Umsetzung einer Datenbank in Access – „HappyPets“

Werbung
75897473
Umsetzung einer Datenbank in Access – „HappyPets“
Problem: Die Veterinärpraxis HappyPets benötigt zur Abwicklung und Dokumentation
des Geschäftsbetriebes eine Datenbank. Folgende Angaben liegen vor:
 Das Personal besteht aus den Ärzten und den Arzthelferinnen.
 Grundsätzlich werden alle Tierarten behandelt.
 Grundlage für mögliche Behandlungen liefert der
Behandlungskatalog, in dem neben der Bezeichnung der Behandlung
auch der Preis vermerkt ist.
 Die Abrechnung erfolgt über den Eigentümer bzw. Besitzer des
jeweiligen Tieres, als „Kunde“ bezeichnet.
 An einer Behandlung eines Tieres können mehrere Personen des
Personals in beliebiger Konstellation teilnehmen.
Lösung: Erstellen Sie das zugehörige E-R-Modell.
Problem: Aus dem E-R-Modell lässt sich die Datenbank in MS Access nicht erstellen.
Es fehlen die Attribute der Relationen. Folgende Angaben zu den
Relationen liegen vor:
 Personal: ID, Name, Vorname, Anschrift, PLZ, Ort, Telefon
(Festnetz), Telefon (mobil), Geburtsdatum, Funktion;
 Tiere: ID, Tierart, Name, Kunden-ID;
 Kunden: ID, Name, Vorname, Anschrift, PLZ, Ort, Telefon;
 Behandlungskatalog: Anwendungs-ID, Bezeichnung, Preis;
 Behandlungen:?
Lösung: Erstellen Sie mit Hilfe der Angaben das relationale Datenbankmodell.
Problem: Das relationale Datenbankmodell muss nun mit Hilfe der entsprechenden
Applikation (MS Access) umgesetzt werden. Stellen Sie fest, in um welche
Phase der Datenbankentwicklung es sich handelt.
Lösung: Erstellen Sie mit Hilfe von MS Access die Datenbank in Ihrem Rechner.
Die Lösung ist hinter dem weißen Feld ersichtlich (rechte Maustaste,
Reihenfolge, in den Hintergrund).
Herunterladen
Explore flashcards