Sand-Vergissmeinnicht (Myosotis stricta)

Werbung
Pflanzensteckbrief:
Sand-Vergissmeinnicht (Myosotis stricta)
Synonyme: Aufrechtes Vergissmeinnicht, Steifes Vergissmeinnicht
Fam.: Raublattgewächse [BORAGINACEAE]
Myosotis stricta, das Sand-Vergissmeinnicht - Hockenheimer Streuobstwiese – 25.04.2015 © Claudia Zieboll
Merkmale:
Das Sand-Vergissmeinnicht ist eine kleine einjährige Pflanze. Die meist starr
aufrecht stehenden Stängel sind wenig verzweigt und werden 3 bis 20 cm
hoch. Stängel und Blütenkelche sind dicht abstehend behaart.
Die sehr kleinen hellblauen Blüten haben einen Durchmesser von 1 bis 1,5
mm. Die Kronröhren sind kürzer als der Kelch. Wichtiges
Unterscheidungsmerkmal sind die starr aufrecht abstehenden Fruchtstiele,
die höchstens halb so lang sind wie der Kelch. Die reifen Früchte (Klausen)
sind dunkelbraun.
Standort:
Myosotis stricta,
Sand-Vergissmeinnicht
Hockenheimer Streuobstwiese
02.05.2015 © Armin Konrad
Myosotis stricta wächst auf Sand- und SilikatTrockenrasen, sandigen, trockenen Ruderalstellen, Dünen und Brachäckern.
Es bevorzugt magere, trockene, entkalkte, mäßig saure Böden.
Verbreitung:
Das Sand-Vergissmeinnicht ist kommt in fast ganz Europa bis Westasien vor. In Deutschland ist es in
Norddeutschland verbreitet sonst zerstreut bis selten.
In Baden-Württemberg steht es auf der Roten Liste der bedrohten Pflanzenarten (3 = gefährdet).
Ökologische Zeigerwerte (nach ELLENBERG):
•
•
•
•
•
•
L (Lichtzahl):
T (Temperaturzahl):
K (Kontinentalitätszahl):
F (Feuchtezahl):
R (Reaktionszahl):
N (Stickstoffzahl):
8 (=> Lichtpflanze)
6 (=> Mäßigwärme- bis Wärmezeiger)
5 (=> subozeanisch bis subkontinental)
3 (=> Trockniszeiger)
6 (=> Schwachsäurezeiger)
2 (=> auf stickstoffarmen bis stickstoffärmsten Standorten)
Quellen:
•
SEBALD, OSKAR [Hrsg.]: Die Farn und Blütenpflanzen Baden-Württembergs, Band 5
1996 Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart
•
ROTHMALER, WERNER: Exkursionsflora von Deutschland
1994 Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg
•
BREUNIG, THOMAS UND DEMUTH, SIEGFRIED: Rote Liste der Farn - und Samenpflanzen
Baden-Württembergs
Hrsg.: Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg 1999
•
ELLENBERG, HEINZ et. al: Zeigerwerte von Pflanzen in Mitteleuropa,
Scripta Geobotanica 18 (2.Auflage 1992)
•
WIKIPEDIA: http://de.wikipedia.org/wiki/Sand-Vergissmeinnicht (Stand 01.05.2015)
01.05.2015 – A. Konrad
Herunterladen
Explore flashcards