Shakespeare - henschel SCHAUSPIEL

Werbung
Shakespeare
1
Alle Rechte an den Werken vorbehalten, insbesondere das des öffentlichen Vortrags, der Übersetzung,
der Übertragung, Verfilmung oder Aufzeichnung durch Rundfunk, Fernsehen oder andere audiovisuelle Medien.
Die Nutzungsrechte an den Werken können vertraglich erworben werden von:
henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH
Marienburger Straße 28
10405 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 – 44 31 88 88
Telefax: +49 (0) 30 – 44 31 88 77
verlag@henschelschauspiel.de
www.henschelschauspiel.de
Redaktionsschluss: 1. August 2010
2
Titelverzeichnis
Historien
King Richard III 4
King Richard II 4
King Henry V 4
King Henry VIII 4
Komödien und Romanzen
The Comedy of Errors 5
The Two Gentlemen of Verona 5
The Taming of the Shrew 5
Love’s Labour’s Lost 6
A MidsummerNight’s Dream 6
The Merchant of Venice 6, 7
The Merry Wives of Windsor 7
Much Ado about Nothing 7
As You Like It 7, 8
Pericles, Prince of Tyre 8
Twelfth Night, or What You Will 8
Troilus and Cressida 8, 9
All’s Well that Ends Well 9
Measure for Measure 9
The Winter’s Tale 10
The Tempest 10
Tragödien
Titus Andronicus 11
Romeo and Juliet 11
Julius Caesar 12
Hamlet 12
Othello 12
King Lear 13
Antony and Cleopatra 13
Macbeth 13
Übersetzer
3
zurück zum Titelverzeichnis
Historien
King Richard III
KÖNIG RICHARD DER DRITTE
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 20 H, 2 K, kleine Rollen
Erstaufführung 2005, Konstanz, Stadttheater,
Regie Dagmar Schlingmann
King Richard II
KÖNIG RICHARD II.
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
3 D, 21 H, Statisten
Erstaufführung 1971, Altenburg, Landestheater,
Regie Christian Bleyhoeffer
KÖNIG RICHARD II.
Aus dem Englischen von Eva Walch
King Henry V
DAS LEBEN KÖNIG HEINRICH DES FÜNFTEN
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
4 D, 36 H, Statisten
Erstaufführung 1985, Weimar,
Deutsches Nationaltheater,
Regie Fritz Bennewitz
King Henry VIII (All is true)
KÖNIG Heinrich VIII.
(Alles ist wahr)
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 30, kleine Rollen
zurück zum Titelverzeichnis
4
zurück zum Titelverzeichnis
Komödien und Romanzen
The Comedy of Errors
DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
5 D, 10 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1968, Potsdam, HansOttoTheater,
Regie Peter Kupke
DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN
Für die Bühne neugefasst von Otto Tausig
Erstaufführung 1960, Berlin, Volksbühne,
Regie Otto Tausig
DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN
Aus dem Englischen von Eva Walch
Erstaufführung 1991, Berlin, Volksbühne,
Regie Werner Tietze
The Two Gentlemen of Verona
ZWEI HERREN AUS VERONA
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
Erstaufführung 1994, Bremen,
bremer shakespeare company,
Regie Renato Grünig/Norbert Kentrup
ZWEI HERREN AUS VERONA
Aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann und Benno Besson
3 D, 9 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1959, Frankfurt/Main, Städtische Bühnen,
Regie Benno Besson
The Taming of the Shrew
DIE ZÄHMUNG DER WIDERSPENSTIGEN
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
3 D, 14 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1975, Dresden, Staatsschauspiel,
Regie HansGeorg Simmgen
zurück zum Titelverzeichnis
5
zurück zum Titelverzeichnis
Love’s Labour’s Lost
VERLORENE LIEBESMÜH
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
5 D, 12 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1997, Bremen,
bremer shakespeare company,
Regie Andrés Pérez Araya
VERLORENE LIEBESMÜH
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
Erstaufführung 1980, Rostock, Volkstheater,
Regie Jörg Kaehler
VERLORENE LIEBESMÜH
Deutsche Fassung von Eva Walch
Nach der Übersetzung von J. M. R. Lenz
A MidsummerNight’s Dream
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 13 H, kleine Rollen
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
Erstaufführung 1971, Halle, Landestheater,
Regie Christoph Schroth
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Märchen nach Shakespeare von Franz Fühmann
Besetzung variabel
The Merchant of Venice
DER KAUFMANN VON VENEDIG
Aus dem Englischen von Werner Buhss
3 D, 15 H, kleine Rollen
Erstaufführung 2006, Cottbus, Staatstheater,
Regie Bettina Jahnke
zurück zum Titelverzeichnis
6
zurück zum Titelverzeichnis
DER KAUFMANN VON VENEDIG
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
Erstaufführung 1996, Bremen,
bremer shakespeare company,
Regie Andrés Pérez Araya
DER KAUFMANN VON VENEDIG
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
Erstaufführung 1976, Weimar, Deutsches Nationaltheater,
Regie Fritz Bennewitz
The Merry Wives of Windsor
DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR
Aus dem Englischen von Eva Walch
4 D, 16 H, Statisten
Erstaufführung 2002, ReichenauPulsnitztal, Freilichtbühne,
Much Ado about Nothing
VIEL LÄRM UM NICHTS
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 13 H, kleine Rollen
Erstaufführung 2005, München, Volkstheater,
Regie Jorinde Dröse
VIEL LÄRM UM NICHTS
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
Erstaufführung 1969, Magdeburg, Bühnen der Stadt,
Regie Konrad Zschiedrich
As You Like It
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 16 H, kleine Rollen
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
4 D, 16 H, Statisten
Erstaufführung 1970, Cottbus, Theater der Stadt,
Regie Gert Jurgons
zurück zum Titelverzeichnis
7
zurück zum Titelverzeichnis
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Aus dem Englischen von Heiner Müller
Erstaufführung 1968, München, Bayerisches Staatsschauspiel,
Regie Hans Lietzau
Pericles, Prince of Tyre
PERICLES, PRINZ VON TYRUS
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
6 D, 14 H, kleine Rollen
Twelfth Night, or What You Will
WAS IHR WOLLT
Aus dem Englischen von Werner Buhss
3 D, 11 H, Statisten
Erstaufführung 2007, Dessau, Anhaltisches Theater,
Regie Carl-Hermann Risse
WAS IHR WOLLT
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
Erstaufführung redigierte Fassung 1972, Meiningen, Landestheater,
Regie Wolfgang Fleischmann
WAS IHR WOLLT
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
Erstaufführung 1985, Eisleben, ThomasMüntzerTheater,
Regie Frank Hofmann
WAS IHR WOLLT
Aus dem Englischen von Eva Walch
Erstaufführung 1986, Altenburg, Landestheater,
Regie Achim Gebauer
Troilus and Cressida
TROILUS UND CRESSIDA
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 20 H, Statisten
zurück zum Titelverzeichnis
8
zurück zum Titelverzeichnis
TROILUS UND CRESSIDA
Aus dem Englischen von Hannes Fischer
und Klaus Krampe
4 D, 20 H, Statisten
Erstaufführung der Neufassung 1969, Berlin, Volksbühne,
Regie Hannes Fischer
DIE TRAGÖDIE VON TROILUS UND CRESSIDA
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
Erstaufführung 1980, Frankfurt (Oder), KleistTheater,
Regie Wolfgang Fleischmann
All’s Well that Ends Well
ENDE GUT, ALLES GUT
Aus dem Englischen von Werner Buhss
6 D, 7 H, kleine Rollen
Measure for Measure
MASS FÜR MASS
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 15 H, Statisten
Erstaufführung 2005, Chemnitz, Städtisches Theater,
Regie Alejandro Quintana
MASS FÜR MASS
Übersetzung und Fassung von Maik Hamburger und Adolf Dresen
Erstaufführung 1966, Berlin, Deutsches Theater,
Regie Adolf Dresen
MASS FÜR MASS
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
Erstaufführung 1968, Altenburg, Landestheater,
Regie Eberhard Richter
MASS FÜR MASS
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
Erstaufführung 1971, Stuttgart, Staatsschauspiel,
Regie B. K. Tragelehn
zurück zum Titelverzeichnis
9
zurück zum Titelverzeichnis
The Winter’s Tale
DAS WINTERMÄRCHEN
Aus dem Englischen von Werner Buhss
6 D, 14 H, kleine Rollen
DAS WINTERMÄRCHEN
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
6 D, 14 H, 1 K, Statisten
Erstaufführung 1965, Weimar, Deutsches Nationaltheater,
Regie Fritz Bennewitz
DAS WINTERMÄRCHEN
Märchen nach Shakespeare von Franz Fühmann
The Tempest
DER STURM
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 14 H, kleine Rollen
Erstaufführung 2003, Mainz, Staatstheater,
Regie Irmgard Lange
DER STURM
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
Erstaufführung 1974, Berlin, Deutsches Theater,
Regie Friedo Solter
DER STURM
Aus dem Englischen von Joachim Knauth
DER STURM
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
Erstaufführung 1978, Berlin, SchillerTheater,
Regie Alfred Kirchner
zurück zum Titelverzeichnis
10
zurück zum Titelverzeichnis
Tragödien
Titus Andronicus
TITUS ANDRONICUS
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
2 D, 18 H, Statisten
Erstaufführung 1992, Bremen, bremer shakespeare company,
Regie Pit Holzwarth
ANATOMIE TITUS FALL OF ROME
EIN SHAKESPEAREKOMMENTAR
von Heiner Müller
Besetzung variabel
Uraufführung 1985, Bochum, Schauspielhaus,
Regie Manfred Karge/Matthias Langhoff
DIE JAMMERVOLLSTE RÖMISCHE TRAGÖDIE VON TITUS ANDRONICUS
Aus dem Englischen übersetzt und bearbeitet von Soeren Voima
Erstaufführung 1998, Frankfurt am Main, Schauspiel,
Regie Tom Kühnel/Robert Schuster
Romeo and Juliet
DIE GANZ AUSSERGEWÖHNLICHE UND BEKLAGENSWERTE TRAGÖDIE VON
ROMEO UND JULIA
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 12 H, kleine Rollen
Erstaufführung 2006, Dessau, Anhaltisches Theater,
Regie Herbert Olschok
DIE GANZ AUSSERGEWÖHNLICHE UND BEKLAGENSWERTE TRAGÖDIE VON
ROMEO UND JULIA, WIE SIE OFT UND MIT GROSSEM APPLAUS ÖFFENTLICH
GESPIELT WORDEN IST.
Aus dem Englischen von B. K. Tragelehn
Erstaufführung 1970, Magdeburg, Bühnen der Stadt,
Regie Konrad Zschiedrich
zurück zum Titelverzeichnis
11
zurück zum Titelverzeichnis
Julius Caesar
DIE TRAGÖDIE VON JULIUS CAESAR
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
2 D, 22 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1986, Leipzig, Städtische Theater,
Regie Karl Georg Kayser
Hamlet
DIE TRAGÖDIE VON HAMLET, PRINZ VON DÄNEMARK
Aus dem Englischen von Werner Buhss
2 D, 17 H, kleine Rollen
DIE TRAGISCHE GESCHICHTE VON HAMLET, PRINZ VON DÄNEMARK
Aus dem Englischen von Maik Hamburger und
Adolf Dresen
3 D, 24 H
Erstaufführung 1964, Greifswald, Theater,
Regie Adolf Dresen
HAMLET
Aus dem Englischen von Heiner Müller
Mitarbeit Matthias Langhoff
Erstaufführung 1977, Berlin, Volksbühne,
Regie Benno Besson
Othello
OTHELLO, VENEDIGS NEGER
Aus dem Englischen von Werner Buhss
3 D, 10 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1996, Braunschweig, Staatstheater,
Regie Tatjana Rese
OTHELLO, DER MOHR VON VENEDIG
Aus dem Englischen von E. S. Lauterbach
Unter Mitarbeit von Benita Gleisberg
Erstaufführung 1973, Stendal, Theater der Altmark,
Regie Claus Martin Winter
zurück zum Titelverzeichnis
12
zurück zum Titelverzeichnis
King Lear
KÖNIG LEAR
Aus dem Englischen von Werner Buhss
3 D, 10 H, kleine Rollen
Erstaufführung 1997, Bautzen, DeutschSorbisches Volkstheater,
Regie Reinhard Hellmann
Antony and Cleopatra
ANTONIUS UND CLEOPATRA
Aus dem Englischen von Werner Buhss
4 D, 26 H, kleine Rollen
ANTONIUS UND CLEOPATRA
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
4 D, 28 H, Statisten
Erstaufführung 1988, Weimar, Deutsches Nationaltheater,
Regie Fritz Bennewitz
Macbeth
DIE TRAGÖDIE VON MACBETH
Aus dem Englischen von Werner Buhss
7 D, 13 H, kleine Rollen
DIE TRAGÖDIE VON MACBETH
Aus dem Englischen von Maik Hamburger
Erstaufführung 1978, KarlMarxStadt, Städtische Theater,
Regie Piet Drescher
MACBETH
Nach Shakespeare von Heiner Müller
6 D, 14 H, kleine Rollen
Uraufführung 1972, Brandenburg, Theater,
Regie Bernd Bartoszewski
zurück zum Titelverzeichnis
13
zurück zum Titelverzeichnis
Benno Besson, geboren 1922 in Yverdon in der französischen Schweiz. Theaterregisseur,
Intendant und Übersetzer, gestorben 2006, Berlin.
Werner Buhss, geboren 1949, Magdeburg. Regiearbeiten für Theater und Funk, Hörspiele,
Theaterstücke, Übersetzungen aus dem Russischen, Bulgarischen und Englischen.
Adolf Dresen, geboren 1935, Eggesin, gestorben 2001, Leipzig. Schauspiel und Opernregisseur,
Intendant, Essayist. Übersetzungen aus dem Englischen, Bühneneinrichtungen.
Hannes Fischer, geboren 1925, Berlin, gestorben 1989, Dresden.
Schauspieler und Schauspielregisseur.
Franz Fühmann, geboren 1922, Rochlitz/Riesengebirge, gestorben 1984, Berlin. Prosaautor.
Filmszenarien und Hörspiele, Nacherzählungen von Stoffen der Antike, des Mittelalters und der
ShakespeareZeit für Kinder und Jugendliche.
Maik Hamburger, geboren 1931, Schanghai. Theaterdramaturg,
Arbeiten zu Shakespeare. Übersetzungen aus dem Englischen und Amerikanischen.
Elisabeth Hauptmann, geboren 1897 in Pechelsheim, gestorben 1973. Übertragungen und
Bearbeitungen. Langjährige literarische Mitarbeiterin Brechts. Dramatikerin.
Joachim Knauth, geboren 1931, Halle (Saale). Theaterdramaturg, Bühnenautor. Übersetzungen
aus dem Englischen.
Klaus Krampe, geboren 1936, Darmstadt. Theaterdramaturg und Schauspielregisseur.
E. S. Lauterbach, geboren 1899, Lauterbach/Hessen, gestorben 1975, Berlin. Ökonom und
Wirtschaftsfunktionär. Übersetzungen aus dem Englischen.
Heiner Müller, geboren 1929, Eppendorf/Sachsen, gestorben 1995, Berlin. Bühnenautor,
Theaterregisseur und Intendant. Bühnenbearbeitungen, Übersetzungen aus dem Englischen,
Französischen und Russischen.
Otto Tausig, geboren 1922, Wien. Schauspieler und Regisseur.
B. K. Tragelehn, geboren 1936, Dresden. Schauspielregisseur, Lyriker, Essayist, Arbeiten zu
Shakespeare. Übersetzungen aus dem Englischen und Französischen.
Soeren Voima, Pseudonym einer Gruppe junger Schauspieler und Regisseure, die seit Mitte
der neunziger Jahre Theaterstücke, Bearbeitungen und Neuübersetzungen klassischer Texte
herausbringen.
Eva Walch, geboren 1939, Bad Salzungen. Theaterdramaturgin, Autorin. Übersetzungen aus dem
Englischen und Französischen.
zurück zum Titelverzeichnis
14
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten