"Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit, als ein

Werbung
"Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit, als ein ungeübter Körper."
(George Bernhard Shaw)
Jahrelange Forschung, moderne Technik, hochwertig ausgestattete Universitätskliniken, und doch eine
ständig steigende Zahl von kranken Menschen.
Unzählige Fachleute, Spezialisten, Experten, Bücher und Methoden sind bemüht die so genannten
unzähligen Krankheiten zu BEKÄMPFEN, doch der Verlierer steht schon am Anfang fest.
Egal ob Krebs, Burnout, sämtliche Allergien, Alzheimer, Demenz, Diabetes, Hashimoto oder wie sie alle
genannt werden, jede Bekämpfung dieser Symptome, ist ein Weg ohne Erkenntnis der Ursache.
Wer eine Krankheit bekämpfen lässt und selbst mitkämpft, verliert von Anfang an Energie, kostbare
Lebenszeit, vitale Lebenskraft, seine Ausstrahlung, sein Geld und zum Schluss oft sein kostbares Leben.
Wenn Sie vom chronisch erkrankten, ängstlichen und hoffnungslosen Menschen, schnellstens zum
gesunden und glücklichen Menschen werden wollen, dann benötigen Sie eine andere Sichtweise Ihrer
Erkrankung.
"Beim Heilen muss es um Zellen gehen, denn jede Krankheit nimmt auf der Zell-Ebene ihren
Verlauf."
(Joyce Hawkes, Zellbiologin, Biophysikerin)
Wenn wir eine sorgenvolle und ängstliche Sichtweise haben, dann schalten unsere Zellen auf Alarm und
verschießen sich, somit wird die natürliche Regeneration eingestellt und wenn die ungesunde
Lebensweise länger anhält, wird unsere Immunsystem immer mehr geschwächt.
Unsere Organe weinen die Tränen, sie unsere Augen nicht weinen. Die unterdrückten Emotionen die wir
nicht zum Ausdruck bringen, lagern sich in unseren Organen, Muskeln und Knochen ab.
Die so genannten Geistes - Gifte, wie Angst, Geiz, Wut, Hass, Mangeldenken und Sorgen, bringen
unseren Körper ebenso aus der nötigten Balance, wie die Giftstoffe in Nahrung, Kleidung Körperpflege,
Kosmetik, Luft und Wasser.
Obwohl unser Körper bestens ausgestattet ist, sich selbst zu regenerieren und zu heilen, kommt er
gegen die schädlichen Auswirkungen einer ungesunden Lebensweise immer weniger an.
„Du alleine hast es in der Hand, Dein Denken und Deine Sichtweise zu verändern.“
Du alleine hast es in der Hand, JA zu sagen, wenn Du JA meinst und Nein, wenn Du NEIN sagen
möchtest.
Du alleine hast es in der Hand, gut für Dich zu sorgen, Deinem Körper, Deiner Seele und Deinem Geist
das Beste zu geben, dass der Markt bietet.
Konzentriere Dich auf die Stärkung Deiner Gesundheit, nicht auf Krankheitsbekämpfung.
Beschäftige Dich mit den aufbauenden Dingen des Lebens, lese die Bücher die Dir Mut machen,
höre die Musik die Dich beschwingt, atme tief und bewusst, spreche mit Deinen Zellen und Deinen
Körper, sei dankbar trotz der Krankheit, segne all Dein Essen und Trinken, und halte in Deinem Geist
immer das Bild von Dir als gesunden Menschen aufrecht.
All diese Dinge sind für jeden machbar, und nur wenn Du sie auch anwendest,, kannst Du Ihre positive
Erfahrung erleben.
"Wenn es je ein Mensch geschafft hat, von einer unheilbaren Krankheit zu genesen, dann kann
es jeder schaffen!"
Täglich finden Spontanheilungen statt, die sich mit dem Verstand nicht erklären lassen. Placebo heilen
immer öfters und die Quanten - Medizin setzt sich immer schneller durch.
Schon Jesus sagte. "STEH AUF, DEIN GLAUBE HAT DIR GEHOLFEN!"
Prüfe all meine Aussagen kritisch, und wenn Du noch zweifelst, wende das, was Dir logisch
erscheint zu Deiner herkömmlichen Behandlungs - Methode der Schulmedizin an.
Und für alle Zweifel empfehle ich das Buch von Gerdi Fröhlich:"Märchen für die Seele!"
Schirner Verlag, ISBN 978-3-89767-592-2 €10.95
Alle Märchen sind wunderbar aufbauend. Ich empfehle erst den Heiler zu lesen und wenn Du genauso
begeistert bist wie unzählige Leser, dann empfehle das Buch weiter.
Herunterladen
Explore flashcards