Termine Mai bis November 2007 - Internationale Alfred Döblin

Werbung
Alfred Döblin: 50. Todestag 2007
Termine Mai bis November 2007
13.5.
15.5.
Berlin, Akademie der Künste, Pariser Platz 4:
17:00 Uhr: Plenarsaal, Verleihung des Alfred-Döblin-Preises 2007
Begrüßung Günter Grass; Laudatio; Lesung des Preisträgers
19:00 Uhr: Döblin-Nacht: „Oppositionell wie ich einmal bin …“
U. a. mit Stephan Doblin, Cornelia Froboess, Günter Grass, Hans Peter Hallwachs,
Reinhard Jirgl, Katja Lange-Müller, Wilfried F. Schoeller, Ingo Schulze, Klaus Staeck,
Jürgen Tarrach, Uwe Timm. – Voraufführung des 3sat-Döblin-Porträts von Jürgen
Miermeister: Alfred Döblin – Adler und Amokläufer
Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Str. 2:
19:00 Uhr: Voraufführung des 3sat-Dokumentarfilmes von Jürgen Miermeister: Alfred
Döblin: Adler und Amokläufer.
Mit Prof. Dr. Bernhard Zeller, Dr. Peter Krawietz und Jürgen Miermeister.
30.5.
20.00 Uhr. Zentralbbibliothek Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1:
„Dichter heran müssen wir an das Leben!“ Alfred Döblin – Arzt und Schriftsteller.
Vortrag: Gabriele Sander (Wuppertal); Lesung: Bernt Hahn (Köln).
1.–2.6.
Epinal (Vogesen), Hôtel de Ville, Association Housseras-Döblin:
Vorträge von Michel Durand, Françoise Delpy, Barabara Köhn, Michel Vanoosthuyse und
Marc Petit.
5.6.
23.03 Uhr, SWR 2: Der Ausbruch des Vesuvs und andere Unverständliche Geschichten.
Hörstück von Thomas Gerwin nach Texten von Alfred Döblin. SWR 2003, 53'.
Ab 7.6.
Nordwestradio: Berlin Alexanderplatz, gelesen von Hannes Messemer,
35 Folgen, SFB 1980
13.6.
21.15 Uhr, 3sat: Filmporträt von Jürgen Miermeister:
Alfred Döblin – Adler und Amokläufer. Wiederholung: 26.6., 0:20 Uhr, ZDF.
21.6.
22:00 Uhr, MDR DISKURS: Der Weg nach Housseras. Alfred Döblins Lebensreise in die
Vergangenheit. Feature von Wilfried F. Schoeller. NDR 2005, 60'.
10.–16.6.
Feldkirch (Vorarlberg, Österreich), Theater am Saumarkt
Feldkircher Literaturtage 2007: Alfred Döblin
10.6., 19.30 Uhr: Film Berlin-Alexanderplatz (1931), Regie: Piel Jutzi
13.6., 20.15 Uhr: Helmut F. Pfanner (Vortrag)
14.6., 20.15 Uhr: Gabriele Sander (Vortrag)
15.6., 20.15 Uhr: Klaus Müller-Salget (Vortrag)
16.6., 19.30 Uhr: Notizen für Klavier (musikalischer Beitrag mit Lesung); anschließend
Podiumsdiskussion mit Helmut F. Pfanner, Klaus Müller-Salget, Ludger Bült-Albers und
Oliver vom Hove (Moderation).
12.6.–9.7.
Deutsches Literaturarchiv Marbach a. N., Bibliothek:
Vestibül-Ausstellung zum 50. Todestag von Alfred Döblin.
13.6.
14.33 Uhr, DeutschlandRadio, Feuilleton/Kultur: Portrait Alfred Döblin von Martin Sander.
17.6.
11.00 Uhr, Marbach a. N., Literaturmuseum der Moderne:
Vorstellung des neuen Marbacher Magazins (Nr. 119) von Gabriele Sander:
„Tatsachenphantasie“. Alfred Döblins Roman Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom
Franz Biberkopf. – Moderation: Dietmar Jaegle.
20.6.
22:00 Uhr, WDR 3: Hörspiel Die Geschichte vom Franz Biberkopf in der historischen
Aufnahme von 1930 mit Heinrich George in der Titelrolle.
24.6.
15:15 Uhr, Bayerischer Rundfunk:
Ursendung des Hörspiels von Alfred Döblin: Die Geschichte vom Franz Biberkopf.
Komposition: Kai-Uwe Kohlschmidt/Tarwater; Regie: Kai Grehn. Koproduktion:
SWR/BR/RBB 2007, ca. 90’.
Weitere Sendetermine: 24.6., 18.20 Uhr, SWR 2; 26.6., RBB Kultur, 20.04 Uhr.
25.6.
20:30 Uhr, Bayerischer Rundfunk:
Die Transformation des Franz Biberkopf. Alfred Döblins Berlin Alexanderplatz in Roman,
Hörspiel und Film. Mira Alexander Schnoor zu Döblins Schaffen als Roman-, Hörspiel-
und Drehbuchautor. Realisation: Mira Schnoor/Annegret Arnold. BR 2007, ca. 55’.
Weiterer Sendetermin: 26.6., 15.00 Uhr.
26.6.
50. Todestag Alfred Döblin: Gedenken am Grab in Housseras/Vogesen
26.6.
22.00 Uhr, WDR 3 DISKURS: Motion Picture Employee No. 42874. Alfred Döblin als
Filmautor in Hollywood. Feature von Christian Försch. SFB-ORB 1999.
27.6.
Literaturhaus Frankfurt a. M.:
Vortrag Wilfried F. Schoeller über Alfred Döblin.
27.6.
22.05–23.00 Uhr, SWR: Der versiegelte Brief. Das kurze Leben des Wolfgang Döblin.
Feature von Agnes Handwerk. Produktion: SWR 2002.
27.6.
11:00 Uhr, Baden-Baden, Schwarzwaldstr. 6:
Enthüllung einer Gedenktafel (mit Stephan Doblin, Christiane und Hans Volz, Gabriele
Sander und Wolfgang Gerstner, OB Baden-Baden).
27.6.
19:00 Uhr, Emmendingen, Neues Rathaus:
Eröffnung des XVI. Internationalen Alfred Döblin-Kolloquiums;
Grußworte: Stefan Schlatterer, OB Emmendingen, und Stephan Doblin.
27.–30.6.
Do. 9:00 Uhr bis Sa. 13.30 Uhr, Emmendingen, Neues Rathaus:
XVI. Internationales Alfred Döblin-Kolloquium (Universität Freiburg i.Br. in
Zusammenarbeit mit der Internationalen Alfred Döblin-Gesellschaft e.V.) zum Thema
„Tatsachenphantasie“ – Alfred Döblins Poetik des Wissens im Kontext der Moderne.
28.6.
11.00 Uhr: Enthüllung einer Gedenktafel am Zentrum für Psychiatrie Emmendingen;
Grußwort: Stephan Doblin.
28.6.
23.45 Uhr, BR-alpha: Die Schicksalsreise. Alfred Döblin auf der Flucht.
Film von Wilfried F. Schoeller. Produktion: HR 1996.
28.6.
23.45 Uhr, RBB: Der versiegelte Brief des Soldaten Döblin. Fernseh-Dokumentarfilm von
Jürgen Ellinghaus und Hubert Ferry. RBB/ARTE, 2005, 86 Min.
29.6.
20:00 Uhr, Schweizer Radio DRS 2:
Ursendung des O-Ton-Features: Die Irrfahrt des Soldaten Döblin. Von Jürgen Ellinghaus.
Realisation: Aldo Gardini und Jürgen Ellinghaus. DRS, 2007, 58'.
Weiterer Sendetermin: 1.7., 15.00 Uhr.
30.6.
21.00–22.00 Uhr, Schweizer Radio DRS 2, Hörspiel:
Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord. Von Alfred Döblin. Musik: Hans Koch –
Hörspielfassung und Regie: Charles Benoit.
Produktion: Schweizer Radio DRS, 2007.
20.–22.7.
Fr. 17 Uhr bis So. 12.30 Uhr: Haus Ortlohn, Iserlohn (Evangelische Akademie):
Leseseminar: „Die Vermessung der Welt“ – ‚Fremde’ Kulturen in den Werken von Alfred
Döblin (Berge Meere und Giganten) und Daniel Kehlmann (Die Vermessung der Welt) mit
Christof Hamann, Gabriele Sander, Rüdiger Sareika.
17.8.
19.00 Uhr, Galerie/Buchhandlung Mönter in Meerbusch:
Vortrag von Gabriele Sander über Leben und Werk Alfred Döblins.
4.–6.10.
Universität Gdansk (Danzig): Konferenz „Günter Grass. Literatur – Kunst – Politik”
5.10., 12.30 Uhr: Vortrag Gabriele Sander: Günter Grass’ Lektüre von Alfred Döblins
Roman Berge Meere und Giganten.
23.10.
20.00 Uhr, Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz:
Reihe „Literatur im Landtag“: Vortrag von Wilfried F. Schoeller über Alfred Döblin
anlässlich des 50. Todestages.
23.–25.11.
Fr. 17:30 bis So., 12:30 Uhr: Haus Villigst, Schwerte (Evangelische Akademie):
Tagung: Wissenschaft und Phantasie – literarische Entdeckungsreisen von Alfred Döblin
bis Daniel Kehlmann. Vorträge über Alfred Döblin (Berge Meere und Giganten,
Amazonas), Daniel Kehlmann (Die Vermessung der Welt) u. a.
mit Christof Hamann, Michael Hofmann, Alexander Honold, Matías Martínez, Gabriele
Sander, Oliver Vogel u. a.
Herunterladen
Explore flashcards