hier downloaden

Werbung
Bachblütenfragebogen Hund und Katze
Anleitung:
1. Füllen Sie bitte durch Ankreuzen von „Ja“ oder „Nein“ den Fragebogen
aus
Sie werden auf den folgenden Seiten einige allgemeine Fragen und eine Reihe von
Aussagen über bestimmte Gemütszustände bzw. Verhaltensweisen Ihres Tieres
finden. Sie können jede Aussage mit “ja“ oder “nein“ beantworten.
Setzen Sie bitte ein Kreuz (X) in das dafür vorgesehene Kästchen. Es gibt dabei
kein „Richtig“ oder „Falsch“. Antworten Sie bitte so, wie es für Ihr Tier zutrifft.
Denken Sie nicht lange über einen Satz nach, sondern geben Sie die Antwort, die
Ihnen unmittelbar in den Sinn kommt. Natürlich können mit diesen kurzen
Aussagen nicht alle Besonderheiten berücksichtigt werden. Vielleicht passen
deshalb einige nicht gut auf Ihr Tier. Kreuzen Sie aber trotzdem immer eine
Antwort an, und zwar die, welche noch am ehesten für Ihr Tier zutrifft.
Senden Sie den Fragebogen an mich zurück ([email protected]). Sie erhalten innert
3 Tagen die spezielle Blütenmischung für ihr Tier.
Anwendung:
3 mal täglich 4 Tropfen der Mischung oder
3 mal täglich 4 Globuli in das Maul verabreichen
Einnahmedauer:
Vorerst eine Woche. Danach sollten Sie mit mir Kontakt aufnehmen wenn sich das
Befinden Ihres Tieres nicht verändert hat. Geht es Ihrem Tier besser, machen Sie
mit der Anwendung weiter, bis das Fläschchen leer ist.
Kosten:
Pro Fragebogenauswertung Fr. 30.- inkl. Blütenmischung
Persönliche Beratung:
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Eine ausführliche Anamnese und
Beratung dauert ca. 2 Stunden und kostet Fr. 120.- inkl. Blütenmischung.
Ich unterstehe wie alle Therapeuten der Schweigepflicht. Ihre Angaben
werden absolut diskret und vertraulich behandelt.
Bachblütenfragebogen Tiere
Wie lautet der Name Ihres Tieres?
Klicken Sie hier, um Text
einzugeben.
Rasse / Alter:
Klicken Sie hier, um Text
einzugeben.
☐weibl.
kastriert?
☐männl.
☐ Ja
☐ Nein
Woher haben Sie Ihr Tier?
Wählen Sie ein Element aus.
Wie alt war Ihr Tier, als es zu Ihnen kam?
Klicken Sie hier, um Text
einzugeben.
Wie lange ist Ihr Tier täglich alleine?
Klicken Sie hier, um Text
einzugeben.
Wie akzeptiert es das Alleine sein
Klicken Sie hier, um Text
einzugeben.
Wie oft gehen Sie mit Ihrem Hund Gassi?
__ x täglich.
Insgesamt
ca.______Stunden
Darf Ihr Hund beim Gassigehen frei laufen?
☐ Ja
☐ Nein
Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Hund Spass
am Lernen hat?
☐ Ja
☐ Nein
eher widerwillig
Lässt sich Ihr Hund den vollen Fressnapf von
Ihnen wegnehmen? Ja / nein
☐ Ja
Wie beurteilen Sie den Gehorsam Ihres
Hundes:
Wählen Sie ein Element aus.
Leidet Ihr Hund unter einer akuten /
chronischen Krankheit? Wenn ja, welcher?
☐ Ja
Klicken Sie hier, um Text einzugeben.
- Seite 2 -
☐ Nein
☐ Nein
Bachblütenfragebogen Tiere
JA
NEIN
Hat Angst vor fremden Menschen
Ist aggressiv
Kann sehr schlecht andere Menschen akzeptieren, die nicht zur Familie
gehören
kann sehr schlecht alleine sein
möchte alleine sein (zieht sich von den Menschen zurück
Fordert Aufmerksamkeit
Ist oft angespannt
Ist ängstlich bei Dingen, die bekannt sind
Hat unerklärliche Angst
Hat vor allem Angst
Hat panische Angst
Hat Angst in bedrohlichen Situationen
Hat Angst vor Konflikten mit Artgenossen
Unterwirft sich aus Angst vor Konflikten
Zeigt keine Lebensfreude
Ist aufbrausend
Ist aufdringlich
Gibt nie auf
Gibt schnell auf
Ist schnell aufgeregt
Hat starkes Verlangen nach Aufmerksamkeit
Ist unterwürfig
Will es allen immer recht machen
☒
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
Ist leicht lenkbar
Ist eifersüchtig
Ist eigensinnig
☐
☐
☐
☐
☐
☐
Ist lärmempfindlich
Ist empfindlich gegenüber Streitereien unter Menschen
Ist schnell entmutigt
Ist von neuen Situationen entmutigt
Ist futterneidisch
Ist ein Träumer
Erscheint häufig geistesabwesend
Ist leicht gereizt
Kann nicht alleine sein
Ist gutmütig
Hat Heimweh
Ist dominant
Ist devot
Ist übersensibel
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
- Seite 3 -
Bachblütenfragebogen Tiere
JA
NEIN
Ist impulsiv
Ist schnell zornig/genervt
Reagiert auf Kleinigkeiten
Geht Konflikten aus dem Wege
Hat Kontaktschwierigkeiten mit Artgenossen
Ist labil
Ist launisch
Zeigt Mangel an Lebensfreude
Ist schlecht lernfähig
Ist lustlos
Ist misstrauisch
Steht gerne im Mittelpunkt (spielt den Clown)
Ist nervös
Neigt zur Panik
Ist ruhelos
Schläft unruhig und nur in kurzen Intervallen
Ist eher schüchtern
Ist leicht zu entmutigen
Ist lernwillig
Hat wenig Selbstbewusstsein
Ist sensibel
Ist geistig träge, scheint dumm
Ist körperlich träge
Erscheint traurig
Reagiert panisch bei Lärm (Sivestzerknallerei etc.)
Ist unausgeglichen
Erscheint unglücklich
Ist unkonzentriert (z.B. beim Training)
Erscheint unsicher
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
Ist dominant
☐
☐
Ist misstrauisch
nervöses Lecken, Kratzen, Putzen
Protestpinkeln
Protestkoten
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
☐
- Seite 4 -
Bachblütenfragebogen Tiere
Möchten Sie uns etwas noch mitteilen?
Klicken Sie hier, um Text einzugeben.
Ihr Name, Vorname: Klicken Sie hier, um Text einzugeben.
Adresse: Klicken Sie hier, um Text einzugeben.
Tel.Nr. Klicken Sie hier, um Text einzugeben.
eMail: Klicken Sie hier, um Text einzugeben.
- Seite 5 -
Herunterladen
Explore flashcards