Klinik am schönen Moos (Bad Saulgau)

Werbung
Stand: Oktober 2008
Reha-Kliniken mit fremdsprachigem Angebot
Bitte teilen Sie mir unverzüglich eventuell nötige Korrekturen bzw. Ergänzungen mit (dazu
befindet sich auf der letzten Seite ein entsprechendes Formular). Ich übernehme keine Gewähr
für die Richtigkeit der Angaben und bitte Sie, bei den Kliniken selbst anzufragen!
Dr. Ali Kemal Gün
Rheinische Kliniken Köln
Wilhelm-Griesinger-Str. 23
51109 Köln
Tel: 0221/8993-211
Fax: 0221/8993-593
E-Mail: [email protected]
Übersicht der Kliniken
Rhein- Haardt- Klinik (Bad Dürkheim)................................................................................. 2
Michael- Balint- Klinik (Königsfeld) ...................................................................................... 4
Klinik am Südpark (Bad Nauheim) ........................................................................................ 5
Fachklinik Hochsauerland (Bad Fredeburg) ......................................................................... 6
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Salzuflen ......................................................... 7
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Salzuflen ......................................................... 8
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Oeynhausen I ................................................. 9
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Oeynhausen I ............................................... 10
Emmaburg-Klinik HGC Kliniken GmbH (Bad Laasphe) ................................................. 11
Fachklinik für Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung in Orthopädie und Innerer
Medizin .................................................................................................................................... 11
Parkland - Klinik (Bad Wildungen) ..................................................................................... 12
Vogelsbergklinik (Grebehain OT Ilbeshausen- Hochwalshausen) .................................... 13
AMEOS Reha-Klinikum Inntal/AMEOS Klinikum Inntal (Simbach am Inn)............... 14
Segeberger Kliniken GmbH (Bad Segeberg) ....................................................................... 16
Asklepios Weserbergland – Klinik (Höxter) ........................................................................ 17
Fachklinik für Neurologie und Orthopädische Rehabilitation - Therapiezentrum für
neuromuskuläre Erkrankungen ........................................................................................... 17
Sankt- Rochus- Kliniken (Bad Schönborn) ......................................................................... 18
1
Rhein- Haardt- Klinik (Bad Dürkheim)
Klinik- und Pflegezentrum
Anschrift:
Sonnenwendstr. 86
67098 Bad Dürkheim
Telefon:
06322/ 794- 306
Fax:
06322/ 794 274
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.rhm-kliniken.de
Ansprechpartner (allgemein):
Herr Dr. med. Matthias Münch, Chefarzt
Tel.: 06322/ 794- 319
Bettenkapazität:
insgesamt:
120
speziell für Fremdsprachler: Psychosomatik : 20
Suchtbereich : 12
Aufnahmebedingungen:
Kostenzusagen aller Rentenversicherungsträger und
Krankenkassen
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
ca. 3 Wochen
Ambulante Weiterbehandlung:
in der Klinik möglich
Therapie möglich in:
Polnisch1
Serbokroatisch1
Russisch1
Auch durch das Servicetelefon 0151/ 17456777 (Mo-Fr 8.00 – 17.00 Uhr) werden Sie direkt an die
muttersprachlichen Therapeuten weitervermittelt.
1
2
Frau Dipl. Psych. Inanloo
Tel.: 06322/ 794- 352
Türkisch1
Frau Dipl. Psych. Klöfer
Tel.: 06322/ 794- 311
Herr Dipl. Psych. Yazici
Tel.: 06322/ 794- 135
3
Michael- Balint- Klinik (Königsfeld)
Fachklinik für Psychosomatik und Ganzheitsmedizin
Anschrift:
Hermann-Voland-Str. 10
78126 Königsfeld im Schwarzwald
Tel.:
07725/ 932- 0
Fax:
07725/ 932- 499
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.michael-balint-klinik.de
Ansprechpartner (allgemein):
leitender Dipl. Psych. und klinischer Manager
Herr Dr. Dipl. Psych. Jan Kızılhan
Tel. 07725/ 932- 429
E-Mail: [email protected]
Bettenkapazität
insgesamt:
102
speziell für Fremdsprachler:
30
Aufnahmebedingungen:
Diagnoseabhängige Vorgespräche, Kostenzusage aller
Rentenversicherungsträger und Krankenkassen
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
ca. 4-6 Wochen
Ambulante Weiterbehandlung:
im Hause nicht möglich, Brief an den Hausarzt mit
eventuellem Vorschlag
Therapie möglich in:
Türkisch
Kontakt über:
Kurdisch
Arabisch
Dr. Dipl. Psych. Jan Kizilhan
Tel.: 07725/ 932- 429
Russisch
Armenisch
Englisch
Französisch
Weitere Besonderheiten:
• Die sprachspezielle Betreuung liegt in unserem
Konzept, d.h. entsprechende kulturelle Vorstellungen
von Krankheitsbildern, vom Krankheitsverständnis etc.
werden mit berücksichtigt.
• Die migrationsspezifischen Angebote orientieren sich
an einem übergeordnetem Therapiekonzept: tiefenpsychologisch/analytisch u. kognitiv-verhaltenstherapeutisch. 4
• schriftlich ausgearbeitete Patienten-Infomaterialien
vorhanden.
Klinik am Südpark (Bad Nauheim)
Anschrift:
Zanderstraße 26
61231 Bad Nauheim
Telefon:
06032/ 704- 0
Fax:
06032/ 704- 708
E-Mail:
[email protected]
Internet:
http://www.pitzer-kliniken.de
Ansprechpartner (allgemein):
Frau Dr. med. Secil Akinci, Fachärztin für
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Chefarztsekretariat: 06032/ 704- 781
Bettenkapazität
insgesamt:
45-50
speziell für Fremdsprachler:
15-20
Aufnahmebedingungen:
Rehafähigkeit
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
Deutsch: ca. 2 Monate
Türkisch: 4-6 Monate
Ambulante Weiterbehandlung:
auf Anfrage möglich
Therapie möglich in:
Türkisch
Fr. Dr. med. Secil Akinci,
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und
Psychotherapie
Frau Dipl. Psych. Bernius
Frau Dipl. Psych. DemirSener
Weitere Besonderheiten
Spanisch
Frau Dipl. Psych. Podehl
Kurdisch
Frau Dipl. Psych. Bernius
Englisch
Frau Dipl. Psych. von
Frowein
Türkischsprachige Stationsärztin, Krankenschwester
und Diätberaterin sind ebenfalls im Hause beschäftigt.
5
Fachklinik Hochsauerland (Bad Fredeburg)
Internistisch-Psychosomatische Fachklinik
Anschrift:
Zu den drei Buchen 2
57392 Schmallenberg - Bad Fredeburg
Telefon:
02974/ 73- 0
Aufnahme: 02974/ 732147
Fax:
02974/ 73- 27 00
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.fachklinik-hochsauerland.de
Ansprechpartner (allgemein):
Herr Dr. med. Jens Schneider
(Chefarzt, leitender Arzt)
E-Mail: [email protected]
Chefarztsekretariat Frau Hakenes,
Tel.: 02974/ 73- 2194
Bettenkapazität
insgesamt:
232
speziell für Fremdsprachler:
ca. 10
Aufnahmebedingungen:
Kostenzusagen durch alle Rentenversicherungsträger
oder Krankenkassen im Vorfeld
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
ca. 7-8 Monate
Ambulante Weiterbehandlung:
nicht möglich
Kontakt über Chefarztsekretärin
Frau Hakenes,
Tel.: 02974/ 73-2194
Therapie möglich in:
6
Frau Dipl. Psych.
Demir
Türkisch
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Salzuflen
Kliniken am Burggraben - Rehabilitationsklinik
Anschrift:
Kliniken am Burggraben
Quellenhof KG, Salze-Klinik GmbH & Co.
Alte Vlothoer Str. 47-49
32105 Bad Salzuflen
Telefon:
05222/ 37-0
Fax:
05222/ 37- 4440
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.median-kliniken.de
Ansprechpartner:
Patientenanmeldung: Telefon: 05222/ 37- 3737
Patientenanmeldung: Fax: 05222/ 37- 4450
Leitung der Patientenaufnahme: Birgit Stoll
Verwaltungsdirektor: Andreas Finkel
Bettenkapazität:
insgesamt:
747
speziell für
Fremdsprachler:
Die Bettenkapazität ist für
keinen Fremdsprachler
reglementiert.
Therapieangebote nach
Sprachen existieren nicht auch nicht für ambulante
Behandlung. In vielen Fachbereichen sind Mitarbeiter
beschäftigt, die Fremdsprachen beherrschen.
Weitere Besonderheiten:
Die Kliniken am Burggraben arbeiten interdisziplinär
mit der Klinik Flachsheide zusammen.
• Alle Fachabteilungen arbeiten interdisziplinär
zusammen.
• Es werden Patienten mit HIV-Erkrankungen
aufgenommen.
• Es existiert eine Abteilung für MRSA-Erkrankte.
• In den Kliniken am Burggraben ist das Zentrum für
Evaluation der arbeitsbezogenen funktionellen
Leistungsfähigkeit durch standardisierte
Testverfahren (EFL) angesiedelt.
• Das Zentrum für integrative Patientenschulung
(ZiP) ist etabliert.
• Eine Eltern-Kind-Station ist vorhanden.
• Rehabilitation von türkisch-muslimischen Patienten.
7
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Salzuflen
Klinik Flachsheide - Rehabilitationsklinik
Anschrift:
Klinik Flachsheide
Quellenhof KG, Salze-Klinik GmbH & Co.
Forsthausweg 1
32105 Bad Salzuflen
Telefon:
05222/ 398- 0
Fax:
05222/ 398- 0
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.median-kliniken.de
Ansprechpartner:
Patientenanmeldung: Telefon: 05222/ 37- 3737
Patientenanmeldung: Fax: 05222/ 37- 4450
Leitung der Patientenaufnahme: Birgit Stoll
Verwaltungsdirektor: Andreas Finkel
Bettenkapazität:
insgesamt:
235
speziell für
Fremdsprachler:
Die Bettenkapazität ist für
keinen Fremdsprachler
reglementiert.
Therapieangebote nach
Sprachen existieren nicht auch nicht für ambulante
Behandlung. In vielen Fachbereichen sind Mitarbeiter
beschäftigt, die Fremdsprachen beherrschen.
Weitere Besonderheiten:
• Die Klinik Flachsheide arbeitet interdisziplinär mit den
Kliniken am Burggraben zusammen.
• Alle Fachabteilungen arbeiten interdisziplinär
zusammen.
• Eine Eltern-Kind-Station ist in den Kliniken am
Burggraben vorhanden.
• Rehabilitation von türkisch-muslimischen Patienten.
• Eine Station für die Aufnahme von SchwerstschädelHirnverletzten ist vorhanden.
8
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Oeynhausen I
Klinikum I - Weserklinik
Anschrift:
Weserklinik
Quellenhof KG, Salze-Klinik GmbH & Co.
Am Brinkkamp 15
32545 Oeynhausen
Telefon:
05731/ 865- 0
Fax:
05731/ 865- 1802
E-Mail:
[email protected] median-kliniken.de
Internet:
www.median-kliniken.de
Ansprechpartner:
Patientenanmeldung: Telefon: 05731/ 865- 865
Patientenanmeldung: Fax: 05731/ 865- 1812
Leitung der Patientenaufnahme: Anke Dodd
Verwaltungsdirektor: Andreas Finkel
Bettenkapazität:
insgesamt:
210
speziell für
Fremdsprachler:
Die Bettenkapazität ist für
keinen Fremdsprachler
reglementiert.
Therapieangebote nach
Sprachen existieren nicht auch nicht für ambulante
Behandlung. In vielen Fachbereichen sind Mitarbeiter
beschäftigt, die Fremdsprachen beherrschen.
Weitere Besonderheiten:
• Das Klinikum I arbeitet interdisziplinär mit dem
Klinikum II zusammen.
• Es existiert eine Abteilung für MRSA-Erkrankte.
• Rehabilitation von türkisch- muslimischen Patienten.
• Die Aufnahme von Patienten der Phase C ist möglich.
9
MEDIAN Klinikum für Rehabilitation Bad Oeynhausen I
Klinikum II - Klinik am Park - Rehabilitationsklinik
Anschrift:
Klinik am Park
Quellenhof KG, Salze-Klinik GmbH & Co.
Westkorso 14
32545 Bad Oeynhausen
Telefon:
05731/ 865- 0
Fax:
05731/ 865- 1802
E-Mail:
gl.b[email protected] median-kliniken.de
Internet:
www.median-kliniken.de
Ansprechpartner:
Patientenanmeldung: Telefon: 05731/ 865- 865
Patientenanmeldung: Fax: 05731/ 865- 1812
Leitung der Patientenaufnahme: Anke Dodd
Verwaltungsdirektor: Andreas Finkel
Bettenkapazität:
insgesamt:
225
speziell für
Fremdsprachler:
Die Bettenkapazität ist für
keinen Fremdsprachler
reglementiert.
Therapieangebote nach
Sprachen existieren nicht auch nicht für ambulante
Behandlung. In vielen Fachbereichen sind Mitarbeiter
beschäftigt, die Fremdsprachen beherrschen.
Weitere Besonderheiten:
• Das Klinikum II arbeitet interdisziplinär mit dem
Klinikum I zusammen.
• Es existiert eine Abteilung für MRSA-Erkrankte (im
Klinikum I).
• Rehabilitation von türkisch- muslimischen Patienten.
10
Emmaburg-Klinik HGC Kliniken GmbH (Bad Laasphe)
Fachklinik für Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung in Orthopädie und Innerer Medizin
Anschrift:
Lahnstr. 28
57334 Bad Laasphe
Telefon:
Zentrale : 02752/ 102- 0
Fax:
02752/ 102- 228
E-Mail:
[email protected]
Internet:
http://www.hgck.de/Emmaburg-Klinik.de
Ansprechpartner (allgemein):
Chefarzt für Psychosomatik
Herr Dr. Said Moshref Dehkordy
E-Mail: [email protected]
Tel. 02752/ 102- 600 (Chefarztsekretariat)
Bettenkapazität
insgesamt:
225
speziell f. Fremdsprachler:
ca. 50
Aufnahmebedingungen:
Reha-Fähigkeit (keine akuten Fälle, ansteckenden
Krankheiten usw.);
Kostenzusage durch alle Rentenversicherungsträger und
alle Krankenkassen
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
für türkisch sprechende Patienten ca. 2-3 Wochen,
für andere Patienten sind keine Wartezeiten bekannt
Ambulante Weiterbehandlung:
für Privat-Patienten möglich, ansonsten durch
Kooperationen hergestellt bzw. organisiert
erreichbar über die Chefarztsekretärin
Tel.: 02752/ 102- 600
Therapie möglich in:
Frau Dipl. Psych. Emine Selvi
Tel.: 02752/ 102- 224
E-Mail: [email protected]
Türkisch
Herr Dipl. Psych. Jarrahi,
leitender Psychologe
Tel.: 02752/ 102- 689
Persisch/
Farsi/
Afghanisch
Frau Dipl. Psych. Shuppner
Deutsch/
Französisch/
Englisch
Frau Dr. Irina Weissbecker,
Herr Dr. Alexander Grib
Russisch
Herr Dipl. Psych. Eslami
Tel.: 02752/ 101- 237
Persisch/
Kurdisch
11
Parkland - Klinik (Bad Wildungen)2
Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie
Anschrift:
Im Kreuzfeld 6
34537 Bad Wildungen – Reinhardshausen
Telefon:
05621/ 706- 0
Fax:
05621/ 706- 705
E-Mail:
E-Mail-Link auf der Homepage aufgeführt
Internet:
www.parkland-klinik.de
Ansprechpartner (allgemein):
Herr Dr. med. Hillenbrand (Chefarzt)
Fr. Fels (Chefarztsekretariat)
Tel.: 05621/ 706- 751
Bettenkapazität
insgesamt:
230
speziell f. Fremdsprachler:
keine Begrenzung
alle Rentenversicherungsträger, alle Krankenkassen,
Kostenzusage
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
für türkisch sprechende Pat. länger als ca. 8 Wochen;
für griechisch sprechende Pat. kürzer als ca. 8 Wochen
Ambulante Weiterbehandlung:
vom Sozialdienst im Hause geregelt
Therapie möglich in:
6
Kontakt über:
Frau Teuger (Stationssekretärin (Migration)
Tel.: 05621/ 706- 649). (Informationsgespräche
werden arrangiert, ansonsten verläuft die Aufnahme
bzw. der Kontakt zu den Therapeuten durch einen
Antrag)
Aufnahmebedingungen:
Herr Dipl. Psych.
Midyat
Türkisch
Frau Dipl. Psych.
Patrinou
Griechisch
Ansprechpartner für die Liste: Frau Teuger (Stationssekretärin) Tel.: 05621/ 706- 649
12
Vogelsbergklinik (Grebehain OT Ilbeshausen- Hochwalshausen)
Dr. Ebel Fachklinik für Psychiatrie und Psychosomatik
Anschrift:
Jean- Berlit- Straße 31
36355 Grebenhain OT Ilbeshausen - Hochwaldhausen
Telefon:
06643/ 701- 0 oder 464
Fax:
06643/ 701- 476
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.vogelsbergklinik.de
Ansprechpartner (allgemein):
Herrn Martin Lotze, Chefarzt, Tel.: 06643 701 445
E-Mail: [email protected]
Dr. med. Friedhelm. Röder
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt
Tel.: 06643 701 373
E-Mail: [email protected]
Bettenkapazität:
insgesamt:
195
speziell für Fremdsprachler:
25
Aufnahmebedingungen:
Leistungsträger für die Rehabilitation sind alle
Rentenversicherungsträger, Krankenkassen und
Berufsgenossenschaften.
Leistungsträger für eine stationäre oder ambulante
Akutbehandlung sind die gesetzlichen
Krankenversicherungen, Berufsgenossenschaften,
Selbstzahler und private Krankenversicherungen.
Die Klinik ist als beihilfefähig anerkannt.
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
ca. 3-4 Wochen
Ambulante Weiterbehandlung:
erst nach Absprache möglich
13
Tel.: 06643/ 701- 445
Kontakt über
Chefarztsekretät
Herr Sötzen
Therapie möglich in:
Dr. med. (TR) S.
Yasmin. Sözer
Türkisch
Herr Tschebotarev Russisch
AMEOS Reha-Klinikum Inntal/ AMEOS Klinikum Inntal
Fachklinika für Integrierte Psychosomatik und Ganzheitsmedizin
Anschrift:
Jakob- Weindler- Straße 1
84359 Simbach am Inn
Telefon:
08571/ 985- 0
Fax:
08571/ 985- 103
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.ameos.eu
Ansprechpartner (allgemein):
Herr Dr. med. Alexey Tarasov (Chefarzt)
Tel.: 08571/985-302
Bettenkapazität:
Insgesamt:
159
speziell für Fremdsprachler:
30-40
Aufnahmebedingungen:
Eine Kostenzusage der Rentenversicherung oder der
Krankenkasse; ärztliche Unterlagen
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
Einzelpatienten: ca. 3-4 Wochen
Aufnahme mit Kind: ca. 1-2 Monate
Ambulante Weiterbehandlung:
Für Patienten aus dem näheren Einzugsbereich möglich;
Psychotherapieambulanz an dem der Klinik
angegliederten Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie
Teamleiterin: Frau Nilüfer
Lojewski, Dipl. Psychologin
Therapie möglich in:
Kontakt über die Stationssekretärin S1
Tel.: 08571/ 985- 451
Herr Murat Kopuk, Arzt
Frau Djennet Rahman, Ärztin
Herr Dott. Illir Resulaj, Arzt
Herr Dr. med. Alexey Tarasov,
Chefarzt
Türkisch
Russisch
Frau Elena Altay, Ärztin
Frau Volha Barykina, Dipl.
Psychologin
Frau Anna Schmol, Oberärztin
14
Frau Djennet Rahman, Ärztin
Herr Dragoljub Vilotiv, Arzt
Serbisch/
Kroatisch/
Bosnisch
Frau Djennet Rahman, Ärztin
Mazedonisch
Weitere Besonderheiten:
Körperpsychotherapie; Deutschkurs; Praktikums- und
Weiterbildungsmöglichkeiten berufsbegleitend für
Diplompsychologen/ Ärzte am hauseigenen
Weiterbildungsinstitut; Eltern- Kind- Station (hier werden
auch türkisch sprechende Mütter aufgenommen)
15
Segeberger Kliniken GmbH (Bad Segeberg)
Prof Dr. med. Christoph Schmelling-Kludas (lt. Arzt Bereich Psychosomatische Medizin)
Anschrift:
Am Kurpark 1
23795 Bad Segeberg
Telefon:
Zentrale: 04551/801- 0
Fax:
Fax von der Zentrale: 04551/801- 1500
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.segebergerkliniken.de
Ansprechpartner (allgemein):
Dr. Timo Specht oder Dr. Reinhard Fröschlin
Bettenkapazität:
insgesamt:
Akutbereich: 40
Rehabereich: 150
speziell f.
Fremdsprachler:
variabel je nach Bedarf
Aufnahmebedingungen:
alle Rentenversicherungsträger und Krankenkassen
nach vorheriger Absprache
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
variabel
Ambulante Weiterbehandlung:
k.A.
Kontakt durch
Chefarztsekretärin Frau
Neukam,
Tel.: 04551/ 802- 4891
Therapie möglich in:
16
Frau Dipl. Psych. Nazife
Koc-Gündüz
Tel.: 04551/ 802-3203
Türkisch
Asklepios Weserbergland – Klinik (Höxter)
Fachklinik für Neurologie und Orthopädische Rehabilitation - Therapiezentrum für
neuromuskuläre Erkrankungen
Anschrift:
Grüne Mühle 90
37671 Höxter
Telefon:
Zentrale : 0 52 71/ 98- 0
Fax:
0 52 71/ 98- 44 44
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.weserbergland-klinik.de
Ansprechpartner (allgemein):
Chefarzt Herr Dr. med. Hartmut Heinze,
Facharzt für Orthopädie, Physikalische und
Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, Spezielle
Schmerztherapie, Sozialmedizin
E-Mail: [email protected]
Tel. 05271/ 98- 23 60
Fax: 052 71/ 98- 23 19
Chefarztsekretärin Frau Göbels Tel.: 05271- 98- 2361
neurologische und orthopädisch
insgesamt:
250
speziell für Fremdsprachler:
ca.15
Aufnahmebedingungen:
Kostenzusage durch alle Rentenversicherungsträger und
alle Krankenkassen
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
keine
Ambulante Weiterbehandlung:
nicht möglich
Therapie möglich in:
Kontakt über die Aufnahme,
Frau Sander Tel.: 05271/ 98 22 23
Bettenkapazität:
Besonderheiten:
Herr Deniz (Physiotherapeut)
Türkisch
Russisch
eine türkische Station
17
Sankt- Rochus- Kliniken (Bad Schönborn)
Rehabilitationszentrum für Orthopädie/ Rheumatologie, Neurologie und Kardiologie
Tagesklinik für ambulante Rehabilitation (TAR) Kurzzeitpflege
Anschrift:
Kraichgaustr. 11
76669 Bad Schönborn
Postfach 1261
76663 Bad Schönborn
Telefon:
07253/ 82- 0
Fax:
07253/ 82- 4005
E-Mail:
[email protected]
Internet:
www.sankt-rochus-kliniken.de
Ansprechpartner (allgemein):
Herr Dr. med. Wolfgang Rössy
Chefarzt der Klinik für Neurologie;
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Spezielle
Schmerztherapie, Klinische Geriatrie, Sozialmedizin,
Sportmedizin und Physikalische Therapie
Tel.: 07253/ 825201
Fax: 07253/ 825205
E-Mail: [email protected]
Bettenkapazität:
Aufnahmebedingungen:
insgesamt:
274
speziell für Fremdsprachler:
ca. 5
allgemeine Reha-Fähigkeit; Kostenzusage durch die
Krankenkassen oder Rentenversicherungsträger
keine
Ambulante Weiterbehandlung:
möglich
Therapie möglich in:
Kontrakt:
Wartezeit für die jeweilige
sprachspezielle Betreuung:
Frau Dipl. Psych. Filiz Hirth
Tel.: 07253/ 825442
18
Türkisch
Herunterladen
Explore flashcards