Therme Wien _ Basistext

Werbung
Therme Wien Med-Informationsabend am 14. September 2011:
Was Zunge und Puls über unsere Gesundheit sagen! Traditionelle Chinesische
Medizin aus Sicht der Integrativen Medizin
Das Zentrum für Integrative Medizin (ZIM) in der Therme Wien Med lädt Patienten und
Interessierte zu einer Reihe von Informationsabenden. Am 14. September 2011 um
19.30 Uhr startet der erste Vortrag zum Thema „Was Zunge und Puls über unsere
Gesundheit sagen! Traditionelle Chinesische Medizin aus Sicht der Integrativen
Medizin“. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung unter Tel.: +43-(0)1-68009-9461 oder
per Mail an [email protected] wird gebeten.
Wien, 6. September 2011 – Nach der Theorie der Traditionellen Chinesischen
Medizin (TCM) ist die Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers an eine
Lebenskraft oder Lebensenergie gebunden, die als „Qi“ bezeichnet wird. Die
Zungen- und die Pulsdiagnose stellen gemeinsam mit einer ausführlichen
Anamnese die wichtigsten Elemente der Diagnostik in der TCM dar. Einen Einblick
zu diesem Thema wird Dr. Aiga Straudi, Ärztin für Allgemeinmedizin mit einem
Diplom für TCM und chinesische Arzneimittellehre der Universität Chengdu/China,
am ersten Informationsabend am 14. September 2011 in der Therme Wien Med
geben.
Informationsabend: 14. September 2011
Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr
Eintritt: frei
Veranstaltungsort: Therme Wien Med, Vortragsraum im 2. Stock,
Kurbadstraße 14, 1100 Wien, Austria
Das im August 2011 eröffnete Zentrum für Integrative Medizin in der Therme Wien
Med bietet künftig eine Reihe von Informationsabenden aus dem Bereich der
ganzheitlichen, integrativen Medizin für Patienten und Interessierte. Die nächsten
Vorträge werden im Oktober und November stattfinden. Weitere Details dazu unter
dem Link: http://www.thermewienmed.at/fuer-patienten/news-infoabend-1409
Ziel des Zentrums für Integrative Medizin ist die Kombination moderner Schulmedizin
mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen der Komplementärmedizin. Im
Mittelpunkt steht der „ganze Mensch“ in seiner körperlichen und feinstofflichen
Komplexität.
Therme Wien Med – Gesundheitszentrum der Therme Wien
Seit 2010 besteht mit der Therme Wien Med eines der modernsten, medizinischen
Kompetenzzentren im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Als ambulantes
Zentrum für Prävention, Diagnose und Therapie leistet die Therme Wien Med einen
wesentlichen Beitrag innerhalb des Gesundheitswesens. Auf einem Areal von über
6.000 m² vereint die Therme Wien Med mehr als 200 Behandlungs- und
Therapieplätze und beschäftigt ein Team von rund 100 medizinisch geschulten
Mitarbeitern. Sie bietet topmodern ausgestattete Einrichtungen für Physikalische
Medizin, Kur und Rehabilitation sowie das Zentrum für Integrative Medizin und das
Rheuma-Zentrum.
Therme Wien – Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World
Unter der 2006 gegründeten Dachmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED
derzeit acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts: den
AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld, die Therme Geinberg, die Therme Laa –
Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das
Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn und das Tauern SPA Zell am See-Kaprun sowie
das la pura women’s health resort kamptal, das erste Gesundheitsresort Österreichs
mit ausschließlichem Fokus auf Frauengesundheit. Mit über 2 Millionen Gästen jährlich
in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender
Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Im Dezember 2010 wurde die
VAMED Vitality Clubcard als erste österreichweit gültige Thermen-Kundenkarte
eingeführt und bietet ihren Mitgliedern zahlreiche Vorteile und Zusatzleistungen in
allen Resorts der VAMED Vitality World.
Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die
Vienna Insurance Group - Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank
Austria AG, die Erste Group Bank AG und die Raiffeisen-Holding NiederösterreichWien.
Therme Wien Med Fotos unter:
http://www.thermewienmed.at/fuer-medien/pressefotos
Links:
www.thermewienmed.at, www.thermewien.at, www.vitality-world.com, www.vamed.com
Presserückfragen:
Therme Wien, Mag. Irina Johanna Aigner, BA, Tel.: 01/68009-9771, [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards