Maturitní otázky z jazyka německého

Werbung
Maturitní témata z jazyka německého - šk. rok 2015/16
Profilová část
Gymnázium,ul. Komenského 2, příspěvková organizace
1/ Familie, Verwandte, Heim, Personencharakteristik
- Lebenslauf, Familenmitglieder, Beziehungen,
- Vorstellungen über zukűnftige Familie sprechen,
- Rolle der Familie in der Gesellschaft heute und frűher, Generationsprobleme
2/ Wohnen
- unser Haus, unsere Wohnung
- Leben in der Stadt und auf dem Lande / Vorteile, Nachteile/
- Wohnungssuche, eigene Vorstellungen über das Wohnen
3/ Sport
- warum macht man Sport
- Winter - ,Sommersportarten, Massensport, Leistungssport
- Sport, der mich interessiert/ aktives und passives Interesse
- Bedeutung von Sport für geistliche und körperliche Gesundheit
4/ Schulwesen und mein Studium am Gymnasium
- Schulsystem bei uns und in der BRD
- Lieblingsfächer, Wahlfächer, Schüler, Lehrer…
- Organisation des Schuljahres, Zeugnis , Prüfungen, Unterricht
- Möglichkeiten nach dem Abitur
5/ Die Schweiz
- Geographische Informationen
- Natur
- Wirtschaft – Industrie und Landwirtschaft
- Bekannte Persönlichkeiten
6/ Reisen
- warum reist man – Gründe, Ziele und Bedeutung des Reisens
- Reisevorbereitungen, Reiseanlässe – Arbeit, Urlaub, dienstlich, privat.
- Verkehrsmittel – ihre Nachteile und Vorteile
- Individuelles Reisen und Gruppenreise
- Unterkunft, Verpflegung, Dienstleistungen
7/ Mode und Bekleidung
- Klima und Wettereinfluss auf die Bekleidung
- Bekleidung und Modeartikel
- Auswahl der Bekleidung /Mode, Alter, Geschmack, Laune /
- Kleidungspflege
8/ Meine Geburtsstadt und Region
- wichtige Orte in meinem Leben/ Geburtsort, Ort der Freizeit und Ferienzeit/
- privates und gesselschaftliches Leben in meinem Ort
- Touristenführung durch die Stadt und ihre Umgebung
9/ Freizeit, Hobbys, Lebensstil
- Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten
- Organisierte Freizeit / Kurse, Sportvereine, Zirkel/
- Individuelle Freizeitaktivitäten - passive und aktive / Sport, Kunst, Kultur, Haushalt,
Natur/
10/ Prag – unsere Hauptstadt
- Bedeutung der Hauptstadt für unser Land und für Tourismus
- Beschreibe den Königsweg
- Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Denkmäler in Prag
11/ Die Tschechische Republik
- Lage und Bevölkerung
- Städte, die man erleben müsste
- Sehenswürdigkeiten und Denkmäler
- Naturschönheiten,Traditionen
12/ Wien – die Hauptstadt der Republik Österreich
- Die Lage und Bedeutung, Geschichte
- Die Bevölkerung, Sprache
- Interessante Sehenswürdigkeiten und berühmte Persönlichkeiten
- Wirtschaft – Industrie und Landwirtschaft
13/ Einkäufe und Dienstleistungen
- Einskaufsmöglichkeiten / Kiosk, Laden, Geschäfte, Hypermarket,
- Warenhaus, Supermarket…/
- Dienstleistungen / Service: Reinigung, Bank, Post, Polizei, Tankstelle, Reisebüro,
Bücherei, Werkstadt
- Werbung und Einfluss der Werbung auf die Kunden
14/ Tägliches Leben
- Tagesablauf und Tagesprogramm, in welcher Reihenfolge
- Dein Vormittags und Nachmittagsprogramm an einzelnen Wochentagen
- Wie verbringst du die Abende,
- Das Wochenende und die Ferien
15/ Arbeit, Beruf und meine Zukunftspläne
- Berufe / körperliche und geistliche Arbeit/ Berufswahl, Motivation
- Arbeitsmarkt/ Angebot, Arbeitslosigkeit, Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch
- Arbeitszeit, Freizeit /Fortbildung,Weiterbildung/
16/ Gesundheitspflege
- menschlicher Körper
- häufige Krankheiten, Zivilisationskrankheiten
- Verletzungen, beim Arzt, in der Apotheke
- gesunde Lebensweise
17/ Mensch, Natur, Wetter und vier Jahreszeiten
- Jahreszeiten und Wetter
- Landschaften, ihre Fauna und Flora
- Tiere – Nutztiere, Zoo, Haussiere
18/ Beschreibung einer Person, Menschliche Beziehungen
- Familie, ihre Mitglieder und ihre Beziehungen
- Beziehungen in der Schule / zu Freunden, zu Lehrern/
- Freundschaft und Liebe , Liebeskummer, Ehrlichkeit
- Gesellschaftsprobleme, Generationsprobleme
19/ Umweltschutz
- Einwirkung der Menschen auf die Umwelt
- Luft- , Wasser- und Bodenverschmutzung, feste Abfälle
- Recyclinesystem
20/ Das Land, dessen Sprache ich lerne
- Österreich – Lage und Bevölkerung
- Die Stadt, die ich besucht habe
- Bräuche und Traditionen
21/ Medien, Technik und Kulturleben
- Massenmedien – wie informierst du dich über aktuelle Ereignisse?
- Welche Medien benutzt du regelmä3ig?Ihre Vor- und Nachteile
- Medien – Konsum / eine Statistik/
- Was siehst du am liebsten im Fernsehen
- Moderne Kommunikationsformen / PC, elektronische Post, Internet, Handy
- Wie sind die kulturellen Möglichkeiten in unserer Stadt
- Wie ist dein Kulturleben
22/ Essen und Trinken
- Wie oft am Tag und was isst man
- Dein Leibgericht, dein Rezept
- Essmöglichkeiten, nationale Küche, Spezialitäten
- gesunde und ungesunde Ernährung
23/ Die BRD
- Deutschland – Lage, Bevölkerung
- Berühmte Städte
- Bundesländer und ihre Hauptstädte
- Bräuche und Traditionen
24/ Die deutschsprachigen Länder
-Geographische Informationen
-Wirtschaft – Industrie, Landwirtschaft
-Persönlichkeiten
-die typischen Produkte
-Reiseziele und meine Erfahrungen
25/ Multikulturelle Gesellschaft, Feste und Bräuche
- Feste – Sitten und Bräuche, Traditionen, verschiedene Feiertage
- Leben und Beziehungen zwischen Mehrheiten und Minderheiten
- Toleranz und Kontakte zu anderen Kulturen
- Wie veranstaltest du eine Geburtstagsparty?
V Havířově 15. října 2015
Mgr. Z. Havajová, Mgr. T. Kleslo
Herunterladen
Explore flashcards