Europäische Definition von „Town Centre Management“

Werbung
Europäische Definition von „Town Centre Management“
Ziele:
 Anregung von Diskussionen über die Zukunft des Stadtzentrums
 Sicherstellung eines umfassenden Prozesses und eines gemeinsamen Verständnisses von Vision und Strategie
 Entwicklung eines effektiven und finanzierbaren Prozesses, um neu beschlossene Initiativen zu präsentieren
 Schaffung von lebenswerten, attraktiven und nachhaltigen Stadtzentren
Definition:
 TCM wirkt auf Dynamik, Lebendigkeit und Entwicklungsfähigkeit des Stadtzentrums.
 TCM dient der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung von
Stadtzentren bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Struktur der Stadtentwicklung.
 TCM basiert auf einer formellen oder informellen öffentlich-privaten Zusammenarbeit, fokussiert auf eine Vision und eine strategische Entwicklung, welche die Einbindung verschiedener Teilhaber im Management, Marketing, beim
Bereitstellen von Ressourcen und bei der Entwicklung des Stadtzentrums unterstützt.
 TCM verbindet Teilhaber verschiedener Sektoren und fördert Austausch, Verständigung und Aktionen.
 TCM sichert den Aufbau einer gemeinsame und umfassenden Vision und
Strategie mit Weitblick, die über einen multidisziplinären Zugang langfristige
und kurzfristige Ziele kombiniert, um Aktionen in diversen Gebieten, wie Handel, Umwelt (Sauberkeit, Sicherheit etc.), Tourismus, Kultur, Zugänglichkeit,
Wohnen und Stadtentwicklung zu initiieren und um die Erwartungen von Teilhabern, Nutzern und Einwohnern zu erfüllen.
 TCM wird finanziell von der öffentlichen Hand und/oder vom Privatsektor unterstützt.
 TCM ist proaktiv und innovativ und passt sich den neuen städtischen Herausforderungen, der Umweltentwicklung und der Lebensweise und dem Verhalten
ihrer Nutzer durch Forschungsarbeit und die Entwicklung neuer Arbeitsmethoden an.
Schlüsselwörter:
 nachhaltig
 Öffentlich-private Partnerschaft
 proaktiv
 innovativ
 eine treibende Kraft
 „Lieferwagen“
 ein Erfolg
Herunterladen
Explore flashcards