Referenz Projekte carsatellite

Werbung
carsatellite die modulare Werkstatt
Projekte und Referenzen
Made in Germany

carsatellite SALES & SERVICE für freie Werkstätten und Service Partner
carsatellite für „Sales & Service“ mit Kundenlounge und 5 Arbeitsplätzen (l.: Visualisierung; r.: umgesetztes Projekt)




 














carsatellite Werkstatt mit Stempelhebebühnen und PARTIOTHEK (l.: Visualisierung; r.: umgesetztes Projekt)
carsatellite ist die modulare Werkstatt für den professionalen
Bei Neubau-Vorhaben von Pkw-Werkstätten auf der
Kfz-Reparatur Betrieb. Unserer Vorteile:
„grünen Wiese“ ist der carsatellite besonders geeignet und
interessant für Sie:
Flexibilität bei der Auswahl der Standorte. Der Aufbau aus
•
Mobilität, falls das Grundstück angemietet ist.
modularen Standardelementen vereinfacht eine nachträg-
•
Verkürzung der Planungs- und Realisierungszeit
liche Erweiterung des carsatellite und macht ein Standort-
•
Alternative Installationsmöglichkeiten, falls der Standort
wechsel ohne Investitionsverlust problemlos möglich.
eine herkömmliches Fundament nicht erlaubt.
•
Reduziertes „Time-to-Market“. Durch einen hohen Vorferti-
Interessante Finanzierung als Mobilien, da carsatellite
nicht mit dem Boden verbunden ist
gungsgrad und die Planung mit Standard-Grundrissen wird
•
carsatellite schnell in unserer Fabrik vorproduziert und nach
Für Autohäuser bietet unser Konzept zwei Modelle um
dem „Plug & Play“ Prinzip in kürzester Zeit installiert.
Kundenbindungsprozesse zu unterstützen.
•
Zuverlässiger Zeitplan, präzise Investitionskosten
Service Satelliten als Service Stationen zur Haupt-
Sie bekommen alles aus einer Hand. NUSSBAUM ist Ihr
werkstatt in der Region. Ermöglicht Kundennähe und
zentraler Ansprechpartner für Gebäude, Haustechnik und
ist die Lösung als Servicestützpunkt, das Gebraucht-
Ausrüstung und Planung. NUSSBAUM plant, fertigt und in-
wagen Geschäft oder für den Aufbau einer 2. Marke.
stalliert den carsatellite, dadurch entfällt für den Bauherr die
Schnittstellenkoordination unterschiedlicher Lieferanten.
•
Die carsatellite DIALOG BOX bietet eine hochwertig
ausgerüstete und sehr ansprechend gestaltete Annahmeplatz. Sehen Sie dazu auch Seite 6.
Projekt Beispiele: Planung und Umsetzung
























satellite
nussbaumservicesolutions


Visualisierung/visualisation


1)Fassadenpaneele:
RAL9006Weißaluminium
2)VerkleidungsblecheGebäudekanten:
RAL9006Weißaluminium
3)TorrahmenundFensteraussenrahmen: RAL9006Weißaluminium
4)FlächenüberToren&überEingang
RAL2002Blutorange
5)geschlosseneFlächeninFensterrahmen:RAL7016Anthrazitgrau
6)TürenundFenster
RAL7016Anthrazitgrau
7)ToreProfileundunteresPaneel:
EloxiertE6EV1
8)VordachRahmen
RAL9006Weißaluminium
9)DachpaneeleAußenseite
RAL9010Reinweiß




 










24.Januar2007




 











M1:100





OttoNussbaumGmbH&CoKG
Dipl.IngArchitektGerdSchneider
KorkerStrasse24
77694KehlBodersweier
[email protected]lifts.de
http://www.carsatellite.de







  




carsatellite SPECIAL DESIGN für Franchise und Kettenbetriebe
Für unseren Kunden Precision Portugal war die Bereitstellung
Vorteile mit carsatellite
höchstmöglicher Funktionalität bei möglichst reduzuerter
Franchiseunternehmen oder Kettenbetriebe profitieren
Grundfläche für einen schnellen und effizienten Service das
zusätzlich von den Synergien der einmaligen Planung und
Hauptanliegen bei der Planung ihrer Werkstätten. Zwischen
dem mehrfachem Aufbau mit einem einzigen und verläss-
2004 und 2006 lieferte NUSSBAUM sieben modulare Werk-
lichen Partner:
stätten und unterstützte Precision in seiner Expansion-Strate-
•
gie in der Hauptstadt Portugals.
Gebäudeplanung, Ausstattung und Haustecknik sowie
die Ausführung werden von NUSSBAUM übernommen.
•
Der Aufwand der üblichen Bauüberwachung von ver-
Der carsatellite war genau auf das Corporate Design und die
schidenen Standorten minimiert sich durch die schnelle
Standard Prozesse der Franchisekette abgestimmt In dem
Installation des carsatellite.
Sinne entwickelten wir die carsatellite-Ausführung „double
•
box“ mit Zufahrt von beiden Seiten des Gebäudes, sowie
den Energie Pylon als Versorgungsinsel in der Werkstatt.
Standard-Module und Design ermöglichen die Beschleunigung bei der Planung und Genehmigungsverfahren.
•
Standardabläufe in der carsatellite-Werkstatt können
durch die Zusammenarbeit mit NUSSBAUM optimiert
Die notwendigen Änderungen in der Elektroinstallation und
und festgelegt werden. Der Austausch von Mitarbeitern
in der Aufteilung der Nebenräume wurden entsprechend
zwischen Stationen ist daduch problemlos.
den Vorgaben der portugiesischen Baunormen angepasst.
•
Eine einheitliche Corporate Identity (CI) verstärkt den
Wiedererkennungseffekt.
Eckdaten carsatellite Precision SPECIAL DESIGN
carsatellite in „doppel-box“ Ausführung
Grundfläche: ca. 288 qm
Gebäudemaßen: 12m tief x 24 m lang
Anzahl der Arbeitsplätze und Tore: 8
Fläche in der Werkstatt: ca. 208 qm
Empfang und Nebenräume: ca. 80 qm
Installationen für die Fa. Precision in Portugal
Precision Station in Montijo (Portugal)
Precision Station in Oeiras (Portugal)
Precision Station in Tapada (Portugal)
Precision Station in Pragal (Portugal)
Precision Station in Corroios (Portugal)
Precision Station in Fogueteiro (Portugal)


carsatellite DIALOG BOX für die Fahrzeugannahme
carsatellite DIALOG BOX für die Fahrzeugannahme. Mehrere Möglichkeiten: mit oder ohne Kunden-Lounge, mit Durchfahrt etc.




 



























carsatellite DIALOG BOX. Entweder integriert im carsatellite gebaut, alleinstehend oder als Anbau zum bestehenden Gebäude.
Die Direktannahme gewinnt immer mehr in der Werkstatt
Vorteile von carsatellite DIALOG BOX
als entscheidendes Mittel für Kundenkommunikation.
•
Werkstätten versprechen sich dank der gründlichen Fahr-
geliefert, Haustechnik und Werkstattausrüstung (Hebe-
zeugprüfung und der damit verbundenen Beratung eine
größere Kundenbindung und eine Umsatzsteigerung.
carsatellite DIALOG BOX wird als schlüsselfertige Anlage
bühnen, Prüfstraße) werden im Werk vormontiert.
•
Dank vorgefertigten Modulen wird eine 1-bay DIALOG
BOX binnen vier Tagen vor Ort installiert und an den
Die Komplettlösung: DIALOG BOX
bestehenden Betrieb angeschlossen. Ausführung in Re-
NUSSBAUM bietet die carsatellite DIALOG BOX als modern
kordzeit bei minimalem Planungsaufwand und mit kaum
und kundenfreundlich gestaltete sowie technisch optimal
Unterbrechung des laufenden Geschäfts.
ausgestattete Direktannahme.
•
Der modulare Aufbau trägt dazu bei, dass ein Standortwechsel oder die Erweiterung um zusätzliche Arbeitsplät-
Unsere DIALOG BOX ist die perfekte Lösung für Autohäuser
und Kfz-Betriebe, die bau-, grundstücks- oder prozessbe-
ze einfach zu realisieren ist.
•
dingt keine Direktannahme in der bestehenden Werkstatt
einrichten können.
In kleinster Ausführung ist die DIALOG BOX ca. 45 qm
groß bei einer Raumgröße von 9 m Tiefe und 5 m Breite.
•
Die carsatellite DIALOG BOX kann mit ansprechenden
Pendelleuchten, verglaster Eingangstür und großzügigen
Fenstern für Tageslicht und Sichtkontakt nach draußen
ausgestattet werden.



Viele Alternative für die Fahrzeugannahme
  
















Baukastenprinzip & Integration
5.
4.
3.
1.
2.
1. FUNKTIONSBODEN
2. carsatellite TRAGSTRUKTUR
•
•
Der Funktionsboden ist das Schlüsselelement des
carsatellite. Er setzt sich aus von NUSSBAUM werkseitig
vormontierten Bodenmodulen zusammen
•
ermöglicht eine noch schnellere Installation.
•
Die Bodenmodule werden auf der Baustelle nach dem
Hebebühnen und Prüftechnik sind bereits werkseitig im
statt können in der Fabrik vormontiert werden.
•
Funktionsboden integriert. Bodeneben installierte NUSSBAUM
Verkabelung für die Elektroinstallation und die Lampen
sowie die Verrohrung für die Lufterhitzer in der Werk-
„Plug and Play“ Prinzip einfach und schnell gekoppelt.
•
Die ausklappbare Struktur aus gekanteten Blechprofilen
Ausgezeichnete Optik mit verdeckt geführten Leitungen
und Kabel. Die Profilstruktur gewährleistet gleichzeitig
Scherenhebebühnen maximieren das Platzangebot
den Zugang für Wartungszwecken.
und die Attraktivität der Werkstatt.
•
Das gesamte Rohrleitungssystem verbleibt im
4. ENERGIE PYLON
Funktionsboden, auch bei Abbau und Aufbau des carsa-
•
tellite an einem neuen Standort.
•
Die Anforderungen an das Fundament sind sehr gering.
•
Eine Installation auf bestehenden Geländer („Überflur“)
mit Einfahrrampen ist dank unseren Bodenmodulen
Der ENERGIE PYLON ist die zentrale Versorgungsinsel mit
allen wichtigen Werkstattmedien (Wasser, Öl, Druckluft).
•
Ein modernes Erscheinungsbild und sauberes Arbeitsumfeld wird mit Hilfe des ENERGIE PYLON geschaffen.
•
ebenfalls möglich.
Verschiedene Ausstattungsoptionen (z. B. Fahrwerksvermessung, zweiter Ausleger) sind erhältlich.
3. RAUM BOX
5. PARTIOTHEK
•
•
Nebenräume werden als integrierte Boxen (3 m breit und
2,5 m Raumhöhe) geplant und vorgefertigt.
•
Die Containerboxen werden „in einem Stück“ per Lkw
male Raumnutzung durch Einsatz von Schieberegalen.
•
auf der Baustelle angeliefert und in weniger als einem
Die Vorfertigung als RAUM BOX ermöglicht die Vormontage der Regale, Pumpen und Tanks und daduch eine
Tag betriebsfähig installiert.
•
Kompaktes Lagersystem für Öl, Teile oder Reifen. Opti-
schnelle Installation vor Ort.
Die Zu- und Abwasserleitungen sowie die gesamte Elek-
•
troinstallation werden in Wänden, Decke und Boden der
6. FUNKTIONSWÄNDE
Raumbox vormontiert. Dies reduziert die Installationszeit
•
des carsatellite erheblich.
Optional ist eine 2. Etage möglich.
Gelochte Tafeln für die Lagerung von Werkzeugen und
Dokumentation in Griffnähe zum Arbeitsplatz.
•
Die Integration in die Gebäudestruktur schafft wertvollen
Platz in einem einheitlichen Design.
Räume und Funktionen
Werkstatt und Lager
Der Werkstattbereich im carsatellite besteht aus Reparatur- und Diagnosearbeitsplätzen, die jeweils über ein
Einfahrttor von außen zugänglich sind. Der carsatellite
ist im Standard 12 m tief . In der COMPACT Ausführung beträgt die Gebäudetiefe 9 m. Ein Lagerbereich kann hinter den
Arbeitplätzen oder seitlich geordnet werden. Optional kann
ein 2. Geschoss realisert werden. Die Werkstatteinrichtung
beinhaltet NUSSBAUM Hebebühnen, Prüfstrasse sowie Reifenservicegeräte.
NUSSBAUM installiert die Öl- und Druckluftanlagen, Abgasabsaugung und Regale. In der Werkstatt wird standardmäßig
eine wasserbetriebene Umluftheizung verwendet. Die Beleuchtung erfolgt über Wannenleuchten.
Dialogannahme oder DIALOG BOX
Die Fahrzeugannahme ermöglicht eine schnelle Prüfung des
Fahrzeuges, die Erfassung des Reparaturauftrages in Anwessenheit des Kunden, sowie den Dialog dem Kunde. Die
Annahme steigert die Effizienz der Werkstatt und reduziert
Wiederholreparaturen.
Zusätzlich kann die Annahme für Achsvermessung (empfohlen nur in Verbindung mit unserer vollautomatische Anlage
WAB CCT) oder für die amtliche Prüfung genutzt werden.
Die Dialogannahme kann innerhalb der Werkstatt direkt neben der Kunden LOUNGE angeordnet werden, wodurch der
Kunde die Prüfvorgänge beobachten kann. Es ist ebenfalls
möglich eine DIALOGBOX als alleinstehendes Gebäude oder
als Anbau zu installieren.
Kunden LOUNGE und Sozialräume
Der Bereich für den Kundenempfang und Büros kann als
großzügiger, offener Raum mit einer lichten Höhe von ca. 5 m
in der Ausführung carstellite SALES & SERVICE gestaltet
werden. Diese Variante ist besonders geeignet für Betriebe,
die Auto-Service mit dem Verkauf von Teilen oder Fahrzeugen
kombinieren. Für Werkstätten ohne Verkaufaktivitäten ist die
Ausführung carsatellite SERVICE konzipiert, bei welcher die
Kunden- und Bürobereiche kleiner dimensioniert sind.
Die Nebenräume (Sanitär und Pausenraum sowie Hausanschlussraum und ggf. Büros) werden bei NUSSBAUM als so genannte Raum Box gefertigt. Größe und Anordnung der Nebenräume sind gemäß der Mitarbeiterzahl für jeden Grundriss
und Projekt optimiert.
Nussbaum Lieferumfang
Planungs- und Ingenieurarbeiten
Haustechnik und Ausstattung
•
•
•
Mit unserem Architekten und unseren Spezialisten in der
Werkstattplanung optimieren wir für Sie die Arbeitsabläufe und
gemäß den geltenden Vorschriften ausgeführt. Die Beleuchtung
suchen die bestgeeignete Ausstattung für Sie.
wird in der Werkstatt mit Wannenleuchten und in den Neben-
Sie erhalten Bauzeichnungen für den Bauantrag mit Grundriss,
Schnitt und allen Ansichten, sowie Statische Berechnung für
•
Elektroinstallation und Beleuchtung: Die Elektroinstallation wird
räumen mit eingebauten Decken- und Wandleuchten realisiert.
•
Heizung: In der Werkstatt werden Lufterhitzer und in den
Gebäude in prüffähiger Form und einen Lastverteilungsplan des
Nebenräumen Plattenheizkörper verwendet. Alle werden mit
Gebäudes für die Planung und die Realisation der Bodenplatte.
Warmwasser betrieben. Das Gas-Brennwertgerät und der
Weitere Unterlagen für den Bauantrag wie Zusammenstellung
Speicher befinden sich im Hausanschlussraum. Optional können
der Flächen und Rauminhalte, Bau und Betriebsbeschreibung
andere Heizsysteme eingesetzt werden.
sowie die Nachweise nach Energieeinsparungsverordnung.
•
Wasserinstallation: Für Ent- und Versorgungsleitungen werden
Kunststoff- und CU-Rohre verwendet. Sanitärgegenstände aus
Aufbau der Anlage
•
Tragstruktur und Fassade: Die Tragstruktur wird als Portalrah-
•
Grundausstattung ist im Lieferumfang inbegriffen. Hebebühnen
der Fabrik bereits für die Installation von Heizung, Beleuchtung
und Prüftechnik werden in die Funktionsbodenmodulen im
und Elektroinstallation vorbereitet. Die Fassade besteht aus
Werk vorinstalliert und getestet.Druckluft: Die Druckluftinstal-
isolierten Sandwichpaneelen 100mm dick für die Wand und 120
lation wird mit flexiblen Leitungen bis zu den Werkstattarbeits-
mm dick für das Dach. Die Dachneigung beträgt 5%. Die Au-
plätzen ausgeführt. Der Kompressor befindet sich im Hausan-
ßenhöhe beträgt 5,30 m oder 5,90 m bei 2-geschossigem Lager.
schlussraum.
Tore: Die Einfahrt zu jedem Arbeitsplatz erfolgt über Sektionaltore. Die oberen Sektionen sind mit einer Kunststoffverglasung
Optionen
ausgestattet, die untere Sektion wird mit einem Sandwichpanel
•
Werbeattika mit oder ohne Beleuchtung
geschlossen, um Verschmutzung durch Spritzwasser zu vermei-
•
Vordach über Eingangstür oder Toren mit transparenter Beda-
den. Standardmäßig wird ein elektrischer Antrieb mit Impuls-
•
•
chung mit Stahlträger.
steuerung vorgesehen. Die Profilen sind thermisch getrennt. Die
•
Zweiten Geschoss mit Treppe, Galerie und Geländer
Tore sind 3,00 m breit und 3,00 m hoch, optional 3,50 oder
•
carsatellite installation Überflur Variante mit Einfahrrampen
4,00 m hoch.
•
Erweiterung der Werkstatt mit weitere Arbeitsplätzen
Aussentüren und Fenster: Diese werden mit thermisch getrennten Aluminiumprofile ausgeführt.
Nicht enthaltend sind:
Nebenräume: Diese werden in den sogennanten Raum Boxen
•
komplett mit Wasser- und Elektroinstallation sowie SanitärgeDie Innenwände werden in modifizierter Trockenbauweise mit
Gewerbeaufsichtsamtes oder der Bauaufsicht.
•
Dämmung ausgeführt. Die kunststoffbeschichteten Innentüren
werden mittels Stahlzargen eingebaut.
•
Baugenehmigung, Gebühren für Prüfungen und Zertifizierung
sowie zusätzliche Leistungen wegen evtl. Forderungen des
genstände vorgefertigt. Die lichte Innenhöhe beträgt ca. 2,50 m.
•
Werkstattausstattung: Der Aufbau und die Inbetriebnahme der
men aus gekanteten Stahlblechbauteilen gebildet. Diese sind in
Fundamentplatte sowie Bodenarbeiten und Außenanlage (Pflasterung, Einzäunung, Abwasserleitungen usw.)
•
Sofern erforderlich.Anschliessung der Hausleitungen: Strom-
Bodenbeläge: In der Werkstatt setzen wir SILA K10 in schwarz
anschluss durch lokales Energieversorgungsunternehmen,
(elastischer Sicherheitsbodenbelag R11 nach DIN 51130) ein.
Telefon- und Computeranschluss durch lokalen Provider sowie
Dieser Belag ist gegen Öl und meisten Chemikalien beständig. In
Wasser- und Hausabwasseranschlüsse durch einen zugelassenen
den Nebenräumen wird ein PVC-Belag grau in R9 verwendet.
Installateur.
(Option) 2. Etage mit Treppe und Galerie: Obergeschoss für Lager über den Raum Boxen (Nebenräume und Lager) mit Galerie
und Geländer.
Otto Nußbaum GmbH & Co. KG · Korker Str. 24 · 77694 Kehl-Bodersweier
Tel.: +49(0)78 53/8 99-0 · Fax: +49(0)78 53/ 87 87 · www.nussbaum-lifts.de
Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten · Version 10062010 · EM
•
Porzellan.
Herunterladen