Die marktorientierte Organisation einer virtuellen Unternehmung

Werbung
Personal, Organisation und Arbeitsbeziehungen 32
Die marktorientierte Organisation einer virtuellen Unternehmung
Vorwort von Richard Köhler. Zugl. Diss. Universität zu Köln 2004
Bearbeitet von
Frank Schlein, Richard Köhler
1. Auflage 2004. Taschenbuch. XX, 342 S. Paperback
ISBN 978 3 89936 207 7
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 504 g
Wirtschaft > Management > Unternehmensorganisation & Entwicklungsstrategien
schnell und portofrei erhältlich bei
Die Online-Fachbuchhandlung beck-shop.de ist spezialisiert auf Fachbücher, insbesondere Recht, Steuern und Wirtschaft.
Im Sortiment finden Sie alle Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, eBooks, etc.) aller Verlage. Ergänzt wird das Programm
durch Services wie Neuerscheinungsdienst oder Zusammenstellungen von Büchern zu Sonderpreisen. Der Shop führt mehr
als 8 Millionen Produkte.
Buchinformation
Frank Schlein
Die marktorientierte Organisation
einer virtuellen Unternehmung
Reihe „Personal und Organisation“, Band 32
JOSEF EUL VERLAG GmbH
Fachbuchverlag für
Wirtschaft und Recht
Brandsberg 6
D-53797 Lohmar
Tel.: 0 22 05 / 90 10 6-6
Fax: 0 22 05 / 90 10 6-88
www.eul-verlag.de
[email protected]
Herausgegeben von Prof. Dr. Fred G. Becker, Bielefeld, und
Prof. Dr. Jürgen Berthel, Siegen
Lohmar – Köln 2004, 362 Seiten
ISBN 3-89936-207-1
€ 54,- (D) ! € 55,60 (A) ! sFr 88,-
Im Zuge der Diskussion um wettbewerbsfähige, zukunftsorientierte Unternehmungsstrukturen
gewinnt angesichts des schärfer werdenden globalen Wettbewerbs, kürzer werdender Innovationszyklen und zunehmender Spezialisierung insbesondere die Kooperation unabhängiger Unternehmungen zum Zwecke der Erreichung gemeinsamer Ziele immer mehr an Bedeutung. Moderne Kooperationsformen versprechen, die entstehende Komplexität sowie das immanente wirtschaftliche Risiko zu senken und gleichzeitig die notwendige Flexibilität und Varietät der verfügbaren Ressourcen zu gewährleisten bzw. zu steigern. Das Konzept der virtuellen Unternehmung, als
eine Extremform der überbetrieblichen Zusammenarbeit, hat in diesem Zusammenhang seit den
neunziger Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen.
Trotz einer Vielzahl von Veröffentlichungen und großer Euphorie aus der Unternehmungspraxis
wurde der besonderen Bedeutung der Marktorientierung für den Erfolg der virtuellen Unternehmung und den daraus resultierenden organisatorischen Implikationen in der Literatur bislang wenig Beachtung geschenkt. Aus diesem Grund werden in dieser Arbeit verschiedene strukturelle
und nicht-strukturelle organisatorische Gestaltungsmaßnahmen herausgearbeitet, die eine den
Erfordernissen des Marktes angemessene Organisation der virtuellen Unternehmung ermöglichen
bzw. unterstützen und in diesem Sinne zu effizienten Ergebnissen führen.
Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und/oder Organisation sowie an Praktiker, die sich mit den Möglichkeiten und
Grenzen überbetrieblicher Kooperationsformen beschäftigen.
Mit einem Geleitwort von Prof. (em.) Dr. Richard Köhler, Universität zu Köln
Frank Schlein, geboren 1974 in Rotenburg/Fulda, studierte Betriebswirtschaftslehre von 19941996 an der Philipps-Universität in Marburg und von 1996-1999 an der Universität zu Köln. Nach
dem Diplomexamen arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Allgemeine
Betriebswirtschaftslehre, Marktforschung und Marketing der Universität zu Köln (Emeritus: Prof.
Dr. Richard Köhler). Die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte im Februar 2004.
www.eul-verlag.de
Inhaltsübersicht
1.
Einführung
2.
Inhaltliche Abgrenzungen im Kontext marktorientierter Organisationsformen
2.1 Grundlagen der Organisationsgestaltung
2.2 Marktorientierung als Leitgedanke der Untersuchung
3.
Grundlegende Betrachtung virtueller Unternehmungen
3.1 Grundelemente des Konzeptes der virtuellen Unternehmung
3.2 Informations- und kommunikationstechnische Grundlagen virtueller Unternehmungen
4.
Theoretische Fundierung der marktorientierten Organisation virtueller Unternehmungen
4.1 Virtuelle Unternehmungen aus der Perspektive der Systemtheorie
4.2 Institutionenökonomische Fundierung virtueller Unternehmungen
4.3 Virtuelle Unternehmungen aus der Perspektive der Konflikttheorie
5.
Gestaltungsalternativen der marktorientierten Organisation virtueller Unternehmungen
5.1 Situativer Ansatz als Ausgangspunkt der Betrachtung virtueller Unternehmungen
5.2 Ein System kontextbezogener Effizienzkriterien zur Bewertung alternativer Gestaltungsmaßnahmen der marktorientierten Organisation virtueller Unternehmungen
5.3 Untersuchung relevanter organisatorischer Gestaltungsmaßnahmen
6.
Resümee und Ausblick
!--------------------------------------------------------------------Bestellungen bitte an:
JOSEF EUL VERLAG GmbH, Brandsberg 6, 53797 Lohmar, Fax: 0 22 05 / 90 10 6-88
Hiermit bestelle ich ______ Exemplar(e) des Titels „Die marktorientierte Organisation einer
virtuellen Unternehmung, von Frank Schlein, ISBN 3-89936-207-1 zum Preis von € 54,- (D).
Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei gegen Rechnung.
Name:
Firma:
Straße:
PLZ/Ort:
Telefon:
Datum
Unterschrift
Herunterladen
Explore flashcards