Merkblatt Lebensmittel – basisch oder sauer?

Werbung
Naturheilpraxis Beatrice Habereder
Schillerstraße 33
93138 Lappersdorf
Tel. 0941/2984750
Merkblatt
Lebensmittel – basisch oder sauer?
Wir benötigen Basen und Säuren, jedoch in einem ganz bestimmten Verhältnis
zueinander:
ca. 25 – 30 %
saure Lebensmittel
ca. 70 – 75 % basische Lebensmittel
Stark säurebildende Lebensmittel
(führen Säuren zu oder lassen Säuren im Stoffwechsel entstehen)








Fleisch und Fleischprodukte/Wurstwaren
Fisch und alle Arten von Meeresfrüchten
Käse
Eiweiß (Hühnerei), Eierspeisen
Backwaren, Industriezucker, Süßigkeiten, Süßstoffe, Schokolade etc.
Gehärtete und raffinierte Fette und Öle, auch Margarine aus dem
Reformhaus!, sowie alle normalen Koch-, Brat- und Backfette
Industriekost!!!
Alle durch industrielle Bearbeitung, Haltbarmachung, Sterilisation oder mit
chemischen
Zusätzen
versehene
Nahrungsmittel,
Fertiggerichte,
Konserven und Gewürzmischungen
Getränke: Kaffee, Schwarztee, Alkohol, Limonaden, Kakaogetränke, aber
auch Fruchtsäfte, wenn sie in sich „hineingeschüttet“ werden, anstatt dass
sie „schluckweise“ eingespeichelt werden.
Schwach säurebildende Lebensmittel
(führen Säuren zu oder lassen Säuren im Stoffwechsel entstehen)







Getreide und Getreideprodukte: Reis, Hafer, Weizen, Roggen, Grünkern 
vor allem Weißmehl und Weißmehlprodukte, z.B. Brot und Nudeln
Vollkorn und Vollkornprodukte sind nicht so streng zu handhaben!
Reis, Hirse, Amaranth, Quinoa
Milchprodukte: Joghurt, Quark, Milch, Kondensmilch
Hülsenfrüchte (ausgenommen Sojabohnen): Bohnen, Erbsen, Linsen
Nüsse (ausgenommen Mandeln)
Dosenobst (gezuckert)
Rhabarber, Spargel
Stark basenbildende Lebensmittel
(führen Basen zu oder lassen Basen im Stoffwechsel entstehen)







Kartoffeln und fast alle Gemüse (Wurzelgemüse ist besonders basisch)
Sauerkraut und alle „milchsauer vergorenen“ (rechts-drehende Milchsäure)
Gemüse
Salate und Obst (auch Zitrusfrüchte), wenn es reif ist
Trockenfrüchte (ungeschwefelt)
Besonders basisch sind frische Wildkräuter und Kräutertees, sowie Pilze
Essig
Getränke: Saftschorlen aus 100%-igen Gemüse- und Fruchtsäften
Schwach basenbildende Lebensmittel
(führen Basen zu oder lassen Basen im Stoffwechsel entstehen)





Reine Molke (ohne Aromen), reiner Kefir (ohne Aromen), Sahne, Rohmilch
Soja
Frische Sprossen
Eigelb (Hühnerei)
Sonnenblumenkerne, Sesam, Mandeln
Neutrale Lebensmittel


Wasser, Mineralwasser (ohne Kohlensäure)
Butter und alle naturbelassenen oder kaltgeschlagenen Öle und Fette
Beachte: Säure muss nicht „sauer“ schmecken!
Gesundheit ist das höchste Gut, das wir besitzen.
Seien Sie es sich wert, diese wieder zu erlangen und zu erhalten!
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten