Arztbrief

Werbung
ARZTBRIEF
Diagnoseblock/Arzt/Durchschläge:
keine Änderungen
zu ändern
Zusammenfassung des Ambulanzbesuches vom
Befinden:
subj. Beschwerdefrei
subj. Zufriedenstellend
MMA und Schwäche
Al
%
sonstiges
Der Lokalbefund unauffällig, kein Hinweis auf vergrößerte Lymphknoten.
Bei der körperlichen Untersuchung wurden folgende pathologische Befunde erhoben:
Labor:
Bei der diesmaligen Blutuntersuchung, waren (bis auf
)
alle relevanten Laborparameter einschließlich der Tumormarker im Normalbereich. ( auswärtiges Labor)
die Laborwerte sind derzeit noch nicht vorliegend. Bei Auftreten relevanter pathologischer Befunde werden wir gesondert
berichten.
In der zuletzt durchgeführten Blutuntersuchung waren folgende Werte pathologisch:
, die übrigen Routineparameter normal.
Kontrolluntersuchungen:
keine
In den vorliegenden Kontrolluntersuchungen (siehe unten) fand sich kein Hinweis auf Metastasierung der Tu-Erkrankung.
Im Vergleich zur Voruntersuchung (siehe unten) zeigt sich keine Befundänderung.
Bei der Kontrolluntersuchung ergaben sich folgende pathologische Befunde:
Thoraxröntgen
CT Thorax
Sono-Abdomen Skelettröntgen
CT Abdomen
CT Becken
WS-Röntgen
Colonoskopie
Skelettszinti
USKG MR
Mammographie Gyn.-FB
unauffällig
Uro-FB
No Chang
Therapie
Derzeit ist keine tumorspezifische Therapie vorgesehen, der Patient bleibt jedoch in Observaz unserer Ambulanz.
Im Rahmen der heutigen ambulanten Kontrolle verabreichten wir die PCT/MCT nach dem/mit
Schema.
Wir bitten bis auf weiteres um Fortführung der eingeleiteten tumorspezifischen Therapie mit
Wegen Befundprogredienz wurde auf eine Therapie mit
umgestellt.
Bei der diesmaligen ambulanten Kontrolle wurde die adjuvante Therapie mit
beendet.
Nach 10-jähriger Nachsorge, wird der/die Pat. Aus unserer Kontrollambulanz entlassen. Wir empfehlen jedoch weiterhin die
Durchführung jährlicher Kontrolluntersuchungen (bitte unten Ankreuzen) und Blutabnahme inkl. Der Tu-Marker
Für eventuelle auftretende Fragen stehen wir natürlich weiterhin gerne zur Verfügung.
Wir empfehlen/bitten um:
Lymphdrainage
purinarme Kost
Gewichtsreduktion
Kontrolle/Durchführung/Verschreibung von
und Faxen des/der Befunde(s) unter 0136/385/3355
Geplante Untersuchungen:
keine
Bei der nächsten ambulanten Kontrolle sind (bitte ankreuzen) vorgesehen.
Wir bitten den Patienten (bitte ankreuzen) durchführen zu lassen und uns die Befunde mitzubringen.
Thoraxröntgen
Röntgen
Skelettröntgen
Skelettszintigraphie
Sono-Abdomen
Sono
Als Termin für die nächste ambulante Kontrolle wurde der
Wagner
Moser
Bauernhofer
Schmid
Krippl
Hofmann
Mammographie
qynäkologische Untersuchung
mit transvaginaler Sonographie
Urolog. Fachuntersuchung
Colonoskopie
Gastroskopie
Uhrzeit:
Ploner
Schippinger
Langsenlehner
CT Thorax
CT Abdomen
CT Becken
CT
MR
vereinbart.
Stöger
Samonigg
Balic
Kasparek
Herunterladen
Explore flashcards