Arbeitsauftrag Anatomie/Physiologie Datei

Werbung
Kompetenzbereich 3/ Situation 3.7
Klientinnen und Klienten bei Kommunikationseinschränkungen unterstützen.
Das Nervensystem
Unser Auge erblickt einen Käfer. Wir erkennen seine Grösse, seine Farbe, seine
Geschwindigkeit und die Richtung seiner Fortbewegung. Diese Informationen werden
von den Augen durch sensorische Nerven zum Gehirn geleitet. Hier werden sie
erfasst, ihre Bedeutung wird von uns abgeschätzt und eine geeignete Antwort auf
diese Reize wird gefunden. Dieser Vorgang findet im Gehirn oder Rückenmark statt
und wird als Informationsverarbeitung bezeichnet. Der Befehl für die Reaktion wird
durch motorische Nerven an die ausführenden Organe geleitet, im vorliegenden Fall
an die Beinmuskulatur, die den Fuss dann so führt, dass er neben den Käfer tritt.
Alle Informationen und Reaktionen, die für uns bedeutend sind, werden in unserem
Gehirn gespeichert (Gedächtnis) Durch ständige Reaktionen auf äussere Reize
gewinnen wir an Erfahrung. Wenn diese unser Verhalten verändern, spricht man von
Lernen.
Wie kommt es zur obigen Reaktion?
Welche Organe/ Systeme sind daran beteiligt?
Um diese Fragen beantworten zu können müssen wir verschiede Kenntnisse haben.
Nachfolgend können Sie feststellen, worüber Sie Auskunft geben müssen.
Nervensystem (NS)
Sie können




Den Bau der Nervenzelle beschreiben und skizzieren
Die Funktionen der einzelnen Zellabschnitte beschreiben
Die Impulsübermittlung (Synapse) erklären
Überträgerstoffe nennen
Gehirn
Sie können



Die Abschnitte des Gehirns auf einer Skizze beschriften
Die unterschiedlichen Felder der Grosshirnrinde erläutern
Die Aufgaben des Gross- Kleinhirns des Hirnstammes sowie des
Rückenmarks darlegen
07.02.2012
2. Lehrjahr, FaGe, BGS
Pflege/Logistik
Kompetenzbereich 3/ Situation 3.7
Peripheres NS
Sie können

Sensorische und motorische Nerven unterscheiden
Vegetatives NS
Sie können

Sympathikus und Parasympathikus unterscheiden
Gedächtnis
Sie können

Zwischen sensorisches, primäres und Langzeitgedächtnis unterscheiden
Allgemein
Sie wenden folgende Fachbegriffe korrekt an






Somatisches NS
Vegetativ NS
Zentrales NS
Peripheres NS
Graue Substanz
Weisse Substanz
07.02.2012
2. Lehrjahr, FaGe, BGS
Pflege/Logistik
Kompetenzbereich 3/ Situation 3.7
Um Ihre Kenntnisse aufzufrischen gehen Sie bitte folgendermassen vor.
Lernen in Einzelarbeit
1. Mit dem Text
Text im Anatomie/ Physiologie Buch Kap. 14 „Das Nervensystem“ und die
vorbereiteten Texte überfliegen, unbekannte Wörter mit Lexika klären und wichtiges
unterstreichen.
2.Visualisieren der Inhalte
Dazu ist es hilfreich wenn Sie deutlich schreiben, Farben verwenden Symbole
verwenden. Falls Sie eigene Beispiele haben können diese aufgeführt werden.
Lernen im Expertenpaar.
Wer fertig ist, signalisiert dies durch Warten im Foyer. Zwei Personen schliessen sich
zusammen und erklären sich gegenseitig anhand ihrer Visualisierung.
Falls Sie als Expertenpaar keine gemeinsame Erklärung finden, suchen Sie eine
dritte Person und besprechen mit dieser Person die Erklärung.
Zeit: 3 Lektionen
Ort: Hier in Schulhaus
Resultat: Sie verfügen über eine korrekte Visualisierung
Sie können jederzeit zu mir kommen, falls Sie Fragen haben.
07.02.2012
2. Lehrjahr, FaGe, BGS
Pflege/Logistik
Herunterladen
Explore flashcards