Die französische Revolution

Werbung
Jakob Huber <[email protected]>
Die französische Revolution
Ursachen
Aufklärung in Europa:
- England wurde parlamentarische Monarchie
- Reformen aufgeklärter Herrscher in ganz Europa
in Frankreich:
- König Ludwig XVI regierte immer noch absolut
große Masse der Bevölkerung (98%) war von allen politischen Ämtern ausgeschlossen
- Adel und Geistlichkeit waren von allen Steuern befreit
- wirtschaftlicher Aufschwung im 18. Jh., allerdings auf Kosten des 3. Standes
- Ideen der Aufklärer (Voltaire, Rousseau) wurden vom Bürgertum übernommen
! daraus folgten große Unzufriedenheit und soziale Spannungen
Ausbruch der Revolution
-
-
1788 gab es eine Mißernte, es drohte der Staatsbankrott
Ludwig XVI rief die Generalstände (Versammlung von Vertretern aller 3 Stände) ein, um
die Lage zu diskutieren, Generalstände hatten seit fast 200 Jahren nicht mehr getagt
3. Stand verbündet sich mit einigen Vertretern von Adel und Geistlichkeit, bildeten
Nationalversammlung, um Frankreich eine Verfassung zu geben
(Ballhausschwur: Nationalversammlung wollte nicht auseinandergehen, bis Frankreich
eine Verfassung hat)
Die erste Phase der Revolution (1789-1791)
-
-
König läßt Truppen vor Paris zusammenziehen ! Panik in der Bevölkerung
14. Juli 1789: Sturm auf die Bastille (=Symbol für den Absolutismus)
Liberté, Egalité, Fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit)
feudale Privilegien aufgehoben
Besitz der Kirche beschlagnahmt und verkauft
allgemeine Menschen- und Bürgerrechte beschlossen
(Reformen die in anderen Staaten in Jahrzehnten durchgeführt wurden, wurden in
Frankreich praktisch über Nacht durchgeführt)
1791: Verfassung beschlossen
Gewaltenteilung (Gesetzgebende, Ausführende, Richterliche)
Die zweite Phase (1792-1794)
-
-
-
Ludwig wollte die neue Rolle nicht übernehmen und flüchtete, wurde verhaftet
Königtum verliert an Ansehen, immer mehr fordern die Republik
Krieg mit Österreich und Preußen (Ideen der Revolution sollen verbreitet werden)
Aufstand der königstreuen in der Vendée
radikale Republikaner unter Robbespierre gewannen die Oberhand
Schreckensherrschaft: alle möglichen Mittel zur Rettung der Revolution eingesetzt
kleinster Verdacht reichte aus, um geköpft zu werden
auch Ludwig XVI wurde geköpft
1794: Preußen und Österreich zurückgeschlagen, Vendée-Aufstand erstickt
! Schreckensherrschaft verlor ihre Begründung. Robbespierre gestürzt und geköpft
Jakob Huber <[email protected]>
Die dritte Phase (1795-1799)
-
Nationalversammlung setzte 5 Direktoren ein
öffentliche Mittel waren erschöpft
Krieg fortgesetzt, Armee war sehr erfolgreich
Grenze an den Rhein verlegt
Frankreich unter Napoleon (1799-1815)
-
-
-
-
Revolution bot schnelle Aufstiegsmöglichkeiten
wurde jung General
eroberte Italien und Ägypten
stürzte 1799 das Direktorium
3 Konsuln an der Regierung, Napoleon regierte als erster Konsul diktatorisch
ließ sich 1804 zum Kaiser krönen
Reform des Strafrechts, Code Civil eingeführt
Rechtsgleichheit verwirklicht
(maßgebend für viele andere Staaten, auch Österreich)
führte Krieg in Europa zunächst erfolgreich weiter
wurde aber 1815 entscheidend bei Waterloo geschlagen, und nach St. Helena verbannt
Herunterladen
Explore flashcards