Zervixkarzinom - Cancer School

Werbung
Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom)
und HPV
Christoph Grimm
Abteilung für allgemeine Gynäkologie und gynäkologische Onkologie,
Comprehensive Cancer Center, Gynecologic Cancer Unit,
Medizinische Universität Wien
HPV: Humanes Papillomavirus
• DNA Virus, epitheliotrop
• >100 HPV Typen, >40 anogenitale HPV Typen
– Hoch-Risiko: 16,18,31,33,35,39,45,51,52,56,58,....
– Niedrig-Risiko: 6,11,40,42,43,44,54,61,70,72,.....
– Niedrig-Risiko: keine Integration in das Wirtsgenom
• Lebenszeitrisiko: >80%
• Infektionsdauer ca. 8-14 Monate
• HPV Clearance: ca. 90% in 5 Jahren
– Altersabhängig
• Alter <30. Lj.: 60%
• Alter >30. Lj.: 30%
– Typenabhängig
• LR-HPV: 12.2%
• HR-HPV: 9.5%
Übertragung
• Sex
– durch vaginalen, oralen oder analen Geschlechtsverkehr,
+ anderen direkten Kontakt der Genitalregion (Hand zu Genital)
• parasexueller Infektionsweg selten
– Schmierinfektion (>7 Tage!!)
– Körperkontakt
– Autoinokulation (Kinder, Warzen, HPV 2)
Übertragungsrisiko
• HPV
– MannFrau: 4.9 Infektionen / 100 „Personenmonaten“
– FrauMann:17.4 Infektionen / 100 „Personenmonaten“
• Condylome (Feigwarzen)
– Regelmäßiger Sex: 64% Condylome beim Partner
• Kondom
– Senkt HPV Transmissionsrate
– Erhöht HPV Clearancerate
– CA Rate?
– Kein 100%iger Schutz (vulväre/skrotale Übertragung)
Zervixkarzinom = Gebärmutterhalskrebs
Zur Hausen, Nobel Committee for Physiology and Medicine, 2008
Weltweite HPV Prävalenz
Primäre vs. Sekundäre Prävention
• Sekundäre Prävention
– Zervixkarzinomscreening mit PAP+HPV Test
– Erkennung, Beobachtung und Behandlung von Dysplasien
– Vermeidung eines Zervixkarzinoms
• Primäre Prävention
– Lifestyle Faktoren
– HPV Impfung
– Vermeidung einer HPV Infektion
• Balancierte Allokation von Information, finanziellen und
infrastrukturellen Ressourcen
Dauer: Infektion  Krebs
Rate
HPV
Karzinom
Dysplasie
15. Lj
30. Lj
45. Lj
Alter
Kumulative Inzidenz genitaler HPV Infektionen in Frauen > 80%
HPV-Impfung
• Gardasil (Sanofi)
–
–
–
–
–
4-fach: 16/18, 6/11
Aktivimpfstoff, L1-Proteinteile (Virushülle), VLPs
Impfschema: 0,2,6 Monate, alternativ: 0+6 Monate max 12m (<25a)
Kosten: ca. 180€ pro Teilimpfung
Wirksamkeit: 8 Jahre
• Cervarix (GlaxoSmithKline)
–
–
–
–
–
2-fach: 16/18
Aktivimpfstoff, L1-Proteinteile (Virushülle), VLPs
Impfschema: 0,1,6 Monate, alternativ: 0+6 Monate max 12m (<25a)
Kosten: ca. 150 € pro Teilimpfung
Wirksamkeit: 8 Jahre
Kreimer et al, Lancet Oncol 2015
HPV-Impfkonzept
Wien
9. ‐ 12.Geburtstag
Schema
2 Dosen Gardasil (0 und 6 Monate)
Wer?
Mädchen und Buben
Wo?
•
•
•
•
Impfstoff
• Direkt an der Impfstelle
• Apotheke
Preis pro Dosis
Ab 12. ‐ 15. Geburtstag
4. Klasse Volksschule
MA‐15 und Bezirksgesundheitsämter
Alle Pädiater
PA und GynäkologInnen (nach Anmeldung bei MA‐15)
kostenlos
• MA‐15 und Bezirksgesundheitsämter
• Direkt an der Impfstelle
50,00 €
Ab 15. LJ. Empfehlung für 3 Teilimpfungen, in Wien voller Preis, in NÖ reduzierter Preis
Wen noch?
• Catch-up Programm
– Frauen bis 26. LJ.
• Frauen bis 45. LJ.
– Nach HPV-Infektionen
– Nach HPV-Erkrankungen (CIN, VIN, Condylome)
• -66% CIN2+ nach Konisation
CAVE: Wirksamkeit 55-60%!!!!!
keine HPV-Testung!
ab HPV-Exposition  Wirksamkeit 
Wen nicht?
• Schwangere
– Keine absolute KI, da kein Lebendimpfstoff
– Fehlende Datenlage
• Allergie gegen Impfstoff oder Trägersubstanz
• (Frauen ab 45. LJ)
– Zulassung vorhanden, fehlende Datenlage
Wirksamkeit Feigwarzen (=Condylome)
Decline in number of diagnoses of genital warts for young females
(59%, p<0.0001)
Donovan et al., Lancet 2010
Wirksamkeit CIN
Brotherton et al, Lancet 2011
9-fach Impfung
• Gardasil9 (Sanofi) + 31/33/45/52/58
•
•
•
•
•
CIN2/3: 21.4%
VaginalCA: 18.3%
ZervixCA: 14.7%
VulvaCA: 14.2%
TOTAL: zusätzlich 4-18% CA verhindert
– Kosten: ca. 210€ pro Teilimpfung
– L1-Protein
– Impfschema: 0,2,6 Monate
• Studien
– HPV 6/11/16/18 Antikörper-Titer gegen 4-fach: gleich gut
– HPV 31/33/45/52/58 induzierte CIN2/3, VIN 2/3, pers. HPVInfektion: (logischerweise besser >95% Wirksamkeit)
Reduktion des Lebensrisikos
Screening und Impfen
Goldhaber-Fiebert et al, J Natl Cancer Inst 2008
Zusammenfassung
• HPV
– häufig, meistens vorübergehend, harmlos
– Wenn persistent, dann mühsam
• Impf-Konzept
– Kinder
– Catch-up Programm: mind. 12.-15., INT: bis 25.LJ.
• Prophylaktischer Effekt
– bis 45. LJ.
– Vor/während/nach Therapie HPV-assoziierter Erkrankungen
– Keine HPV-Testung vor Impfung
• Keine Re-Immunisierung mit 9-fach Impfung
Herunterladen
Explore flashcards