Vitrektomie - Bavarian Health

Werbung
GLASKÖRPER(TEIL-)ENTFERNUNG (VITREKTOMIE)
I n f o r m a t i o n , A n a m n e s e u n d E i n w i l l i g u n g f ü r P a t i e n t e n z u r Vo r b e r e i t u n g d e s e r f o r d e r l i c h e n A u f k l ä r u n g s g e s p r ä c h s m i t d e m A r z t
Klinik / Praxis / Krankenhaus:
Patientendaten:
linkes Auge
rechtes Auge
R
Datum:
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
bH
bei Ihnen ist zur Behandlung Ihrer Beschwerden eine Teil-/Entfernung des Glaskörpers, eine sogenannte Vitrektomie, geplant.
AUFBAU DES AUGES
©
20
lt
ea
va
Die äußerste Schicht bildet die Lederhaut, die zum Schutz des
Auges dient. Innen liegt die Aderhaut auf. Sie enthält viele
Blutgefäße und versorgt die inneren Schichten mit Sauerstoff
und Nährstoffen. Die innerste Schicht wird als Netzhaut bezeichnet. In dieser Schicht befinden sich viele verschiedene
Sehzellen (Stäbchen und Zapfen), die das einstrahlende Licht
aufnehmen, umwandeln und über den Sehnerv zum Gehirn
weiterleiten. Den inneren Bereich des Auges füllt der Glaskörper aus. Er enthält eine durchsichtige, gelartige Flüssigkeit, die
das einstrahlende Licht auf dem Weg zur Netzhaut durchquert.
Red.Dat.: 03/2015
11/2015 DE AU-OP-08
AU-OP-04 4c
Die Vitrektomie erfolgt häufig in örtlicher Betäubung und
Sie erhalten zusätzlich ein Schmerz- und Beruhigungsmittel.
Falls bei Ihnen eine Narkose geplant ist, werden Sie hierüber
gesondert aufgeklärt.
Ba
by
Linse
Aderhaut
15
M
Fremdkörper
e.
U
Netzhaut
an
S
Blutungen
H
T
Eine Entfernung des Glaskörpers kann bei bestimmten Erkrankungen des Auges (z. B. diabetische Retinopathie), bei
Eintrübungen im Glaskörper (z. B. durch Blutungen oder
Entzündungen), Verletzungen, Fremdkörpern im Auge oder
bei einer Ablösung der Netzhaut durch Netzhautlöcher oder
Bindegewebsstränge nötig sein. Ohne Behandlung ist damit
zu rechnen, dass sich Ihr Sehvermögen nicht verbessert oder
sogar weiter verschlechtert.
ABLAUF DER BEHANDLUNG
ri
Bindegewebsstränge
Herausgeber: e.Bavarian Health GmbH
Nürnberger Straße 71, 91052 Erlangen
phone. +49(0)9131-814 72-0
fax .
+49(0)9131-814 72-99
mail [email protected]
m
h
GRÜNDE FÜR EINE VITREKTOMIE
Das menschliche Auge ist ein komplexer Sehapparat und aus
mehreren unterschiedlichen Hüllen und Schichten aufgebaut.
Lederhaut
G
E
Diese Informationen dienen zu Ihrer Vorbereitung für das Aufklärungsgespräch mit der Ärztin/dem Arzt (im Weiteren Arzt). Im
Gespräch wird Ihr Arzt Sie über die geplanten Behandlung und deren Risiken aufklären. Er wird Ihre Fragen beantworten, um
Ängste und Besorgnisse abzubauen. Anschließend können Sie Ihre Einwilligung in den Ihnen vorgeschlagenen Eingriff erteilen.
Nach dem Gespräch erhalten Sie eine Kopie des ausgefüllten und unterzeichneten Bogens.
Der Eingriff erfolgt mit einem Operationsmikroskop. Über
mehrere kleine Schnitte am Augenrand führt der Arzt Instrumente bis in den Glaskörper vor und saugt diesen teilweise
oder komplett ab. Über eine Infusion wird während des Eingriffs Flüssigkeit in das Augeninnere geleitet, um den Druck
aufrechtzuerhalten.
Bei einer Ablösung der Netzhaut kann es erforderlich sein,
zusätzlich Luft, Gas oder Silikonöl in das Auge einzubringen.
Während Luft und Gas innerhalb weniger Wochen automatisch
durch körpereigene Flüssigkeit ausgetauscht werden, muss
das Silikonöl nach einiger Zeit in einem weiteren operativen
Eingriff wieder entfernt werden. Ihr Arzt bespricht mit Ihnen,
ob dies bei Ihnen geplant ist.
Nach dem Eingriff werden die Schnitte am Auge entweder mit
kleinsten Nähten oder auch nahtlos verschlossen.
Wissenschaftlicher Fachberater: Prof. Dr. med. Georg Michelson
Juristische Beratung: Dr. jur. Bernd Joch
Fotokopieren und Nachdruck auch auszugsweise verboten
© 2015 by e.Bavarian Health GmbH Reddat. 11/2015
DE AU-OP-04
AU-OP-08
1/5
1
Herunterladen
Explore flashcards