Kino zeigt Seele 2016 - Eckhard Busch Stiftung

Werbung
Kino zeigt Seele 2016
Die Eckhard Busch Stiftung setzt die erfolgreiche Filmserie rund um das Thema der
psychischen Erkrankungen mit dem Titel „Kino zeigt Seele" 2016 in der bewährten
Kooperation mit der Kinogesellschaft Köln fort. Auch in diesem Jahr werden alle
Veranstaltungen von Themenexperten begleitet, so besteht die Möglichkeit im Anschluss
an den Film Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.
Die Termine sind wie folgt:
03.02. „Still Alice“
Thema Demenz
Privatdozent Dr. Peter Häussermann, Chefarzt LVR Klinik Köln
02.03. „Das fehlende Grau“‘
Thema Borderline
Dr. Reka Markus, Oberärztin LVR Klinik Köln
15.04. „Hedi Schneider steckt fest“
Thema Depression/Burnout und Panikattacken
Hannah Hoppe, Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Dozentin und
Supervisorin, Köln
Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Alle weiteren Infos und Hintergründe zur Eckhard Busch Stiftung und zu weiteren
Projekten und Aktivitäten finden Sie hier: http://www.eckhard-buschstiftung.de/projekte/2015/
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Sollten Sie Bildmaterial oder Logos
benötigen, wenden Sie sich bitte an
unsere Agentur:
markenmut.
Kreatives Marketing AG
Frau Josefine Schneider
Herzogenbuscher Str. 14
54292 Trier
Tel.: 0651 – 93 63-209
Mail: [email protected]
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie
sich bitte an:
Eckhard Busch Stiftung
Bettina Busch
Lindenallee 24
50968 Köln
Tel.: 0221 – 50 60 87-58
Mobil: 0171 – 780 90 63
Mail: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards