Knochen VE

Werbung
Lernkarten Anatomie
Tierartliche Unterschiede
Knochen der Vorderextremität 1
Veterinärmedizinische Universität Wien – Aktionskomitee von Studierenden der VetMed
Scapula
Proc. coracoideus
Cartilago scapulae
Fossa infraspinata
Fossa supraspinata
Acromion
Proc. hamatus
Proc. suprahamatus
Tuber spinae scapulae
Humerus
Caput humeri
Tuberculum majus
Pars cranialis
Pars caudalis
Tuberculum minus
Pars cranialis
Tuberculum intermedium
Crista tuberculi minoris
Crista humeri
Tuberositas teres minor
Facies musculi infraspinati
Tuberositas deltoidea
Foramen supratrochleare
Foramen supracondylare
Fleischfresser
Schwein
Wiederkäuer
Pferd
Hd: klein
Ktz: zylindrisch
schmal
gleich groß
Rauhigkeit
Kammform
Beulenform
schmal
gleich groß
hoch
Fosa supraspinata schmäler
vorhanden
vorhanden
nur Ktz
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
vorhanden
vorhanden
fehlt
fehlt
vorhanden
hoch
Fossa supraspinata
schmäler
fehlt
fehlt
fehlt
vorhanden
unauffällig
gleich hoch wie Caput
Hd: geringgradig, Ktz: fehlt
hoch
Mächtig, deutliche zweiteilung
hakenförmiger Fortsatz; deutlich;
niedriger als Caput
abgerundet; cr. Fortsatz
unauffällig
überragt Caput
spitzer hakenf. Fortsatz
mächtig
deutliche zweiteilung
zweigeteilt
Haken
angedeutet
fehlt
abgerundet
Haken
deutlich, rund
Leiste
fehlt
fehlt
zweigeteilt
knopfförmig
fehlt
vorhanden
unauffällig
raue Fläche
seichte Grube
raue Fläche – Kamm
Hd: vorhanden, Ktz: fehlt
nur bei Ktz;
fehlt
fehlt
unauffällig
höckerförmig
oval
kl. Beule
vorhanden
fehlt
Diese Tabelle ist eine Ergänzung zu den Lehrbüchern, sie ersetzt sie nicht!
Quelle: Knochenskript der HVU
vorhanden
fehlt
kräftig
unauffällig
dreieckig
Leiste
fehlt
fehlt
Lernkarten Anatomie
Tierartliche Unterschiede
Knochen der Vorderextremität 2
Veterinärmedizinische Universität Wien – Aktionskomitee von Studierenden der VetMed
Fleischfresser
Schwein
Wiederkäuer
Pferd
Radius
Fovea capitis radii
Tuberositas radii
Crista transversa
einheitlich
Hd: wenig erhaben, Ktz: fehlt
Hd: wulst Kzt: scharf
dreigeteilt
unauffällig
Wulst
dreigeteilt
wenig erhaben
niedrig, rau
dreigeteilt
angeraut, kräftig
rau
Ulna
Tuber olecrani
Incisura trochlearis
Proc. anconeus
3 Höcker
laterale+mediale Fläche
hakenförmig
Beulenform, einheitlich
lat.+med. Fläche
scharfkantig
Kammform, 2 Höcker
Synovialgrube
kräftig
Rauhigkeiten, einheitlich
einheitlich
spitz
schmal
sehr eng
2 Spalten (prox. + dist.)
kleiner Spalt
Os carpi intermedioradiale
Os carpi intermedioradiale
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
I bis V vorhanden, alle
Zehentragend
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
II bis V vorhanden, alle
Zehentragend
Paarzeher
Unguligrad
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
fehlt
Os carpale II + III
Os carpale II + III
vorhanden
III bis V vorhanden
III und IV voll ausgebildet und
zehentragend
V rudimentär
Paarzeher
Unguligrad
Querschnitt oval
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Fehlt in 60% der Fälle
vorhanden
vorhanden
vorhanden
II bis IV vorhanden
III voll ausgebildet und
zehentragend
II und IV rudimentär 
Griffelbeine
Unpaarzeher
Unguligrad
Querschnitt oval
Spatium interosseum
antebrachii
Ossa Carpalia
Os carpi radiale
Os carpi intermedium
Os carpi ulnare
Os carpi accessorium
Os carpale I
Os carpale II
Os carpale III
Os carpale IV
Ossa metacarpalia
Digitigrad
Diese Tabelle ist eine Ergänzung zu den Lehrbüchern, sie ersetzt sie nicht!
Quelle: Knochenskript der HVU
Diese Tabelle ist eine Ergänzung zu den Lehrbüchern, sie ersetzt sie nicht!
Quelle: Knochenskript der HVU
Herunterladen
Explore flashcards