Broschüre Sanierung_K5_RZ.indd

Werbung
Fassadensanierungen
Nachhaltig modernisieren: Gebäudehüllen – Investition in die Zukunft
Aus Alt mach Neu
HASKAMP – Zukunftsweisende Lösungen für energieeffiziente Gebäudehüllen
Die neue Fassade
jekte durch spezielle Förderungen. Es bietet
Fassaden müssen heutzutage nicht nur gut aus-
sich daher an, möglichen gesetzlichen Anfor-
sehen: Als Außenhaut eines Gebäudes trägt ihre
derungen zuvorzukommen und bereits jetzt
Ausgestaltung maßgeblich zur Energieeffizienz
den Grundstein für die energetische Sanierung
eines Gebäudes bei. In Zeiten steigender Ener-
bestehender Gebäude zu legen.
giekosten und wachsendem Umweltbewusstsein sind sie damit ein wesentlicher Aspekt für
Gute Planung zahlt sich aus
die wirtschaftliche Nutzung eines Gebäudes. Es
Eine neue Fassade lohnt sich mehrfach –
ist daher wenig überraschend, dass der Anteil
ökologisch, ökonomisch und mit Blick in die
von Fassadensanierungen an den gesamten
Zukunft. Sie führt zu Energieeinsparungen,
Baumaßnahmen in den letzten Jahren deutlich
reduziert die Betriebskosten, steigert den Wert
gestiegen ist.
und die Vermietbarkeit einer Immobilie. Dadurch
amortisieren sich - bei guter Planung - die
Energieeinsparung – gefordert und gefördert
Sanierungskosten schnell.
Es ist politischer Wille, die Kohlendioxid-Emis-
Besonders wichtig: Die kompetente und um-
sionen in Deutschland deutlich zu senken. Um
fassende Beratung. Sanierung ist ein komplexes
dieses Ziel zu erreichen, wird die Energieein-
Thema und sollte unbedingt von Spezialisten
spar-Verordnung EnEV laufend verschärft. Zu-
geplant
gleich unterstützt die Bundesregierung sowohl
garantiert die Qualität und Nachhaltigkeit einer
Neubaumaßnahmen als auch Sanierungspro-
Sanierungsmaßnahme.
Emporio Tower vor der Sanierung...
und
durchgeführt
werden.
Das
...und danach
Sanierung statt Abriss
HASKAMP – Fassadensanierung, die Vorteile
Vieles spricht dafür
Nutzen und Komfort
Begehrtes Mietobjekt
Die Fassade ist zugleich Gesicht und Außenhülle
Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen lassen sich
Moderne Optik, Wirtschaftlichkeit und Nutzungs-
eines Gebäudes und erfüllt so mehrere Funktio-
zahlreiche Automatisierungen in die Fassade
komfort steigern sowohl die Vermietbarkeit als
nen. Daher wirkt sich auch die Sanierung einer
integrieren: Beschattung, Belüftung und Raum-
auch den Wiederverkaufswert eines Gebäudes.
Fassade auf die unterschiedlichsten Bereiche aus,
klima lassen sich so optimal steuern und sorgen
Anders gesagt: Sie steigern den Wert des
die allerdings alle eines gemeinsam haben: Sie
für entspanntes Arbeiten im Gebäudeinneren.
Gebäudes und zahlen sich so aus, sowohl kurz-
steigern den Wert und die Wirtschaftlichkeit des
Gebäudes.
als auch langfristig.
Umwelt schonen, Kosten sparen
Verbesserte Wärmedämmung reduziert den
Zertifizierung sichert langfristige Werter-
Der erste Eindruck zählt
Verbrauch an Heizenergie und den CO2-Ausstoß.
haltung
Die Fassade prägt ein Gebäude optisch und
Das spart Kosten, schont die Umwelt und ver-
Eine Sanierung der Fassade kann nach den
repräsentiert es weithin sichtbar. Eine moderne,
bessert so die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes.
Vorgaben verschiedener Zertifikate erfolgen.
ansprechende Fassade spricht für das ansässige
Diese gelten als zuverlässige Richtlinie und
Unternehmen und hinterlässt von vornherein
bestätigen die Nachhaltigkeit der Maßnahme –
einen Eindruck bei Kunden und potentiellen
jetzt und in Zukunft.
Geschäftspartnern.
Energieeffizient sanieren
vorzunehmen,
Planen Sie zukunftsfähig
sowie
solare
Wärmegewinne
Um die Energieeffizienz von Gebäuden zu
intensiver zu nutzen. Für eine nachhaltige
verbessern,
energetischen
Sanierung ist eine lange Lebensdauer der
Fassadensanierung eine Verbesserung der Wär-
Konstruktion anzustreben, die durch innovative
medämmung, der Lüftung, der Tageslichtaus-
technische
nutzung und des sommerlichen Wärmeschutzes
umgesetzt werden kann.
ist
bei
der
und
konstruktive
Maßnahmen
Hierzu zählen:
• Einsatz von hochwärmegedämmten Profilen
• Reduzierung der Profilbreiten zur Erhöhung der Glasanteile
• Verbesserte Baukörperanschlüsse
• Verwendung von Isoliergläsern mit hohen Wärmedämmeigenschaften sowie
wärmetechnisch verbesserten Randverbundsystemen
HASKAMP – Für ein gutes Klima
• Vermeidung von Lüftungswärmeverlusten durch höhere Dichtigkeit bei
gleichzeitiger Sicherstellung der notwendigen Mindestlüftung
Die Fassade als Klimaschützer
Immer die richtige Temperatur
Moderne Fassaden sind echte Allround-Talente
Die Fassade ist die Hülle des Gebäudes und
in Sachen Klimaschutz und die Basis für das
hat als solche die Aufgabe, für einen optimalen
Zwischenraumes für Sonnenschutzsysteme, Lichtlenkung, Lüftungseinrichtungen
große klimapolitische Ziel: Nullenergiegebäude
Temperaturausgleich zu sorgen. Das heißt: Im
sowie Energiegewinnungssysteme
als Standard bis 2020. Ein Ziel, das bisher über-
Sommer vor Wärme schützen und im Winter vor
wiegend im Rahmen von Neubaumaßnahmen
Kälte. So lassen sich die Kosten für Klimaanlage
avisiert wurde. Aber: Mit durchdachten Sanie-
und Heizung deutlich reduzieren, und das bei
rungen können auch bestehende Gebäude das
einem angenehmen Raumklima.
energetische Niveau von Neubauten erreichen.
Natürliches Licht
Seit der Erfindung der Glühbirne ist unser
Tagesablauf
nicht
mehr
durch
die
Sonne
bestimmt. Aber: Je mehr natürliches Licht in
ein Gebäude dringt, desto weniger künstliche
Beleuchtung ist erforderlich. Das spart nicht nur
Strom und damit Geld, sondern schafft auch
eine angenehme Atmosphäre.
• Konzeption von Fenster- und Fassadenkonstruktionen mit Nutzung des
• Bessere Tageslichtausnutzung
• Anbindung der Gebäudehülle an die Haustechnik
Energieeffizient sanieren
Nachhaltigkeit
HASKAMP – Für ein gutes Klima
HASKAMP – Der Umwelt zuliebe
Die Hitze draußen lassen!
Nachhaltig sanieren – ganz sicher!
Zertifikat noch weitere Aspekte, wie z. B. die
Viel Licht, aber wenig Energie soll in den Raum
Das Thema Nachhaltigkeit ist heute in aller
Widerstandsfähigkeit gegen Hagel, Sturm und
gelangen. Durch einen geringen g-Wert der
Munde. Die Verbindung von Umweltgesichts-
Hochwasser.
Verglasung wird ein Aufheizen des Raumes
reduziert
und
somit
auch
die
Kühllast
punkten mit wirtschaftlichen und sozialen As-
Sonnenenergie
pekten erhält in Zeiten eines gestiegenen öko-
Leadership in Energy and Environmental
gesenkt. Mit dem Einsatz effektiver Beschat-
logischen Bewusstseins einen immer höheren
Design LEED
tungssysteme
Stellenwert.
Das Green-Building-Label stammt aus den USA
werden
die
Kosten
für
das
Kühlen weiter reduziert und eine Klimaanlage
Sonnenenergie
und wird zunehmend auch im Rest der Welt
Reflexion
ist meist nicht mehr notwendig.
Im Bauwesen gibt es verschiedene Zertifikate,
eingesetzt. Es unterscheidet zwischen Neubau,
welche die Nachhaltigkeit der durchgeführten
bestehendem Gebäude und Sanierung. Der
Maßnahmen belegen und damit langfristig zur
Beurteilung
Werterhaltung des Objektes beitragen. Welt-
zugrunde:
weit führend ist hierbei das sogenannte LEED,
• Standort und Außenraum
Angenehmes Raumklima auch im Winter
in Deutschland das BNB und das DGNB. Allen
• Wasserbedarf während der Nutzung
Mit einem verbesserten U-Wert der Verglasung
gemeinsam
• Energiebedarf während der Nutzung
Außen
Innen
ist,
Betrachtungen
und des Fensters wird nicht nur der Wärmever-
dass
weitere
neben
ökologischen
Kriterien
definiert
liegen
sechs
Hauptkategorien
• Verwendete Baumaterialien
werden, die als Basis für die Erteilung des
• Gesundheit und Behaglichkeit
Zertifikats dienen.
• Besonderheiten
benisoliergläser schaffen eine höhere Oberflä-
Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen BNB
Unsere Sanierungen lassen sich alle so
chentemperatur am Glas, so dass unangenehme
Zertifikat des Bundesministeriums für Verkehr,
planen, dass eine Zertifizierung möglich
Bau- und Stadtentwicklung. Einbezogen werden
ist. Der Umwelt und der Zukunft unserer
verschiedene Aspekte, die über den gesamten
Kinder zuliebe.
lust reduziert und damit Kosten für Heizenergie
gespart. Vielmehr trägt ein niedriger U-Wert zu
Wärmedurchgang
(Ug-Wert)
Reflexion
einem behaglichen Raumklima bei. Mehrschei-
Zugerscheinungen
werden
und
im
am
Raum
Fenster
ein
vermieden
langwellige
Wärmestrahlung
angenehmeres
Lebenszyklus betrachtet werden. Im einzelnen
Wohlbefinden eintritt.
Außen
Innen
werden folgende Gesichtspunkte einbezogen:
• Ökologische Qualität
• Ökonomische Qualität
• Soziokulturelle und funktionale Qualität
• Technische Qualität
• Prozessqualität
Luft zum Atmen
Ob motorisiert oder manuell betriebene Fenster,
Der Energieverbrauch sinkt nachhaltig und
durch eine kontrollierte Lüftung lässt sich die
zudem deutlich, wenn die Gebäudeversorgung
Deutsches Gütesiegel nachhaltiges Bauen
Energieeffizienz von Gebäuden steigern und
mit moderner Systemtechnik kombiniert wird.
DGNB
die Raumlufthygiene verbessern. Planmäßige
Durch intelligente Lösungen lassen sich allein
Wurde gemeinsam mit dem BNB entwickelt und
Luftwechsel im Winter und Nachtauskühlung im
bei der Automatisierung der Lüftung bis zu
baut auf den gleichen Kriterien auf. Zusätzlich
Sommer reduzieren die Gebäudebetriebskosten
60 Prozent Energie sparen. Das schont die
berücksichtigt das von der Deutschen Gesell-
effektiv. Auch die Investitionskosten sind gering.
natürlichen Ressourcen nachhaltig.
schaft für nachhaltiges Bauen herausgegebene
Multitalent Fassade
Lüften
Neues Fassadenkonzept:
Heizen
Im Winter fungiert die Doppelfassade als Wärmepuffer, im Sommer
wird die Luftführung für die natürliche Lüftung genutzt.
Kühlen
Der Sonnenschutz ist vor Wind und Wetter geschützt und
8
verringert den Wärmeeintrag.
7
Beleuchtung
1 Zuluft
Energiegewinnung
2 Multifunktionspaneel
6
Wärmeschutz
Wärmedämmung, Brandschutz, Schallschutz
3 hocheffizientes Wärmeschutzglas
geringe Wärmeverluste
Sonnenschutz
3
4
Wetterschutz
4 Vorsatzscheibe
Windschutz
Schallschutz
Absturzsicherung
Sicherheit
5 Frischlufttransport im Fassadenzwischenraum
5
6 zu öffnende Flügel
natürliche Lüftung
1
7 Sonnenschutz
geringer Wärmeeintrag
HASKAMP – Unsere Fassaden denken mit
Die intelligente Fassade
Energie, sondern ermöglicht zudem eine aus-
Moderne Fassaden übernehmen heutzutage
dauernde Konzentrationsfähigkeit – auch ohne
einen wesentlichen Anteil an der Gebäudesteuer-
weit geöffnetes Fenster.
2
8 Abluft
ung und verbessern so Sicherheit und Komfort.
Die meisten Aufgaben wie Temperatur, Klima
Schutz vor Sonne und Wetter
Einbruchprävention mit Alarmfunktion
und Sonnenschutz lassen sich zentral steuern
Automatische Beschattung bei Sonnenschein
Automatisch öffnende und schließende Fenster
oder arbeiten gar automatisiert.
und Blendschutz sorgen für entspanntes Arbei-
stellen sicher, dass nicht versehentlich ein Fenster
ten. Integrierte Sensoren arbeiten selbsttätig
unverschlossen bleibt und wirkt so präventiv
Immer das richtige Klima
und reagieren auf jeden Wetterwechsel. Nicht
gegen Einbrüche. Sollte es dennoch zu einem
Die Automatisierung von Heizung und Lüftung
nur auf Sonne, sondern auch auf Wind und
gewaltsamen
sichert eine gleichbleibende Temperatur bei
Regen – zur Vermeidung von Beschädigungen
Glasbruchsensoren dies sofort an die zuständige
optimalem CO2-Gehalt. Das spart nicht nur
außenliegender Bauteile.
Einsatzzentrale.
Eindringen
kommen,
melden
Die Rechnung geht auf
HASKAMP – Wann hat sich eine Fassadensanierung amortisiert?
Jetzt sanieren und langfristig sparen
Überzeugen Sie mit schönen Argumenten
Die Kosten für die Sanierung einer Fassade
Aber nicht nur die Reduzierung der Energieko-
amortisieren sich in der Regel recht schnell. Das
sten für Heizung und Kühlung sollten bei der
Gebäude gewinnt an Wert und der Wiederver-
Wirtschaftlichkeitsanalyse betrachtet werden.
kaufswert steigt. Bei zu vermietenden Gebäuden
Auch die optische Aufwertung einer Fassade
lässt sich in der Regel ein höherer Mietzins
trägt wesentlich dazu bei, dass Gebäude in zen-
erzielen.
traler Lage wieder an Attraktivität gewinnen und
dadurch die Vermietungschancen stark steigen.
der
Weitere Aspekte, die für bessere Vermietbarkeit
Gebäudehülle wird durch die bauphysikali-
sprechen und bei der Fassadenmodernisierung
sche Verbesserung der Fassade eine deutliche
ohne Weiteres berücksichtigt werden können,
Verminderung des Energieverbrauchs erreicht.
sind nutzerfreundliche Fenster, Steigerung der
Laut Deutscher Energieagentur lassen sich bei
Behaglichkeit, flexiblere Raumaufteilungen und
Bestandsimmobilien Energieeinsparungen bis
sogar Vergrößerung der Vermietungsfläche. Bei
zu 85% realisieren - ein Großteil hiervon fällt
verschiedenen Objekten wurden durch eine ge-
auf die Fassade.
änderte Gebäudestruktur größere Raumflächen
Bei
der
energetischen
Modernisierung
geschaffen, die zu einer größeren vermietbaren
Bei einer Modernisierung von Fassaden lässt
Fläche und somit zu Mehreinnahmen für den
sich nicht nur Energie sparen. Durch ausgefeilte
Vermieter führten.
Fassadenkonzepte wird die Fassade sogar zum
Energieerzeuger. So funktionieren Konstruktio-
Energetisch schlechte und optisch nicht mehr
nen mit einem zweischaligen Aufbau im Winter
ansprechende Gebäude sind in ihrem Grund-
als Wärmepuffer und tragen dazu bei, dass so-
zustand meist noch gut erhalten. Daher ist ein
lare Wärmegewinne die Heizkosten reduzieren.
Totalabriss nur in seltenen Fällen notwen-
Für den Sommer bietet der Zwischenraum mit
dig, wodurch sich hohe Kosten für den Abriss
einem effektiven Sonnenschutz idealen Schutz
und die Entsorgung des gesamten Gebäudes
vor Überhitzung und trägt dazu bei, Kosten für
vermeiden lassen.
den Betrieb einer Klimaanlage zu minimieren.
Behördenzentrum Kiel vor der Sanierung...
...und danach
Maßarbeit
HASKAMP – Individuelle Planung
Jedes Projekt eine Herausforderung
Aus Alt wird Neu
Die Sanierung einer Fassade ist jedes Mal eine
Jedes Sanierungsprojekt erfordert eine umfas-
neue Herausforderung. Jedes Gebäude stellt
sende Planung, damit die einzelnen Schritte
eigene Anforderungen und jede Planung muss
optimal ablaufen können:
individuell auf das jeweilige Objekt zugeschnitten
• Beurteilung der Ausgangslage
werden. Je nach Ausgangslage und Zielsetzung
• Festlegung des Sanierungsumfanges
können unterschiedliche Techniken und Syste-
• Auswahl eines geeigneten Systems
me zum Einsatz kommen. Daher ist es wichtig,
• Detailplanung
den Leistungsumfang genau abzustecken und
• Abbrucharbeiten
die gesamte Maßnahme – von der Planung bis
• Anlieferung der neuen Materialien
zur Durchführung – in die Hand von Experten
• Montage
zu legen.
Planung bis ins Detail
Die Besonderheiten einer Sanierungsmaßnahme
dürfen dabei jedoch nicht außer Acht gelassen
werden. Meistens befinden sich die Gebäude
inmitten der Stadt, wo schwierige Anfahrtsmöglichkeiten, eingeschränkte Bewegungsfreiheit
sowie wenig bis gar keine Lagermöglichkeiten
nur einige Aspekte sind, die bei jeder Sanierung
Das Unvorhergesehene sehen
berücksichtigt
Viele bauliche Missstände werden erst während
werden
müssen.
Intelligente
den
der Ausführung erkennbar. Nicht normgerechte
innerstädtischen Betrieb so wenig wie möglich
Anschlüsse, defekte und undichte Abdichtun-
zu beeinträchtigen, sind dabei frühzeitig auszu-
gen,
arbeiten und mit allen Beteiligten abzustimmen.
schadstoffhaltige Materialien sind nur einige
Logistikkonzepte,
die
es
ermöglichen
Korrosionsschäden
an
Bauteilen
oder
Beispiele für nachträglich entstehende Mehraufwendungen, die oftmals zu geldlichen und
terminlichen Problemen führen. Mit einer umfassenden
und
detaillierten
Planung
sowie
einem erfahrenen Partner an Ihrer Seite lassen sich derartige Probleme frühzeitig erkennen
und entsprechend berücksichtigen.
So lässt sich jedes Gebäude mit einer
modernen, energieeffizienten und Komfortablen Fassade versehen.
Erfahrung zahlt sich aus – Referenzen
Bennigsenplatz B1, Düsseldorf
Contrescarpe, Bremen
Bauherr: Warburg-Henderson Kapitalgesellschaft für Immobilien mbH
Architekt: Gernot Schulz – Architektur GmbH
Architekt: HPP
HASKAMP – Unsere Leistungen für Sie
Haskamp
–
Ihr
Partner
für
Fassaden-
Haskamp
–
im
Mittelpunkt
steht
das
bei offenen Planungsfragen und beraten Sie hin-
und montageoptimierte Planungsansätze ver-
sanierung
Projekt
sichtlich Technik, Bauweisen, Statik, Bauphysik
folgt, Bauabläufe verfeinert, Leistungsabgren-
Haskamp zählt zu den führenden Fassaden-
Für uns ist das Projekt der eigentliche Anreiz
und Bauabläufen. Als erfahrener Handwerks-
zungen zwischen den benachbarten Gewerken
bauunternehmen für Hochhausfassaden und
für unsere Arbeit. Gemeinsam mit Ihnen möch-
betrieb mit industriellen Fertigungsstrukturen
vorgenommen, Termin- und Ablaufpläne aus-
Großprojekte.
ten wir Lösungen kreieren und umsetzen. Dabei
machen wir Ihnen Vorschläge, wie Fassaden
gearbeitet, intelligente Logistikkonzepte erstellt
sehen wir als wichtigste Kriterien:
praktisch und gleichzeitig wirtschaftlich ausge-
und bei Bedarf erste Muster der geplanten
auch auf die wirtschaftlich, energetisch und
führt werden können. Außerdem werden stati-
Fassade konzipiert.
optisch ansprechende Sanierung von Fassaden.
• Risikominimierung
sche Werte für angedachte Fassadenlösungen
• Kostenoptimierung
ermittelt und bauphysikalische Größen, z.B. für
Je nach Bedarf werden von Haskamp nicht nur
Wärmeschutz und Schallschutz errechnet. Zur
die eigentlichen Fassadenarbeiten ausgeführt.
Kostenermittlung werden von uns frühzeitig
Die Erfahrung von Haskamp in der Abwicklung
aussagefähige Wirtschaftlichkeitsberechnungen
von Großaufträgen und im Speziellen das Know-
durchgeführt, mit denen eine gesicherte Aus-
How im Bereich Fassadensanierungen ermöglicht
sage zu den Kosten einer Fassadenmodernisie-
es, dass auch andere anstehende Leistungen
rung getätigt werden kann.
von Haskamp übernommen werden. Somit
Dabei
erstreckt
sich
unsere
Expertise nicht nur auf Neubauten, sondern
Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden.
Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Architekten und Planern von Beginn an zur Seite zu
stehen. Gemeinsam entwickeln wir individuelle
• Terminsicherheit
• Budgetsicherheit
Lösungen, simulieren diese und setzen sie im
eigenen Betrieb um. Dabei gehen Kreativität
Unser Unternehmen steht Ihnen als Partner zur
und Kostenbewusstsein Hand in Hand und
Seite – von Anfang an. Bereits in der Entwurfs-
selbst sehr spezifische Anforderungen lassen
phase werden mit Ihnen die Grundlagen der
In weiteren Schritten der Zusammenarbeit wer-
Generalunternehmer
sich wirtschaftlich realisieren.
Sanierungsmaßnahme ermittelt um geeignete
den die gemeinsamen Gestaltungsvorschläge
leistungsstarker Baupartner zur Seite.
Fassadenkonzepte festzulegen. Wir helfen Ihnen
weiter ausgearbeitet. Dabei werden fertigungs-
steht Ihnen Haskamp in der Rolle als Fassadenals
kompetenter
und
HASKAMP – Referenzen
Behördenzentrum, Kiel
Architekt: bbp – Architekten bda
Emporio Tower, Hamburg
maxCologne
Bauherr: Union Investment Real Estate GmbH
Projektentwickler: HOCHTIEF
Projektentwicklung GmbH
Architekt: HPP
Investor: Warburg-Henderson
Kapitalgesellschaft für Immobilien mbH
Architekt: HPP
Metall- und Elementbau
HASKAMP GmbH & Co. KG
Industriestraße 34 | D-26188 Edewecht
Postfach 11 21 | D-26181 Edewecht
Telefon: +49 (0)4405 9288-0
Telefax: +49 (0)4405 5550
eMail: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards