Antrag auf Ausnahmegenehmigung für Eingriffe am Tier

Werbung
PCU
Deutschland GmbH
Datum: 22.07.2014
Programmhandbuch
nach Verordnung (EG) Nr. 834/2007
Abschnitt 1
Version: 01
Seite: 1 von 2
FM 01-01
Antrag auf Ausnahmegenehmigung für Eingriffe am Tier nach Artikel 18 VO (EG) Nr. 889/2008
Antragsteller:
Name:_________________________________
Vorname: ______________________________
Strasse: _______________________________
PLZ: ________Ort: _______________________
EG-Kontrollnummer: D- ____-006-___________
Art. 18 (1) Eingriffe wie das Anbringen von Gummiringen an den Schwänzen von Schafen, das Kupieren von
Schwänzen, das Abkneifen von Zähnen, das Stutzen der Schnäbel und Enthornung dürfen in der ökologischen/
biologischen Tierhaltung nicht routinemäßig durchgeführt werden. Aus Sicherheitsgründen oder wenn sie der
Verbesserung der Gesundheit, des Befindens oder der Hygienebedingungen der Tiere dienen, können einige
dieser Eingriffe von der zuständigen Behörde jedoch fallweise genehmigt werden.
Hiermit beantrage ich eine Ausnahmegenehmigung für folgenden Eingriff:
Enthornen
Kupieren von Schwänzen
Schnäbelstutzen
Zähneschleifen
____________________________________
Tierart und Rasse:
Nutzungsrichtung:
(z.B. Milchkühe, Muttersauen, Legehennen)
Haltungssystem:
Durchschnittlicher Bestand der betroffenen
Tierart:
Anzahl der Tiere pro Jahr die vom Eingriff
betroffen sind:
Alter der betroffenen Tiere zum Zeitpunkt
des Eingriffs:
Verfahren des Eingriffs:
PCU
Deutschland GmbH
Datum: 22.07.2014
Programmhandbuch
nach Verordnung (EG) Nr. 834/2007
Abschnitt 1
Version: 01
Seite: 2 von 2
FM 01-01
Begründung für die Notwendigkeit des Eingriffs
Bitte geben Sie zu jedem angekreuzten Punkt eine Begründung an, warum auf den Eingriff nicht
verzichtet werden kann:
Sicherheitsgründe:
Verbesserung der Hygienebedingungen:
Verbesserung der Gesundheit/des Befindens:
Tierschutz:
Sonstiges:
____________________________________
Datum, Unterschrift des Betriebsleiters
Der Antrag wird von der Kontrollstelle befürwortet.
Der Antrag wird von der Kontrollstelle nicht befürwortet.
Begründung:
_________________________________________
Datum, Unterschrift und Stempel der Kontrollstelle
Herunterladen
Explore flashcards