Hannah Landsmann, Leitung Kommunikation & Vermittlung Hannah

Werbung
Hannah Landsmann, Leitung Kommunikation & Vermittlung
Hannah Landsmann
Leitung Kommunikation & Vermittlung
Lebenslauf
seit 2000
1999
1997
1993 – 1996
1989 – 1993
Leitung der Abteilung Kommunikation & Vermittlung
Aufbau der Abteilung Kommunikation & Vermittlung
Beginn der Tätig als Kulturvermittlerin im JMW
Studium an der Pädagogischen Akademie Wien
Lehramtsprüfung aus Deutsch und Geschichte
Studium der Romanistik und Judaistik an der Universität Wien
Projekte im JMW
Konzeption und Textierung der Audioguides (2011)
Konzeption der Ausstellungsfläche „Atelier. Erfahren und Gestalten“ (2011)
Konzeption und Textierung der Audioguides Museum Judenplatz (2010)
Organisation, Betreuung und Workshop im Rahmen des 1. Curatorial Education Programme/aejm
im JMW (2010)
gemma gucken. gemma klick! Kooperation mit SOHO in OTTAKRING, Fotoworkshop im
Brunnenviertel (in Zusammenarbeit mit den Wiener Kinderfreunden) für die Ausstellung Die
Türken in Wien (2010)
Konzeption und Organisation der monatlichen Veranstaltungsreihe Über den Holocaust sprechen in
Kooperation mit erinnern.at für LehrerInnen aller Schultypen und Fächer (seit März 2009)
Themen und Vermittlungsprogramme der Ausstellungen im JMW
neue Unterrichtsmaterialien, Schulprojekte und Vorträge als Programm dieser Reihe
Konzeption, Organisation und Durchführung des Bildungsworkshops für MuseumspädagogInnen in
deutschsprachigen jüdischen Museen, in Kooperation mit dem LBI Frankfurt (2008)
Konzeption des Symposiums Zwischen den Zeilen. Evidenzen des Undarstellbaren. Die Schoa im
Film. (mit Andrea Winklbauer), JMW in Kooperation mit dem Metro-Kino (2006)
Vortrag: Möglichkeiten und Grenzen der personalen Vermittlung von Geschichte
Teilnahme bei museum online: Objekte erzählen Geschichte(n), BG Albertgasse (2006)
Drehbuchwettbewerb „Lorenzo, der Film!“
(Sommersemester 2006, Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "Lorenzo da Ponte. Aufbruch in
die Neue Welt")
1
Hannah Landsmann, Leitung Kommunikation & Vermittlung
Vermittlung in der Ausstellung Jetzt ist bös er bös, der Tennenbaum, Workshop der
Museumsakademie Joanneum im JMW (2005)
Drehbuchwettbewerb und Film „Schmoke“
(Sommersemester 2005 in der Dauerausstellung des JMW)
Peter Altenberg Schreibwerkstatt, während der Ausstellung Peter Altenberg. Extracte des Lebens
(2003)
Symposium Objekt versus Computer!? Sinn und Unsinn Neuer Medien im Museums- und
Ausstellungswesen (2001)
Konzept, Organisation, Vortrag, Moderation
Vorträge, Workshops und Projekte außerhalb des JMW
Teilnahme am 8. Südtiroler Museumstag, 24. Februar 2014 in Bozen. „Der Zauber der Dinge wirkt
weiter“. Impulsreferat: Kulturvermittlung für Jugendliche im Jüdischen Museum Wien
Teilnahme am 25. Österreichischen Museumstag, 10.Oktober 2014, Bregenz
Präsentation EINFACH SO? SO EINFACH! – ÜBER DINGE SPRECHEN
Europäische jüdische Geschichte, Kultur, Religion und das Museum selbst sind
die Themen der gemeinsamen dialogischen Annäherung im Jüdischen Museum Wien Anhand von
durch MuseumsbesucherInnen fotografierte (Lieblings)Objekte wird das Museum als Ort der
Überraschung, Verwunderung und Verunsicherung vorgestellt.
Von Dreideln, Mazzes und Beschneidungsmessern. Jüdische Dinge im Museum.
Konzept und Workshop für ein „Objekt-Theater“ mit Studierenden des Instituts für Europäische
Ethnologie für die „Lange Nacht der Museen 2011“ im Österreichischen Museum für Volkskunde
Wien (2011)
Organisation des Ersten Österreichischen Gedenkstätten Seminars in Schloss Hartheim (2011)
Jüdisches Museum Hohenems: Workshop für LehrerInnen und VermittlerInnen in/für die
Ausstellung Die Türken in Wien (2011)
Übernahme und Adaption der Vermittlungsprogramme des JMW
Tagung des Verein Gedenkdienst „Gedächtnis-Verlust? Geschichtsvermittlung und -didaktik in der
Mediengesellschaft (2011)
Moderation des Panel Ziele und Potentiale historisch-politischer Bildung
Teilnahme am Workshop „Der gefragte Gast“ im Rahmen der Museumsakademie Joanneum,
2
Hannah Landsmann, Leitung Kommunikation & Vermittlung
Tagungsort München (2011)
Teilnahme am Curatorial Education Programme/aejm, Jüdisches Museum Berlin (2011)
Kooperation mit dem ZOOM Kindermuseum/Medienlabor zur Erstellung von Trickfilmen zum
Vermittlungsangebot Daheim wird renoviert während der Umbauphase des JMW (2011)
Teilnahme am Schulprojekt Und was hat das mit mir zu tun? (2010)
BG Karajangasse/trafo.k zum Thema „Wie ambivalent ist Assimilation?“ im Rahmen der
„Gespräche zur Geschichtsvermittlung 1“
Ausstellungsentwicklung mit SchülerInnen des BG Karajangasse
Konzeption und Durchführung zeitgeschichtlicher Vermittlungsangebote für Jugendliche und
Erwachsene im Kulturhauptstadtjahr 2009, Linz09 (2009)
Workshops und Weiterbildung der VermittlerInnen für die Programme im Stadtraum sowie
in der KZ Gedenkstätte Mauthausen und für den Audioweg Gusen
Teilnahme am ITF Plenum der Task Force Holocaust Education in Linz (2008
Vorstellen und Diskussion themenspezifischer Vermittlungsprogramme des JMW)
Vortrag und Workshop mit Claudia Ehgartner /MUMOK Wien Audio- und Multimediaguides in
Museen und Ausstellungen, Linzer Landesgalerie (2008)
Tagung des Österr. Verbandes der KulturvermittlerInnen im Museums- und Ausstellungswesen
Teilnahme am Bildungsworkshop für MuseumspädagogInnen in deutschsprachigen jüdischen
Museen, in Kooperation mit dem LBI Frankfurt, Jüdisches Museum Berlin (2007)
Educational Workshop im Rahmen der aejm Konferenz im Jüdischen Museum München (2007)
Jüdisches Museum München: Consulting und Workshops für die museumspädagogische Arbeit in
und mit der neuen Dauerausstellung (2007/2006)
Teilnahme und Vortrag beim Bildungsworkshop für MuseumspädagogInnen in deutschsprachigen
jüdischen Museen, in Kooperation mit dem LBI Frankfurt, Jüdisches Museum Hohenems (2006)
3
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten