Metasys Energy Dashboard

Werbung
Metasys® Energy Dashboard
Einführung
Einführung
Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch sorgt für eine effizientere
Nutzung der Ressourcen, für niedrigere Betriebskosten sowie eine Schonung der Umwelt und nicht
zuletzt die Reduzierung von CO2-Emissionen und den damit verbundenen CO2-Fußabdruck.
Das Metasys® Energy Dashboard wurde als Softwarelösung speziell für die Anforderungen an das
Energiemonitoring in Gebäuden konzipiert. Es wurde mit unserer großen Erfahrung auf den Gebieten
der Gebäudeautomation, der Herstellung von Kälte- und Klimasystemen und der Energieeinsparung
entworfen, um eine sinnvolle Plattform zu erhalten, die alle Anforderungen bezüglich der Überwachung und Darstellung von Energieverbrauchsdaten eines Gebäudes oder Liegenschaft eines Kunden
berücksichtigt.
Wichtige Funktionen sind:
Vordefinierte Berichte und Analysen zum Energieverbrauch, z. B. pro Anlage, pro Gebäude, pro Liegenschaft
Überwachung des Betriebsverhaltens definierter gebäudetechnischer Anlagen wie z. B. Kälte- oder
Heizungssysteme
Verfügbarkeit von Analysen auf Basis vorhandener Trenddaten bereits direkt nach der Konfiguration
Intuitive und flexible Benutzeroberfläche mit einem konfigurierbaren Layout
Änderung der Gebäudenutzungszeiten bezüglich der technischen Gebäudeausrüstung durch Mieter
Webbasiertes Werkzeug für einen einfachen Zugriff auf die verschiedenen Dashboards
Modularer Aufbau für eine zukünftige problemlose Erweiterung mit neuen Modulen
Möglichkeit der Integration mehrerer Datenbankquellen einer Liegenschaft
Einführung
3
Funktionen
HLK-Anlagen
Energie
Mieter-Portal
Abrechnung
Archiv
Funktionen
Energie
Das Modul Energie ermöglicht Visualisierung, Überwachung, Analyse, Indexierung, Benchmarking und
Berichtserstellung von Energieverbrauchsdaten. Benutzer können Dashboards ihrer Wahl mit EchtzeitAktualisierung des Energieverbrauchs und der damit verbundenen Performance, sowie Analysen durch
auswählbare vordefinierte Berichte erzeugen, - alles auf Basis der dynamischen und intuitiven Benutzeroberfläche.
Berechnung des Energieverbrauchs entsprechend der diversen Zählerdaten
Visualisierung des Energieverbrauchs in diversen vordefinierten Dashboards mit unterschiedlicher
Darstellungsform
Anzeige der Daten über verschiedene Zeiträume (Tag, Woche, Monat und Jahr)
Verfügbarkeit von Dashboards mit Benchmark-Funktionalität
Diverse Funktionalitäten wie Drucken oder Datenexport nach z. B. Microsoft® Excel®
Auswahlmöglichkeiten aus mehr als 15 Berichtsvorlagen mit selektierbaren Parametern
Funktionen
5
Funktionen
Funktionen
HLK-Anlagen
Das Modul HLK-Anlagen ermöglicht die Visualisierung, Überwachung und Analyse der Performance
der technischen Gebäudeausrüstung.
Benutzer können Dashboards ihrer Wahl mit Echtzeit-Aktualisierung des Energieverbrauchs und der
damit verbundenen Performance, sowie Analysen durch auswählbare vordefinierte Berichte erstellen,
- alles auf Basis der dynamischen und intuitiven Benutzeroberfläche.
Visualisierung der wichtigsten Paramter zur technischen Gebäudeausrüstung im Gebäude / in der
Liegenschaft
Möglichkeit der Ermittlung des Kühllastprofils und anderer Effizienzparameter für Klima- und Kältesysteme
Auswahlmöglichkeit aus mehr als 15 Berichtsvorlagen mit verschiedenen selektierbaren Parametern
Abrechnung
Das Modul Abrechnung ermöglicht dem Gebäudeeigentümer, die relevanten Verbrauchsdaten seiner
Mietparteien zu visualisieren und damit die Grundlage für die Kostenermittlung auf Basis des Verbrauchs der einzelnen Mietparteien zu ermitteln.
Konsolidierte Informationen bezüglich der Mietparteien in einem einzelnen Dashboard
Automatische Erstellung von Verbrauchsberichten bezogen auf einzelne Mietparteien
Erzeugen von individuellen Analyseberichten zum Verbrauch der einzelnen Mietparteien, mit der
Möglichkeit, Werte unter anderem nach Mietername, Datumsbereich und Verbrauchertyp zu filtern
Überwachen, Messen und Analysieren der von Mietparteien genutzten technischen Gebäudeausrüstungen bzw. deren Energieverbrauch
Funktionen
7
Funktionen
Funktionen
4
Mieter-Portal
Dieses Modul ist für die Mieter eines Gebäudes gedacht, damit sie ihren Energieverbrauch und die
damit verbundenden Verbrauchskosten visualisieren bzw. verfolgen können. Zusätzlich kann der Verbrauch verglichen und bewertet werden, auch der Anteil der durch angeforderte Nutzungsänderungen
bedingt ist.
Eigenes Dashboard mit der Momentaufnahme zum aktuellen Energieverbrauch des Mieters
Dashboard mit der Historie des Verbrauchs und den damit verbundenen Kosten für den Mieter,
inklusive eines Archivs mit den vergangenen Kostenübersichten
Gleichzeitig kann dieses Modul als Kommunikationsportal zwischen den Mietern und dem BetreiberTeam genutzt werden, um zum Beispiel Nutzungszeiten bedingt durch Veranstaltungen zu verändern.
5
Archiv
Dieses Modul ermöglicht es, alle wichtigen Dokumente / Handbücher / Abrechnungen usw. einer
Liegenschaft zentral zu archivieren. Mit dieser zentralen Ablage können diese wichtigen Dokumente in
Zukunft jederzeit auf Knopfdruck verfügbar gemacht werden.
Funktionen
9
Technologie
Technologie
Metasys® Energy Dashboard erhält seine Daten aus dem Gebäudemanagementsystem Metasys® und
speichert die Daten für die Analyse in einer separaten Anwendungsdatenbasis.
Die Energiedaten kommen von den Zählern im Gebäudemanagementsystem Metasys®, ebenso wie die
Informationen zum gemessenen Verbrauch und anderen Parametern wie Voltzahl, Spitzenlast, Leistungsfaktor usw.
Die Daten werden vor der Übernahme in die Metasys® Energie Dashboard Anwendungsdatenbasis
geprüft und für die einzelnen konfigurierbaren Dashboards und Berichte in der Softwareanwendung
aufbereitet.
Die Anwendungsdatenbasis ist eine Standard Microsoft® SQL Server® Datenbank (Express), in der auch
Daten wie z. B. Informationen zu den Benutzern, der Systemkonfiguration und den Datenpunkten der
Anwendung gespeichert werden. Zusätzlich können die Daten in verschiedene benutzerskalierbare
Dateiformate exportiert werden.
Verwaltung
Dashboards mit Berichten
Diagramme, Trends,
Grafiken, etc.
E-Mail-Berichte
Berichtswesen auf Basis
vordefinierter Vorlagen
Metasys® Energy Dashboard
Anwendungsdatenbasis
Metasys® Datenbasis
Bedienstation
Technologie
11
Vorteile & Einsatzmöglichkeiten
Vorteile & Einsatzmöglichkeiten
Metasys® Energy Dashboard ist sehr gut geeignet für alle, die Daten zum Energieverbrauch, zu den
Energiekosten und möglichen Kosteneinsparungen visualisiert haben möchten, inklusive der Möglichkeit Verbrauchsdaten zu analysieren. Einige Vorteile von Metasys® Energy Dashboard:
Reduzierung der Energieverbrauchskosten durch gezielte Überwachung
Reduzierung der Umweltemissionen durch geringe Energieverbräuche
Unterstützung bezüglich der Einhaltung von lokalen Vorschriften und Verordnungen
Reduzierung des Aufwands für ein Energiemanagementsystem und Umweltschutzprogramme
Analysemöglichkeit der Effizienz der technischen Gebäudeausrüstung
Bereitstellung eines Berichtswesen für Verbräuche und Anlagenparameter
Integration von Daten aus mehreren Datenbankquellen
Möglichkeit des Benchmarkings und der Verbrauchsprognose
Visualisierung der Verbräuche und Anlagenparameter als Entscheidungsgrundlage für Aktionen
Verringerung der Variation in Verbräuchen und Anlagenparametern
Webanwendung
Möglichkeit der Einbindung historischer Daten aus dem Gebäudemanagementsystem Metasys®
Metasys® Energy Dashboard
eignet sich hervorragend für
Vermietete
Immobilien
Schulen
Universitäten
Einzelhandel
Öffentliche
Liegenschaften
Krankenhäuser
Behörden
13
© 12.2014 Johnson Controls Systems & Service GmbH
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten