auge_anatomie_handout

Werbung
DAS AUGE
Die Anatomie
Bindehaut (Konjunktiva)
-Schleimhaut in Augenhöhle (Orbita) im vorderen Augenabschnitt
-dünn, durchblutet, unpigmentiert
- an Verfärbung Krankheiten ablesbar (Gelbfärbung > Gelbsucht)
Iris (Regenbogenhaut) & Pupille
- weiche, pigmentierte Membran mit kreisförmigem Loch (Pupille)
- fungieren zusammen als Blendenmechanismus (Iris-Muskulatur
weitet/verengt Pupille)
Hornhaut (Kornea)
- vorderster, gleichmäßig gewölbter & durchsichtiger Abschnitt
des Augapfels
- klares Gewebe ohne Gefäße
- zusammen mit Linse für Bündelung der Lichtstrahlen + scharfe
Abbildung auf Netzhaut verantwortlich
Kammerwasser
- klare Körperflüssigkeit, die im hinteren Augenabschnitt im
Ziliarkörper kontinuierlich gebildet wird
- zur Aufrechterhaltung des Augendrucks fließt es in vorderen
Augenabschnitt
Linse
- kristallklarer, beidseitig nach außen gewölbter Körper mit einem
Durchmesser von ca. 1 cm
- liegt unmittelbar vor Iris und Pupille
Ringmuskel/Ziliarmuskel
- ändert Wölbung der Augenlinse, damit scharfes Sehen
ermöglicht wird
Linsenbänder
- helfen bei der Variation der Krümmung der Linse
Glaskörper
- gelartige, durchsichtige Flüssigkeit, die zwischen Linse und
Netzhaut liegt
- von Linse aufgenommenen Lichtstrahlen durchqueren den
Glaskörper, bevor sie auf die Netzhaut treffen
- sorgt für konstanten Abstand zwischen Augenlinse und Netzhaut
Sehnerv
- etwa 1 Mio. Nervenfasern
- verlässt Augapfel an Sehnervenkopf (Papille) und leitet
elektrische Nervenimpulse vom Auge zum Gehirn
Gelber Fleck (Macula)
- Ort, wo Sehzellen am dichtesten sitzen > ermöglicht besonders
scharfes Sehen
- liegt in der Mitte der Netzhaut
Blinder Fleck
- Ort des Austretens der Sehnerven > frei von Sehzellen >> Auge
an dieser Stelle blind
Lederhaut (Sklera)
- äußere Hülle des Augapfels > schützt das Auge nach außen
- weißes, festes und undurchsichtiges Bindegewebe aus
elastischen Fasern
- entscheidend für die Formgebung des Augapfels
Aderhaut (Choroidea)
- enthält Versorgungssystem für die Netzhaut (Nährstoffe &
Sauerstoff, Regulierung der Augentemperatur)
- mittlere Schicht der Augapfelwand
- dichtes Netz aus Blutgefäßen > am stärksten durchblutetes
Gewebe des menschlichen Körpers
Netzhaut (Retina)
- mehrere Schichten von Zellen; kleidet den Augapfel innen wie
eine Leinwand aus
- Projektion des Bildes auf Netzhaut
Krankheiten
Grüner Star („Das Glaukom“)
- zu viel Kammerwasser> kann nicht mehr abfließen > Störung des
Druckverhältnisses im Auge
- Sehnerv reagiert besonders empfindlich > mechanischer Schaden
+ Unterversorgung von Sauerstoff/Nährstoffen
- Gesichtsfeldausfälle oder Erblindung als Folge
- Augendruckinnenmessung, Sehnerv-& Gesichtsfelduntersuchung
zur Erkennung
- Verbesserung nicht mehr möglich
- Behandlungsmöglichkeiten: Augentropfen und Lasertherapie
bzw. Operation
Grauer Star („Katarakt“)
- Linsentrübung
- Ursache unklar (wahrscheinlich: erbliche Veranlagung,
Medikamente, Strahlen, Rauchen, Mangel Nährstoffe…)
- Struktureiweiße der Linse verändern sich > Trübung /
Verschleierung
- Seheindrücke unscharf, kontrastarm, wenig farbiger ; erhöhte
Blendenempfindlichkeit
- Behandlungsmöglichkeiten: Brille oder Operation (Therapie mit
Medikamenten nicht möglich!)
Bindehautentzündung
- häufigste Augenerkrankung
- Auslösefaktoren: Chemisch-physikalische Reize (Staub), Infektion
(Bakterien),
- Benetzungsstörungen (verminderter Tränenfluss, benachbarte
pathologische Prozesse, Allergie)
- stark gerötete, tränende und juckende Augen;
Auge ist lichtscheu; Fremdkörpergefühl im Auge, vermehrte
Sekretion
- Behandlungsmöglichkeiten: spezielles Antibiotika oder
Kompressen
Bedeutung des Auges für den Alltag des Menschen
- große Bedeutung für Welterfahrung und Kommunikation
- „Spiegel der Seele“
- ¾ aller Wahrnehmungen kommen über das Auge
 sehr wichtig für die Wahrnehmung und Orientierung des
Menschen in seiner Umwelt
Herunterladen
Explore flashcards