Ohne Gerechtigkeit kein Frieden und keine Freiheit

Werbung
Ohne Gerechtigkeit kein Frieden und keine Freiheit
Einladung an Alle
15. Stadtführung an die Orte an denen Recht gesprochen und Recht gebrochen wird, zur
Durchführung der Verbrechen gegen die Menschlichkeit:
1. Jahrestag der Vertreibung und Ausplünderung der Geschwister I. und J. Nusser von ihrem Hof
und Heimat mit Deportation und Entmündigung des J. Nusser in der ZfP (Psychiatrie) Weissenau.
Termin:
Ort:
Demonstration:
Freitag 24.5.2013 ab 10.00 Uhr
Stuttgart, Königstraße - Schlossplatz
Mit Plakaten, usw. zu Justiz, Banken und „Grauem Bus“ als Symbol.
Wir machen Unrecht sichtbar!
Ab 20.00 Uhr Open Air Demo mit Ton- und Lichtinfos (Beamer)
„Erst zur DEMO dann zur Disco!“ zu unglaublichen Vorgängen und institutionalisierten
Verbrechen in der Region. Mit der Weigerung der Politik zur Kontrolle der Justiz.
Was hat sich seit der Regierung Grün – Rot verbessert??? Wo bleibt der Einsatz des
Grünen MP Kretschmann für das Recht? Ist der SPD Justizminister wissentlich untätig?
Ein Muss für Banken-, Justiz-, Behörden- und Psychiatriegeschädigte. Pflichttermin für
Jugendliche, Berufseinsteiger, Lohnabhängige, Hartz IV -Empfänger, Selbständige!!
Bürger berichten von ihren Erfahrungen und dem Plan B bei weiterer Staatsverschuldung, mit Haftung der
Bürger, Bankenbetrug Willkürjustiz, und Missbrauch der Psychiatrie gegen Bürger mit Zivilcourage und
dem Willen zum Widerstand gegen das Unrecht. INFO: Wie reagiert der Landtag BW auf unsere Arbeit?
Wer sind wir: Wir sind ein wachsender regionaler Personenkreis mit bundesweiter Vernetzung, der auf
Grund von negativen Erfahrungen mit Behörden, Banken, Staatsanwälten, Rechtsanwälten, Gerichten und
Psychiatrie intensiven Erfahrungsaustausch und Hilfe zur Selbsthilfe pflegt. Insbesondere die Vorgänge in
der heimischen Justiz, die landesbekannt skandalös und von Fachleuten bestätigt sind, werden beobachtet
und angegangen.
Die Folgen einer schuldenmacher Politik mit Problematik des Verlustes der Haushaltssouveränität
und Rechtslosstellung der Bürger durch den ESM sowie die Gefahren durch Wasserprivatisierung Fracking,
Chemtrails usw. sowie das Versagen von Parteien und Politikern als Kontrolle sind Grund genug,
Widerstand zu leisten.
Die BI ist weder parteilich noch weltanschaulich gebunden. Die Aktivitäten zum Schutz der
Bürgerrechte sind gewaltfrei, nicht querulatorisch oder böswillig, in der Sache jedoch konsequent. Das
Völkerrecht und das Grundgesetz mit christlichen Wertbegriffen sind Leitbild.
Wir helfen ehrenamtlich Bürgern in Not bei Problemen mit Banken, Behörden, Gerichten, Psychiatrie.
Informieren Sie sich bei uns und über uns. Empfehlen Sie uns bei Bekannten und Verwandten weiter.
Die unglaublichen, jedoch bestens dokumentierten und offenkundigen aktuellen Fälle zu Willkür und
Verbrechen gegen die Menschlichkeit in der Region sind schockierend! Beachten Sie auch unsere
Homepage. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Für Spenden bedanken wir uns im Voraus. Zur Beachtung:
Freier Journalist: www.rrredaktion.eu
ViSP und Kontakt: www.warnglocke.de Tel 015 15 14 28 892 - Bitte ausdrucken – weitergeben…
Herunterladen
Explore flashcards