Literatur- und Surf-Tipps zum Thema Ernährungs

Werbung
Literatur- und Surf-Tipps zum Thema Ernährungsbildung im Ganztag
Literatur- und Surf-Tipps zum Thema Ernährungs- und
Bewegungsbildung im Ganztag
Sinn-Voll. Genuss beim Essen – mit allen Sinnen
Autor: Cornelia Ptach Slow (Hrsg. Food Deutschland e.V.)
Sinn-Voll ist ein Programm zum Training der Sinne speziell für Kinder. Das Essen soll für sie
zu einer spannenden Erfahrung werden. Mit den Übungen für Kleingruppen werden Sehen,
Fühlen, Hören, Riechen und Schmecken geschult und bei der sinnlichen Erkundung von
Lebensmitteln bewusst zum Einsatz gebracht. Nach Meinung der Organisation Slow Food ist
das eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Wertschätzung von Lebensmitteln, Freude
und Genuss beim Essen, und damit die Grundlage für ein positives Verhältnis zum Essen.
Das Programm eignet sich sehr gut flankierend zu theoretischen Einheiten zum Thema
Ernährung, weil es durch die Sinnesschulung ein Begreifen jenseits des kognitiven
Verstehens möglich macht. Das Programm wurde für Kinder zwischen sieben und zehn
Jahren entwickelt.
Bildungsbereich: Primarstufe, Sekundarstufe I, außerschulische Bildung
Lernmedium: PDF-Download, Leitfaden, Genusspass, Plakate, Ausschneidebögen
Preis: kostenlos
Bezug unter diesem Link:
http://www.slowfood.de/kinder_und_jugendliche/projekte/sinnestraining_sinn_voll/
Gesunde Ernährung und Esskultur: Materialbausteine für den
GanzTag
Material mit zahlreichen Ideen für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte, die mit
Grundschulkindern Themen rund um Essen und Trinken erlebnisorientiert und praxisnah
bearbeiten möchten. Als PDF (9,88 MB)
Preis: kostenlos
Bezug unter diesem Link:
http://www.vz-nrw.de/UNIQ134745794901610/Primarstufe
www.aid.de
Ob Landwirtschaft, Lebensmittel oder Ernährung: Der aid infodienst bereitet Informationen
aus Wissenschaft und Praxis verständlich auf, informiert umfassend, schnell und das seit mehr als 60 Jahren. Der aid
infodienst ist ein gemeinnütziger Verein, der mit öffentlichen Mitteln gefördert wird. Er kann daher frei von Werbung und
kommerziellen Interessen arbeiten.
http://www.aid.de/lernen/start.php
…Sie suchen Unterrichtsmedien, möchten gezielt zu einem Thema recherchieren oder in das
Bildungsangebot des aid infodienst hereinschnuppern? Die Inhalte des bisher eigenen Portals aidmacht-schule finden Bildungsinteressierte ab sofort in der Rubrik "Bildung + Beratung" mit den
Unterrubriken Gesunde Schule, Unterricht, Berufliche Bildung und Ausgewählte Materialien.
www.schulverpflegung.vz-nrw.de
Ausführliche Fachinformation zu allen Themenfeldern
rund um die Schulverpflegung.
Fortbildung September 2012
Literatur- und Surf-Tipps zum Thema Ernährungsbildung im Ganztag
www.ratgeberverbraucherzentrale.de/UNIQ130684388929851/SES48515 996/link433A.html
Der Klassiker „Bärenstarke Kinderkost“ zu beziehen über die Verbraucherzentralen.
Tipps und Empfehlungen für den Schulkiosk
http://www.mtk.org/cps/rde/xbcr/mtk_internet/Schulkioskempfehlungen_Endversion.pdf
…...mit Rezepten, die sich auch für die Frühstücksbox oder eine Zwischenmahlzeit eignen.
Der 5-Minuten-Pausenspaß
Der 5-Minuten-Pausenspaß beinhaltet ausgewählte Übungen für eine tägliche Gymnastik im
Klassenzimmer. Das Konzept soll Lehrer und Schüler motivieren, sich auch außerhalb des
Sportunterrichts mit Freude zu bewegen. Die Durchführung im Klassenraum zeigt, dass man sich
auch dort sportlich bewegen kann, wo es eigentlich nicht üblich ist.
http://www.ugb.de/ugb-medien/5-minuten-pausenspass/
Kostenloser Download
Familienspaß 55 Bewegungstipps – auch gut geeignet für den Ganztagsbereich
http://www.aok.de/assets/media/bundesweit/55-bewegungstipps.pdf
Kostenloser Download
Bewegung für Familien – Bewegungsspiele für groß und klein
– auch gut geeignet für den Ganztagsbereich
http://www.kkh-allianz.de/fileserver/kkhallianz/files/1781.pdf
Der Medientisch, den wir während unseres Abschlussfestes „Markttag“ für Erwachsene
insbesondere Eltern bereitstellen, zeigt u.a. diese Ernährungsinfos:
Ernährungsinfo 1: Ernährungserziehung
Ernährungsinfo 4: Frühstück
Ernährungsinfo 2: Kindgerechtes Essen
Ernährungsinfo 5: Süßes für Kinder
Ernährungsinfo 3: Getränke
Ernährungsinfo 6: Gewicht
https://www.landwirtschaft-bw.info/servlet/PB/menu/1062491_l1/index1215773114338.html
Kostenloser Download
Gemüse schneiden wie die Profis!
www.aid.de/downloads/gemuese_zerkleinern.pdf
Fortbildung September 2012
Literatur- und Surf-Tipps zum Thema Ernährungsbildung im Ganztag
Aktion "5 am Tag Beet" für Grundschüler
Radieschen und Co. auf jedem Schulhof
(aid) - Gärtnern kann man (fast) überall. Das zeigt das Urban Gardening, eine Bewegung, die
selbstverwaltete Beete an allen möglichen und unmöglichen Stellen entstehen lässt. Von diesem Trend
inspiriert hat die Kampagne "5 am Tag" ein Konzept für Grundschulen entwickelt, mit dem sich Schüler durch
ein eigenes Beet ganz praktisch Wissen über Obst und Gemüse aneignen und Lust auf Obst und Gemüse
bekommen können. Gerade zwei mal zwei Meter sind für das Projekt nötig.
http://www.5amtag-garten.de/
5 am Tag – Iss bunt und gesund
Was ist knackig, bunt und gehört unbedingt auf deinen Teller? Na klar: Obst und Gemüse! Denn das sind
richtige Leckerbissen. Ob als coole Pausensnacks, kleine Fitmacher für zwischendurch oder zu Frühstück,
Mittagessen und Abendbrot! 5 am Tag hilft dir, immer genug Obst und Gemüse zu essen. Mit Spielen, Spaß
und Wissen sorgt 5 am Tag dafür, dass eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse spannend
bleibt.
http://www.5amtag-schule.de/index.php?id=start_schule
5 am Tag sagt „Ja zur Schulfrucht“!
Wer früh lernt, Obst und Gemüse in den Speiseplan zu integrieren, wird das auch später
beibehalten. 5 am Tag setzt sich deshalb für die Einführung von Schulfruchtprogrammen
ein. Bei diesen erhält jedes Kind regelmäßig - mindestens an drei, besser an fünf Tagen in
der Woche - ein Stück Obst oder Gemüse während des Schulalltages.
http://www.5amtag-schule.de/index.php?id=schulobst
http://www.schulobst.nrw.de/
Fortbildung September 2012
Herunterladen
Explore flashcards