Arbeitsplan für das Fach - Hauptschule am Niersenberg

Werbung
Arbeitsplan für das Fach
Geschichte/Politik
Der Arbeitsplan Geschichte/Politik soll einen thematischen Gesamtüberblick über die
Verteilung des Lernstoffes in diesem Fach geben.
Dabei wurden die Gegenstandsbereiche den Jahrgängen 5-10 sinnvoll zugeordnet, zudem
wurden diese Bereiche mit Inhalten gefüllt, so dass genau erkennbar wird, welche
Unterthemen zu einem Gegenstandsbereich gehören.
Es wird folgendes Lehrwerk eingesetzt:
Frenken, Lambert; Lenniger, Monika; Pankratz u.a.: Durchblick – Geschichte/Politik.
Hauptschule NRW. Westermann Schulbuchverlag: 2001.
Begleitmaterial sind die Arbeitsmappen für Geschichte, Stockmann Verlag.
Es folgt eine Zusammenstellung der Themen, auf die sich die Lehrer, die im Schuljahr
2006/2007 das Fach Geschichte unterrichten, geeinigt haben.
Diese Themenauswahl ist bei teilweise einstündigem Geschichtsunterricht nicht immer
komplett und ausführlich zu bearbeiten. Die Themenwahl ermöglicht eine individuelle
Ausgestaltung der verbindlich vorgegebenen Überthemen, die unterstrichen sind.
Einige Themen werden auch durch die Fächer Erdkunde/Wirtschaftslehrer abgedeckt oder
auch im Deutschunterricht mit behandelt. Somit findet teilweise fächerübergreifender
Unterricht statt, insbesondere, wenn ein Lehrer Geschichte und zusätzlich eines der oben
erwähnten Fächer in einer Klasse unterrichtet.
Kamp-Lintfort, im Mai 16
Klasse 5/6
Geschichte/Politik - dein neues Fach
Spezialgebiet Faustkeile
Die Entwicklung der Menschen
Leben in der Altsteinzeit
- Auf den Spuren der ersten Menschen
- Eiszeiten und Warmzeiten
- Tiere, Höhlen, Horden
- Waffen und Werkzeuge
Die Jungsteinzeit
- Die ersten Bauern
- Ackerbau und Viehzucht
- Erfindungen und Häuserbau
- Leben im Dorf
- Vergleich mit der Altsteinzeit
Herrschaft durch Wasser
Der Fluss als Lebensader
Das alte Ägypten
- Das Land der Ägypter
- Pharao-Macht ohne Grenzen
- Das Geheimnis der Pyramiden
Tausend Jahre Römer
Rom und Umgebung
- Anfänge Roms
- Rom wird zum Weltreich
- Leben in Rom
Germanen und Römer
- Die Germanen
- Römer und Germanen
- Der Limes
Unser tägliches Brot
Im Lauf der Jahreszeiten
Leben im Mittelalter
- Ständeordnung
- Leben auf dem Land
- Leben auf der Burg
- Mönche und Klöster
- Die Bauern lehnen sich auf
-
Stadtluft und Freiheit
Städte im Mittelalter
- Stadtgründungen im Mittelalter
- Markt- lebendiger Mittelpunkt der Stadt
Die Bürger
- Stadtluft macht frei - aber nicht gleich
- Handwerk – harte Arbeit, strenge Regeln
- Wer hat das Sagen in der Stadt?
Klasse 7/8
-
Der Weg nach Indien
Das Inka-Reich
Alltagsleben in Europa im 15./16. Jahrhundert
Die Seidenstraße
Kolumbus
-
Motive der Entdecker und Eroberer
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit
Menschen kämpfen für ihre Freiheit
Reichtum und Armut im 17./18. Jahrhundert
Gesellschaft und Herrschaft zur Zeit des Absolutismus
Menschenrechte
Die neue Verfassung
Die Jakobiner
-
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus
Grundrechte
Demokratie in Gefahr
Verfassung
-
Sein Hunger wird die Erde verzehren
Indianer
Land of free – home of the brave
-
Fortschritt
Im Wechsel der Jahreszeiten
Erfindungen und Unternehmer
Von der Heimarbeit zur Fabrikarbeit
Technik beherrscht den Menschen
Leben damals und heute
Klasse 9/10
-
Heil dir im Siegerkranz
Reichsgründung
Leben im Kaiserreich
Imperialismus
- Gedankenwelt des Imperialismus
- Politik im Imperialismus
Weltmachtpolitik
- Deutschland
- England
Der 1. Weltkrieg
- Der Weg in den Krieg
- Krieg an der Front
- Die „Heimatfront“
-
„Nur 12 Jahre“
Wieso scheiterte die erste Demokratie in Deutschland?
Das dritte Reich
- 30.1.1933: Die Nationalsozialisten übernehmen die Macht
- „Führerprinzip“ und „Volksgemeinschaft“
- Jugend im 3. Reich
- Frauen im 3. Reich
- Beseitigung der Arbeitslosigkeit – eine Erfolgsstory?
- Politischer Alltag: Verrat, Verhaftung, Folterung, Mord
- Entrechtung und Vernichtung der Juden
- Auschwitz
- Der zweite Weltkrieg – ein Vernichtungskrieg
Das Ende des Krieges
- Besiegt und dennoch befreit
- „Was konnten wir denn dagegen tun?“
- 1945: Belasteter Neuanfang
„Neonazis“: Nichts wissen, sehen, hören
-
Politischer Wille in der Demokratie
Wer bestimmt, wo es lang geht?
Parteien
Die Mehrheit entscheidet
Gemeinsamkeit macht Spaß
- Bürgerinitiativen
Direkte Demokratie: Die vier Gewalten
Ost-West oder West-Ost
Der „Eiserne Vorhang“
Die USA - Von der Kolonie zur Freiheit
Vom Zarenreich zur Sowjetunion
Von Verbündeten zu Feinden
Der Westen – Marshallplan und Marktwirtschaft
Der Osten – Sozialismus und Planwirtschaft
Mauer und Stacheldraht teilen Deutschland und Europa
Frauen zwischen Gleichberechtigung und traditioneller Rollenverteilung
Jugend in der DDR
-
Wir sind das Volk
1989: Menschen überwinden die Mauer
Leben in der DDR: Wie kam es zum Fall der Mauer?
Umfassende Kontrolle: Die Stasi
Gegen den Staat – Opposition, Flucht oder Reform?
Reformen in der UdSSR – Chance für die Einheit
1989 und 1848 – Zwei deutsche Revolutionen?
Nach dem Fall der Mauer
Die Einheit im internationalen Zusammenhang
DDR-Geschichte
-
Auf dem Weg zu einer Weltinnenpolitik
Gemeinsame Weltpolitik
Die UNO
Die NATO
Die EU
- Ein vereintes Europa mit der EU?
- Wie funktioniert die Europäische Union?
- Der gemeinsame europäische Markt
- Die Zukunft der EU
Kriterien zur Leistungsbewertung im Fach Geschichte
Grundlagen der Zensur sind:
1. Schriftliche und gestalterische Beteiligung
-
Hausaufgaben
Lernzielkontrollen
Arbeitsmappen/Heftführung (Inhalt und Form)
Bearbeitung von schriftlichen Aufgaben im Unterricht
Freiwillige schriftliche Arbeiten
Referate
Plakate
Zeichnungen
2. Mündliche Beteiligung
-
Teilnahme am Unterrichtsgespräch (reproduzieren, diskutieren, argumentieren,
analysieren, verallgemeinern, urteilen…)
Ergebnisse von mündlichen Abfragungen
Präsentation von Referaten, eingeübten, kleinen Rollenspielen etc.
Bereitschaft und Fähigkeit Informationen zu beschaffen (z.B. aus Bibliotheken,
Museen, der Familie)
Herunterladen
Explore flashcards