Lebenslauf - Ottensheim

Werbung
Mag. Thomas Paar
Stifterstrasse 26
4100 Ottensheim
Österreich
++43-650-8210044
23/183 Barkly Street
St. Kilda VIC 3182
Australia
++61-401838195
[email protected]
http://privat.ottensheim.at/tommi
Lebenslauf
PERSÖNLICHE DETAILS
Vollständiger Name
Geburtsdatum
Geburtsort
Familienstand
Staatsbürgerschaft
Präsenzdienst
Thomas Johannes Paar
14. April 1978
Linz
ledig
Österreich
vollständig abgeleistet (8 Monate, August 1996 – April 1997)
ANGESTREBTE TÄTIGKEIT
Nach dem Abschluss meines Studiums und nach ersten
Erfahrungen im Bereich Software-Entwicklung möchte ich
mich in Zukunft auf IT-Consulting bzw. IT-Projektmanagement konzentrieren und mich dort weiterentwickeln.
AUSBILDUNG
1997 – 2003
1988 – 1996
Studium der Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler
Universität Linz mit Schwerpunkt Wissensmanagement
Abschluss: Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Bundesgymnasium Khevenhüllerstraße, 4020 Linz
BERUFSERFAHRUNG
Jul/2003 – Apr/2004
Praktikant, Department of Finance, The University of
Melbourne, Australien: Entwicklung von Webapplikationen,
Webdesign, Analyse und Optimierung von
Geschäftsprozessen, Systemadministration
Okt/2000 – Feb/2003
Selbständig im Bereich Software-Entwicklung: Entwicklung
von CRM-Lösungen
Jul/2000 – Aug/2000
Praktikant, Commercial Bank of Greece Athen: Erstellung
von Websites in Englisch und Deutsch
Jul/1995 –Aug/1999
Diverse Ferialpraktika bei
- DSM Fine Chemicals Linz
- Gemeindeamt Ottensheim
- Haller GesmbH Linz
- Krankenhaus der Elisabethinen Linz
Mag. Thomas Paar
Stifterstrasse 26
4100 Ottensheim
Österreich
++43-650-8210044
23/183 Barkly Street
St. Kilda VIC 3182
Australia
++61-401838195
[email protected]
http://privat.ottensheim.at/tommi
SPRACHKENNTNISSE
Deutsch
Englisch
Französisch
Muttersprache
Fliessend in Wort und Schrift
(8 Jahre Schule, 2 Jahre Studium, Auslandsaufenthalt)
Basiskenntnisse
(4 Jahre Schule)
EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT
Jun/2001 – Mai/2002
Nov/1999 – Mai/2001
Präsident von AIESEC Linz
Mitglied bei AIESEC Linz
QUALIFIKATIONEN
Programmierung
Internet
Datenbanken
Betriebssysteme
Datenmodellierung
Workflowmodellierung
Office und
Bildbearbeitung
Visual Basic, C++, Java, Oberon, Pascal; SQL, PL/SQL
HTML, JavaScript, Macromedia Coldfusion, Active Server
Pages (VBScript), Macromedia Dreamweaver, MS Visual
Studio, MS Frontpage
MS SQL Server 2000, MS Access, Oracle, ObjectStore
Windows 95/98/Me/NT/2000/XP, Mac OS
UML, OMT
ARIS, KeyFile, MS Project, Adonis
MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Access), MS Visio,
Adobe PhotoShop, Adobe Acrobat
ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN
-
Train the Trainer Seminar (3 Tage)
Cross Cultural Communication Workshop (1 Tag)
Diverse Trainings zu Präsentation und Rhetorik, Zeitund Projektmanagement, Team- und
Konfliktmanagement
AKTIVITÄTEN/INTERESSEN
-
Sport (Skifahren, Basketball und Fußball)
Musik
Reisen
Wirtschaft, Informationstechnologie, Internet
Mag. Thomas Paar
Stifterstrasse 26
4100 Ottensheim
Österreich
++43-650-8210044
23/183 Barkly Street
St. Kilda VIC 3182
Australia
++61-401838195
[email protected]
http://privat.ottensheim.at/tommi
Zu meiner Person
WAS MICH AUSZEICHNET
- Zuverlässigkeit
- Verantwortungsbewusstsein
- Zielstrebigkeit und Ausdauer
- Freundlichkeit
- Hilfsbereitschaft
- Lernbereitschaft
- Sorgfältigkeit
- Selbstkritisches Denken
Ich arbeite gerne in einem Team gemeinsam an
komplexen Lösungen. Ständige Weiterbildung und
Weiterentwicklung sind für mich unbedingt
notwendig, um kontinuierliche Verbesserungen
ermöglichen zu können.
Durch meine Tätigkeit bei AIESEC habe ich
wertvolle interkulturelle und soziale Kompetenz
erworben und nebenbei meine Sprachkenntnisse
und deren Anwendungssicherheit stark verbessert.
In
meinen
bisherigen
beruflichen
und
akademischen Tätigkeiten konnte ich fundierte
Erfahrungen in den Bereichen Wissensmanagement
und Web Application Development gewinnen.
Mag. Thomas Paar
Stifterstrasse 26
4100 Ottensheim
Österreich
++43-650-8210044
23/183 Barkly Street
St. Kilda VIC 3182
Australia
++61-401838195
[email protected]
http://privat.ottensheim.at/tommi
Abgeschlossene Projekte
Titel:
Initiator:
Dauer:
Subject Information System
Department of Finance, The University of Melbourne, Australia
November 2003 - Februar 2004
Entwicklung eines online Content Management Systems für Department of Finance, The University of
Melbourne, Australia, basierend auf Macromedia ColdFusion und MS SQL Server 2000.
Meine Aufgaben:

Analyse der involvierten Geschäftsprozesse und darauf basierend Entwicklung der
Systemspezifikation

Entwicklung des Datenmodells

Konzipierung des Screenlayouts

Programmierung der Komponenten (Präsentationsschicht, Datenbank)

Testen, Erstellen von Benutzerhandbuch und Benutzerdokumentation
Titel:
Initiator:
Dauer:
Finance Alumni Database
Department of Finance, The University of Melbourne, Australia
Juli - Oktober 2003
Entwicklung einer online-Datenbank für Department of Finance, The University of Melbourne, Australia,
basierend auf Macromedia ColdFusion und MS SQL Server 2000.
Meine Aufgaben:

Entwicklung des Datenmodells

Konzipierung des Screenlayouts

Programmierung der Komponenten (Präsentationsschicht, Datenbank)

Testen, Erstellen von Benutzerhandbuch und Benutzerdokumentation
Titel:
Initiator:
Dauer:
[email protected]
AIESEC in Österreich
März/April 2003
Entwicklung einer CRM-Lösung für AIESEC in Österreich, basierend auf MS ASP 3.0 und MS Access 2000.
Meine Aufgaben:

Entwicklung des Datenmodells

Konzipierung des Screenlayouts

Programmierung der Komponenten (ASP, Datenbank)
Titel:
Initiator:
Dauer:
Event Manager
AIESEC in Österreich
März 2003
Entwicklung eines Online-Anmeldesystems für AIESEC in Österreich, basierend auf MS ASP 3.0 und MS
Access 2000.
Meine Aufgaben:

Entwicklung des Datenmodells

Konzipierung des Screenlayouts

Programmierung der Komponenten (ASP, Datenbank)
Mag. Thomas Paar
Stifterstrasse 26
4100 Ottensheim
Österreich
++43-650-8210044
23/183 Barkly Street
St. Kilda VIC 3182
Australia
++61-401838195
[email protected]
http://privat.ottensheim.at/tommi
Titel:
Initiator:
Dauer:
Diplomarbeit: „Methoden des Wissensmanagements in Nonprofit-Organisationen“
AIESEC in Österreich/Institut für Wirtschaftsinformatik, Forschungsschwerpunkt
Information Engineering, Universität Linz
August 2002 – März 2003
Durchfuehren eines Wissensmanagement-Audits in der Nonprofit-Organisation AIESEC, um Schwachstellen
im Umgang mit der Ressource Wissen festzustellen und einen darauf abgestimmten Maßnahmenplan zu
entwickeln.
Meine Aufgaben:

Literaturrecherchen, Aufarbeitung des Themas

Durchfuehren des Audits (Moderation der Workshops, Interviews) und Auswertung der
Ergebnisse

Interpretation der Ergebnisse und Entwicklung des Maßnahmenplans
Titel:
Initiator:
Dauer:
ATMG Plattform
ePunkt Internet Recruiting GmbH
Oktober 2002 – Februar 2003
Entwicklung einer Online.-Plattform im Auftrag der ePunkt Internet Recruiting GmbH für die Austrian Task
Management Group (Initiative der Wirtschaftskammer Österreich fuer mehr Unternehmertum), basierend
auf MS ASP 3.0, ActiveX Dll und MS SQL Server 2000.
Meine Aufgaben:

Entwicklung des Datenmodells

Konzipierung des Screenlayouts

Programmierung der Komponenten (ASP, Dll, Datenbank)
Titel:
Initiator:
Dauer:
KeplerPortal
Johannes Kepler Universität Linz/Rektorat
März 2001 – Juni 2001
Entwicklung eines Internet-Portals für die Universität Linz.
Meine Aufgaben:

Entwicklung von Wissensstruktur/Datenmodell unter Berücksichtigung der zu unterstützenden
Prozesse und des Business Plans

Erstellung eines Datenbank-Prototypen für die Wissensstruktur
Mag. Thomas Paar
Stifterstrasse 26
4100 Ottensheim
Österreich
++43-650-8210044
23/183 Barkly Street
St. Kilda VIC 3182
Australia
++61-401838195
[email protected]
http://privat.ottensheim.at/tommi
Titel:
Initiator:
Dauer:
Kundendatenbank „eCustomerdata“
ePunkt Internet Recruiting GmbH
Oktober 2000 – Februar 2003
Entwicklung einer CRM-Lösung für ePunkt Internet Recruiting GmbH, basierend auf MS ASP 3.0 und MS
SQL Server 2000.
Meine Aufgaben:

Erstellung der Systemspezifikation und eines Prototypen

Design und Entwicklung der Komponenten

Testen der Komponenten und des Gesamtsystems

Integration in die bestehende Informationsinfrastruktur und fortlaufende Wartung und
Erweiterung der Funktionalität
Titel:
Initiator:
Dauer:
Reiserestplatzbörse
Johannes Kepler Universität Linz/Institut für Wirtschaftsinformatik –
Abteilung Data and Knowledge Engineering
4 Monate
Entwicklung einer Reiserestplatzbörse im Rahmen einer Lehrveranstaltung auf der Universität Linz.
Meine Aufgaben:

Systemanalyse in UML

Erstellung eines Prototypen

Design der Komponenten in UML

Entwickeln der Komponenten

Testen der Komponenten und des Gesamtsystems
Titel:
Initiator:
Dauer:
Project India
AIESEC Linz
9 Monate
Planung und Durchführung eines Austauschprogramms für indische Studenten.
Meine Aufgaben innerhalb des Projekts:

Als Projektleiter ein Team von vier AIESEC-Mitarbeitern koordinieren

Das AIESEC Traineeship-Konzept bei heimischen Firmen verkaufen

Geeignete und interessierte Studenten aus Indien selektieren
 Visa und Arbeitserlaubnisse für indische Studenten organisieren
 Gestaltung eines Informationsfolders
Herunterladen
Explore flashcards