Die Feinde des Igels

Werbung
Die Feinde des Igels
Der Igel rollt sich bei Gefahr zu einer Kugel zusammen, durch sein
Stachelkleid ist er vor vielen Gefahren und Feinden gut geschützt.
Es gibt jedoch einige Tiere, denen die Stachel nichts ausmachen und
somit Feinde für den Igel sind.
Einige Greifvögel und der Uhu können den Igel mit ihrem spitzen
Schnabel aufrollen und dann am empfindlichen Bauch verletzten. Auch
die scharfen Krallen von Iltis, Marder oder Fuchs können den Igel am
Bauch verletzten. Vor allem junge Igel sind für sie eine leichte Beute, da
die Stachel noch nicht so spitz und stark sind.
Bei der Kreuzotter, die der Igel gerne frisst, muss er vorsichtig sein.
Denn wenn die Schlange ihn beißt kann es für den Igel tödlich sein.
Aber der größte Feind des Igels ist der Mensch. Da der Igel denkt sein
Stachelkleid würde ihn auch vor Autos schützen werden viele Igel jedes
Jahr überfahren.
Auch im Garten lauern viele Gefahren. Im Gartenteich kann der Igel
ertrinken, wenn er keine Möglichkeit hat heraus zu kommen und
Giftmittel gegen Schädlinge sind auch für den Igel gefährlich.
Thomas Max Müller / pixelio.de
www.bären-und-tiger.de, Bild pixelio.de 2012
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten