Psychatriefragen WS 05/06

Werbung
Psychatriefragen WS 05/06
Es gab nur Multiple Choice Fragen und zwar 20 Stück.
Die Altfragensammlung aus dem Skriptenzimmer ist eine gute Vorbereitung.
Außerdem den GK3 Psychiatrie kreuzen, v.a. die Themen zu Schizophrenie,
affektiven Störungen, Neurosen, …
Es gab 4 verschiedene Versionen der Klausur daher die große Menge an Fragen.
Zum Teil konnten wir uns nicht mehr an den genauen Wortlaut der Frage, aber
zumindest an den Inhalt der Fragen erinnern.
Vers A Mittwoch
1. Nebenwirkungen von Imipramin, was ist Falsch:
1. Obstipation
2. Retrocollis
2. Wo ist kalter Entzug kontraindiziert:
1. Ecstasy
2. Opiate
3. Kokain
4. Cannabis
5. keine Aussage ist richtig
3. Frage zu Alkoholdelir :
Welche Aussage ist nicht richtig – Vorkommen der akustischen Halluzination
5. Suizid: Was ist ein „erweiterter Suizid“
6. Wirkung von Diazepam – Welche Aussage ist nicht richtig: – antipsychotische
Wirkung
7. Neurotische Störung – Welche Aussage ist richtig?
1. Ängste anderen etwas anzutun
2. Ängste, das anderen etwas passiert
3. noch eine Aussage – weiß ich nicht mehr!
Vers B Dienstag
1. Phänomene der Major Depression.( Denkhemmung + Vegetative Symptome)
2. Was kommt bei Lithium Therapie nicht vor (Beinvenenthrombose)
3. Wo kommen akustische Hallos vor
4. Symptome bei Phobie, was passt, was nicht.
5 .Wer begeht am meisten Suizid, hatte da 4 zur Auswahl, die sich nur in der
Statistik unterscheiden.
6. Noch eine Frage zum Suizid, bei misslingen, gleiche Art wieder?, ledige eher
als Paar?,....
7. Zwangsphänomen, was trifft zu.
8. was zählt zu Ich-Störung
9. den 27. jährigen Schlosser hatte ich auch. S. Altfragensammlung
10.Dann verschiedene Aussagen über Wahn-Wahnidee... passt zusammen oder
nicht.
11. Irgentwas mit Demenz, neue Frage , hab ich aber vergessen
12.Das Radio spricht mit mir, was ist das?
13. Aussagen über Clomethiazol, trifft zu oder nicht
14. Was ist Akathisie?
Vers A Dienstag
1.zwischen 5 Medikamenten (Fluoxetin, Maprotilin, Mianserin, Trazodon und
Fluspirilin )falsches- nicht Antidepressivum erwischen
2. Risperidon - 5 Ausagen zu ihm, atypisches Neuroleptikum, keine
extrapyramidalen NW, etc..
3.Wirkung von Benzodiazepinen
4.häufigste Ursache der Demenz (Alzheimer)
5.Epidemiologie der Schizophrenie (Lebenszeitprävalenz 1%)
6.Gedankenabreißen bei einem Schizophrenem, die er als Denklücke beschreibt
erkennen
7.Unterscheidung Alkoholhalluzinose und -delir
8.Wo sind hypochondrischen Störungen am wenigsten zu erwarten 9.Erkennen
des Wahns an Beispielbeschreibungen (Leute sitzen im Bus und reden, damit sie
einen damit verhexen...hihihh hex..hex...!!!) : ))
10.mehrere Aussagen zu Zönästhesien
11.formale Denkstörungen
12.Wirkung von Neuroleptika, NW + Akathisie Definition
13.Altfrage zu Zwangsstörungen
14.Panikatackken kommen für den Patienten unerwartet, weil die Patienten mit
Persönlichkeitsstörungen keine Krankheitseinsicht zeigen ...Aussagen falsch oder
richtig + Verknüpfung...
Vers. A Mittwoch
1. Welches Symptom ist typisch bei organischen Psychosen?
2. Patienten mit Manie - richtig oder Falsch :
“haben hohe Compliance, weil sie während manischem Schub gesteigerte
Stimmung haben.“
3. Was versteht man unter erweitertem Suizid?
4. Welche der folgenden Drogen darf nicht plötzlich abgesetzt werden. (Ecstasy,
Cannabis, Morphium, Opium, keine)?
5. Was ist nicht typisch für Benzos? (Altfrage: antipsychotisch=falsch)
6. Eigenschaften eines psychotischen Menschen (Gefahr für andere, ...)
7. Zwangsneurose
8. Welche NW von trizyklischem Antidepressivum ist falsch?
Herunterladen
Explore flashcards