/Frauenreferat
- Mitarbeit bei der Aktion des Schwulenreferates anlässlich des Welt-Aids Tages
- Problematik des geschlossenen Frauenraumes weiter existent
- Ausblick: Frauenfrühstück in zwei Wochen
Hochschulpolitisches Referat
- Universum:
1. Auflage mit 77 Printexemplaren, geplante Onlineveröffentlichung auf Facebook und
Homepage, Versendung der Datei an Fachschaften und Fakultätsräten
Verbesserungen: Konkretisierung des Inhaltsverzeichnisses, verbesserte Verschlagwortung
der Artikel
- Grundordnung:
Geplante Einsetzung einer EULE-Kommission, um den Paragraphen der Grundordnung, der
die Studierendenvertretung betrifft zu ändern.
Ziel: Klärung von Kompetenzstreitigkeiten
- Vertreterversammlung des Studentenwerks
•
•
•
•
findet ein Mal im Semester statt, Treffen von Vertretern der Universität
Augsburg und den Hochschulen Augsburg und Kempten (vom Studentenwerk
Augsburg betreute Hochschulen)
Angesprochene Themen: Längere Öffnungszeiten, Preiserhöhung der Mensa,
Warmes Essen in der Cafeteria
Großer Bedarf und damit gute Annahme der psychologischen
Betreungsangebote
• Ausblick: Protest gegen Mensaänderungen Preiserhöhung; mangelndes Angebot
Finanzreferat
• Korrektur der Einnahmen der Semesteropeningparty: ca. 570 € (weitere Belastung: Ersetzen
des fehlendes Werkzeuges)
• Glühweinverkauf: Einnahmen:ca. 700€
• Akademika: Werbeeinnamen: 250€
Öffentlichkeitsreferat
• Veröffentlichung des ATV-Videos
• Ausblick:
- Promotion des Feuerzangenbowlen-Events
- Weiterleitung der Mail bezüglich des CHE-Rankings an die Fachschaften
- Geplante Veröffentlichung des Universums auf Facebook
TOP 2 Red Bull Event
Die Universitätsleitung lehnt die Veranstaltung aufgrund schlechter Erfahrungen in der
Vergangenheit („Frischluft 2003“) generell ab. Eine eventuelle Alternative bietet das
Messegelände.
Ausblick: Vorschlag an RedBull auf das Messegelände auszuweichen und Übernahme der
Werbung und eventuell einer Bar durch den AStA.
TOP 3 Feuerzangenbowle
• Werbung über Plakate und Internet
• Raumantrag genehmigt
• Aufgabenverteilung erfolgt
• Angebot: Feuerzangenbowle, Punsch, Bier
TOP 4 Aktionen zur Abschaffung der Studiengebühren
Anfrage der SPD, Grünen und Freien Wähler für eine gemeinsame Aktion gegen
Studiengebühren am 16.1.
Weiteres Vorgehen: Generell positive Antwort, allerdings allgemeine Veranstaltung mit allen
Parteien im Rahmen einer Art Podiumsdiskussion.
Veranstaltungsrahmen: Abendveranstaltung eingebettet in ganztätigen Aktionen
(Werbestände der Parteien etc)
Weitere Aktionen: Gleicher Veranstaltungsrahmen auf städtepolitischer Ebene
TOP 5 Sonstiges
• Das Doodle für den zweiten AStA-Termin wird erneut versendet
Herunterladen
Explore flashcards