Die Zeitschrift „Rundfunk und Museum“ des Fördervereins erscheint

advertisement
Die Zeitschrift „Rundfunk und Museum“ des Fördervereins erscheint etwa dreimal im
Jahr mit einer Auflage von 750 Exemplaren. Sie ergänzt die Ausstellungen des
Museums durch erläuternde und begleitende Texte zur Geschichte oder Technik .
Darüber hinaus berichtet sie über Entwicklungen im Rundfunksektor, geplante
Veranstaltungen und über das Vereinsleben.
Fördervereinsmitglieder erhalten „Rundfunk & Museum“ kostenlos per Post, die
Zeitschrift kann außerdem von allen Interessierten im Rundfunkmuseum zum Preis von
4 € erworben werden.
Auf Wunsch kann die R&M auch zugesandt werden (zuzüglich 3 € Versandkosten).
Der Förderverein und das Redaktionsteam danken allen Inserenten und bitten um
deren freundliche Beachtung. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung
des Autors wieder.
Postanschrift: Förderverein des Rundfunkmuseums der Stadt Fürth e.V.,
Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth
E-Mail: foerderverein-rfm-fuerth@t-online.de
Die letzte Ausgabe: Heft Nr. 88, April 2015
Inhalt:



Grußwort Rainer Lindenmann: Die R&M-eine bunte Vereinszeitung
Szenische Lesung im RuM: Der „Rundfunkverbrecher“ Willi Mühlhofer
Jahreshauptversammlung im RuM: Ein Jahr großer Veränderungen











Manfred H. Dewath: Perlen aus meiner Plattensammlung
CES 2015: Ein Besuch auf der wichtigsten Elektronikmesse der Welt
Veranstaltungskalender: Termine im Museum
Pressespiegel: Das RuM in der Öffentlichkeit
Info-Block: Fakten zum RuM
Buchbesprechung: Der Sound des Jahrhunderts
Strom-Geschichte(n): …von Wechselstrom und Gleichstrom
Nachruf: Zum Tod von Ehrenmitglied Walter Mayer
Fachaufsatz Christopher Krauße: Das mechanische Fernsehen
Internationaler Frauentag: Kinofilm und Podiumsdiskussion im RuM
Leihgabe für Kinofilm, Aufruf zur Mitarbeit, Impressum
Die nächste Ausgabe: Heft 89 erscheint voraussichtlich im August 2015
Herunterladen