Erlebnis Igelmuseum

Werbung
Erlebnis Igelmuseum
Ca. zwei Stunden mit Kaffee und Kuchen mit Besichtigung, Führung und Vorträgen
- erfahren Sie alles über den Igel als schützenswertes und liebenswertes Tier
- die Entstehung des Igelmuseums und die spannende Geschichte des Sammelns
- besichtigen Sie die umfangreiche Sammlung mit 10.000 Ausstellungsstücken
- als „Mitnehmsel“ bekommen Sie einen Igel geschenkt
Biologie und Tierschutz
- die Stammesgeschichte des Igels - vor 60 Millionen Jahren bis heute
- die 24 verschiedenen Arten des Igels und sein Vorkommen auf dieser Welt
- Ameisenigel und andere „Nichtigel“
- hat der Igel noch genug Lebensraum? Wie können wir ihm helfen zu überleben?
- sehen Sie einen Igelfilm und erfahren Sie was dem Igel alles nachgesagt wird
Mecki - der berühmteste Igel der Welt
- die Geschichte der Meckifigur von den Gebrüdern Grimm bis zum „Mäcki“ der DDR
- sehen Sie den ersten „Mecki“-Film der Gebrüder Diehl aus dem Jahre 1939
- der beispiellose Siegeszug des Mecki von der HörZu ab 1949 bis heute
- die Meckibücher, -comics, und -karten - der Mecki Fanclub „Stachelkopf“
Briefmarken - Münzen - Geldscheine
- die größte Igelbriefmarkensammlung mit den gesamten 85 Igelmarken aus aller Welt
- Stempel, der Igel als Nebenmotiv, Ersttagsbriefe und Klassiker
- Igelmünzen, Medaillen und Jetons von 200 v.Chr. bis heute - die Geschichte der Notgeldscheine
Kulturgeschichte des Igels
- der älteste Igel stammt aus Ägypten - eine 4000 Jahre alte Fayence
- der Igel im antiken Griechenland und im Mittelalter - Sagen, Mythen und Legenden
- der Igel in der Kunst und der Werbung, Grafiken von A. Paul Weber
- Gebrauchsgegenstände: der Igel in der Küche, als Schmuck, im Spiel und im Büro
- Figuren aus Kristall - Bernstein - Meerschaum - Alabaster - Kohle - Jaspis - Citrin - u.v.m.
- die Igel in der Welt des Porzellans und der Keramik
Basteln - Rätseln - Spielen - Malen
- einen Original Hampel Mecki basteln - Mandalas und Briefmarken malen
- verschiedene Igelsuchspiele und Igelrätsel
- Spiele spielen und Igelfilme sehen
Literatur - Sprache - Gedichte - Märchen
- es gibt noch mehr Märchen als „der Wettlauf zwischen Hase und Igel“
- „Sienke Koodiegel fertäld“ - Gedichte über den Igel - der Igel in der Musik
- Heinz Erhardts „Igeleien“ und der preisgekrönte sowjetischen Zeichentrickfilm „Igel im Nebel“
- die Igelbibliothek mit Werken aus aller Welt (Bücher aus Israel, Japan, Schweden, usw.)
die Sammlungen in der Sammlung
- Fingerhüte - Ansteckpins - Eier - Schneekugeln - Lesezeichen - Servietten
- Porzellanmalerei - Steiff-Igel - Krawatten - die Original Hedgies aus England
- Spardosen - Handpuppen - Weihnachtsbaumkugeln - Badezimmer
Kosten für Gruppen:
(Erwachsene)
von 2 bis 4 Personen
von 5 bis 9 Personen
von 10 bis 18 Personen
14,- €/Person
12,- €/Person
9,- €/Person
(darin enthalten: Kaffee und Kuchen, Tee, Kaltgetränke, „Igelmitnehmsel“ zum Aussuchen)
Kindergruppen oder -geburtstage? Ausserhaus Besuche? Andere Veranstaltungen? Sprechen Sie mich bitte an!
Tel: 0 54 73 - 8 01 98 71
Email: [email protected]
Internet: www.igelmuseum.de
Herunterladen
Explore flashcards