12. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für

Werbung
12. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie
Datum: Donnerstag, 31.03.2016
14:20
16:00
ER 1-09: Einzelreferate Session 1-09: Neuronale Prozesse
Ort: 50105/2 SR
Leitung der Sitzung: Anna Buchheim
Neuronale Korrelate der Fähigkeit zur kognitiven Neubewertung
Corinna Perchtold1, Andreas Fink1, Elisabeth M. Weiss1, Hannelore Weber2, Vera Loureiro de Assunção2, Ilona
Papousek1
1: Karl-Franzens-Universität Graz; 2: Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald
Auswahl und Aktivierung von Schemata und kognitiver Bias: Mechanismen und neuronale Substrate
Roberto Viviani
Institut für Psychologie, Universität Innsbruck
Besonderheiten der interpersonalen Distanzwahrnehmung im Rahmen der BorderlinePersönlichkeitsstörung: eine fMRT-Studie
Anne Schienle
Universität Graz, Österreich
Vorzeitige Detektion nicht psychogener epileptischer Anfälle zur Sturzprävention mittels mobiler EEGSysteme
Tino Schmidt1, Dietmar Henrich1, Matthias Schmidt2
1: Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Deutschland; 2: Hochschule Zittau/Görlitz, Deutschland
Datum: Freitag, 01.04.2016
9:00
10:30
SY 1-09: Symposium 1-09
Ort: 50105/2
SR
Intersession-Prozesse in der Psychotherapie - ein neuer Ansatz der Psychotherapieprozessforschung
Chair(s): Anton-Rupert Laireiter (Universität Salzburg, Fachbereich Psychologie)
Diskutant(en): Sylke Andreas (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Psychologie)
Beiträge des Symposiums
Intersessionprozesse in der Psychotherapie - Explorative Studien
Anton-Rupert Laireiter1, Nadia Jöchler2, Tim Kaiser3
1
Univeristät Salzburg, Fachbereich Psychologie, 2Promente Salzburg, 3Universität Salzburg, Fachbereich Psychologie
Inter-Session-Prozesse und Strukturniveau: Eine empirische Studie zu den Inter-Session-Prozessen bei
unterschiedlich strukturierten Rehabilitationspatienten
Thorsten-Christian Gablonski1, Marina Zeldovich1, Birgit Senft2, Johannes Ehrenthal3, Sylke Andreas1
1
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Psychologie, 2Reha-Klinik für Seelische Gesundheit Klagenfurt, 3Universität
Kassel
Inter- und Intrasessionprozesse in der Psychotherapie: Eine Zeitreihen-Panelanalyse
Tim Kaiser, Anton-Rupert Laireiter
Universität Salzburg, Fachbereich Psychologie
14:00
15:30
SY 2-09: Symposium 2-09
Ort: 50105/2
SR
Kleine Stichproben, fehlende Werte und der wahre Link: Aktuelle Forschungsarbeiten und Erkenntnisse
aus der Welt der Item Response Theorie
Chair(s): Ingrid Koller (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt), Kathrin Gruber (Wirtschaftsuniversität Wien), Carmen Köhler
(Otto-Friedrich Universität Bamberg), Luise Fischer (Leibniz-Institut für Bildungsverläufe Bamberg)
Beiträge des Symposiums
Das Rasch Modell und seine quasi-exakten Tests: Ein Überblick über Entwicklung, Anwendung und
empirischer Prüfung bei kleinen Stichproben
Ingrid Koller
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Quasi-exakte Tests zur Überprüfung des Rasch Modells und fehlende Werte: Was tun?
Kathrin Gruber1, Ingrid Koller2
1
Wirtschaftsuniversität Wien, 2Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Latente Ansätze zum Umgang mit fehlenden Werten in Kompetenztestdaten
Carmen Köhler1, Steffi Pohl2, Claus H. Carstensen1
1
Otto-Friedrich Universität Bamberg, 2Freie Universität Berlin
Was ist der wahre Link? Eine empirische Studie zur Validierung verschiedener Linkmethoden anhand
Rasch skalierter Kompetenzdaten des Nationalen Bildungspanels (NEPS)
Luise Fischer1, Theresa Rohm1, Claus H. Carstensen2
1
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe Bamberg, 2Otto-Friedrich Universität Bamberg
17:00
18:40
ER 2-09: Einzelreferate Session 2-09: Führung, Karriere und Humanethologie
Ort: 50105/2 SR
Leitung der Sitzung: Anna Iwanowa
Effekte flexibler Arbeitsbedingungen auf das Erleben eines Arbeits-Familienkonflikts sowie der
moderierende Einfluss der karrierebezogenen Unterstützung. Eine Paarstudie.
Johanna Schaller, Bettina Kubicek, Matea Paskvan
Universität Wien, Österreich
Agentivität, Kommunalität oder beides? Erfolgsfaktoren für Frauen in einem Führungstalentewettbewerb.
Anne-Kathrin Schock, Tuulia M. Ortner, Eva Traut-Mattausch
Universität Salzburg, Österreich
Karriereentscheidung in Kohärenz der Lebensbereiche – Exploration von Entscheidungsschwierigkeiten
Nina Löffler, Anna Iwanowa
Universität Innsbruck, Österreich
Weibliche und junge Professionals in Führungspositionen: Eine kulturvergleichende Analyse von nichtnormativen Führungskräfte-Mitarbeiter-Dyaden
Ina Zwingmann1, Matthias Schmidt2, Sandra Wolf3
1: Technische Universität Dresden, Deutschland; 2: Hochschule Zittau/Görlitz, Deutschland; 3: Innsicht GbR, Deutschland
Interdisziplinarität für die Humanwissenschaften - ein Beitrag aus der Perspektive der Humanethologie
Gerhard Medicus
Institut für Psychologie Innsbruck, Österreich
Herunterladen
Explore flashcards