2. Naturräumliche Strukturen

Werbung
C) Wiener Becken
Die Hainburger Au

Wasserspeicherfunktion, Artenschutz
 Kampf um Wasserkraftwerk Anfang der 80er,
Beginn der Grünbewegung
C) Wiener Becken
Durch welche Landschaften wird das
Wiener Becken in Österreich begrenzt?
 Welche Ortsnamen weisen auf die
Thermenlinie mit Thermalquellen hin?

D) Vorland im Osten und Südosten

Buch S. 26
E) Alpen
Flyschzone
 Nördliche und Südliche Kalkalpen
 Grauwackenzone
 Zentralalpen

(Zusammenfassung Alpen 5 Seiten)
Alpen/Flyschzone
zwischen Alpenvorland und Alpen
 hauptsächlich aus Sandstein
 ca. 10-15 km breit
 wellige Mittelgebirgsland mit Höhen bis
knapp über 1000 m (Pernecker Kogel,
Oberösterreich, 1080 m; im Osten etwas
niedriger: Hochpyra 762 m, Schöpfl
890 m)

Aurachtal Oberösterreich
Alpen/Kalkalpen
S. 27 M11: verkarstungsfähiges Gestein
 zwei etwa 600 Kilometer lange
Gebirgszüge,
 im Norden und Süden der Alpen
 Präsentation Karst!

Dachstein
Alpen / Grauwackenzone
weichen und leicht verwitterbaren
Gesteinen aufgebaut (Grauwacke),
rundliche Formen
 geeignet für Viehwirtschaft und für den
Skisport
 hier liegen die meisten österreichischen
Bodenschätze: Eisen- und Kupfererz,
Magnesit, Graphit, Talk usw.


Kitzbühler Horn, und Erzberg
Alpen/Zentralalpen
S. 28 durchlesen!
 höchsten Gipfel
 stark vergletschert
 geringe Bevölkerungsdichte
 Tourismus als Haupteinnahmequelle

Exkurs: Gletscher S. 29
 M18: Entstehung von Trogtälern?
 Was sind Kare?

Blick auf die Hohen Tauern


Entstehung der Alpen
Großglockner Video
2.3. Klima





Welche Klimazonen gibt es in Österreich?
Ordne die Klimadiagramme den Zahlen und
den Klimaregionen zu! (z.B.: 6P)
Welche Probleme haben generelle
Wetterprognosen für Österreich?
www.wetter.at
Welche Vegetationsgrenzen gibt es in den
Alpen?
Warum liegen die Grenzen im Süden höher?
2.4. Nationalparks
Beschreibe die Grundidee der
Nationalparks!
 Welche Kriterien sollte ein Nationalpark
erfüllen?
 Welche Nationalparks gibt es in
Österreich?
 Arbeite einen Nationalpark deiner Wahl
genauer durch!

2.5. Naturraum- und
Wirtschaftsentwicklung
Arbeite eines der beiden Beispiele durch!
 Welche Ausgangssituation gibt es in der
Region?
 Was ist die traditionelle Wirtschaftsform?
 Mit welchen Mitteln wird versucht
wirtschaftlich aufzuholen?

Herunterladen
Random flashcards
Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten