public cloud - Dell EMC Austria

Werbung
ORACLE-CLOUD-COMPUTING MIT EMC
Database as a Service mit EMC Infrastruktur
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
1
Aktuelle Herausforderungen für Oracle-Kunden
Zu hoher Zeit- und Kostenaufwand für die Wartung von Oracle
63 %
sagen, dass die für das kontinuierliche
Datenbankmanagement notwendige Zeit
die Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigt.
66 %
sagen, dass Zeit- und Kosteneinsparungen
beim Datenbankmanagement nötig sind, um
neue
IT-Initiativen finanzieren zu können.
In welche Bereiche möchten Sie mehr investieren?
39 %
Migrationen oder Upgrades von Datenbanken
Migrationen oder Updates von Datenbanken
Datenbankkonsolidierungen
39 %
Stärkere
DatenbankoderOracle-Funktionen
Rechenzentrumsautomatisierung
Erschließung
neuer
36 %
Erschließung
neuer
Upgrades
von Oracle-Funktionen
Hardware und Prozessoren 34 %
Upgrades von Hardware und Prozessoren
Quelle: 2014 IOUG IT Resource Strategies Survey (IOUG-Umfrage zur Strategie bei IT-Ressourcen)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
2
90 % und mehr der heutigen OracleRechenzentren
Exchange
SharePoint
Oracle 11g
Oracle 12c
SQL Server
SAP
Mehrere Datenbank- und Anwendungssilos
Mehrere Softwareversionen
Mehrere betriebliche Anforderungen an IT
(Performance, Backup, Verfügbarkeit und Schutz der Daten)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
3
Höhere Unternehmensflexibilität bei
niedrigerer TCO
Exchange
SharePoint
Oracle 11g
Oracle 12c
SQL Server
SAP
Server
Netzwerk
Speicher
Managementautomatisierung
Virtualisierung
Gemeinsame Infrastruktur und Automatisierung
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
4
VERSCHIEDENE CLOUDMODELLE
GESAMTANZAHL DER WORKLOAD-BEREITSTELLUNGEN 2016
Public
Private
Hosted Private
• Neue Anwendungen
• Ausfallsicherheit der Anwendungen
• Primär Objekt- und handelsüblicher Speicher
• Herkömmliche Anwendungen
• Ausfallsicherheit der Infrastruktur
• Externe Cloud
•
•
•
•
Herkömmliche Anwendungen
Ausfallsicherheit der Infrastruktur
Lokale Cloud
Primär File und Block
EINE GUT GEFÜHRTE HYBRID CLOUD IST DIE IDEALE LÖSUNG. DIE GRÜNDE:
BESSERE FLEXIBILITÄT
GERINGERE KOSTEN
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
VERBESSERTE SERVICELEVEL
SICHERHEIT
5
Dies ist die Hybrid Cloud
Hybrid Cloud
Public Cloud
• Selfservice-Katalog
• Selfservice-Portal
• Cloudmanagementebene
VM
VM
VM
Private Cloud
KOOPERIEREN
VM
• Selfservice-Katalog
• Selfservice-Portal
• Cloudmanagementebene
VM
VM
VM
ANWENDUNGEN
BETRIEB
Infrastruktur
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
6
Workload-Bereitstellungen
VM
VM
VM VM
VM VM
Public Cloud
VM
VM
VM
VM
VM
Hybrid Cloud
VM
VM
VM
Private Cloud
Drittanbieter
VMAX
VNX
Isilon
XtremIO
Standardhardware/DAS
Speicherarrays
Neue und grundlegende Workloads
Performance und geschäftskritische Workloads
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
7
Anwendungstransformation für die Cloud
Cloudanwendungen
Erstellen von Anwendungen
für mobile und prädiktive Analysen
Cloudbetriebsmodell
Platin
Gold
IT-as-a-Service umsetzen
Cloud-Infrastruktur
Erstellen eines Software
Defined Data Center
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
8
Cloudfähige Infrastruktur
API
API
API
VMWARE vCLOUD SUITE
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
Backup
Schutz
Aktiv-Aktiv
EMC BACKUP- UND
DATENSICHERHEITSLÖSUNGEN
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
XtremCache
9
IT as a Service
API
Schutz
Active-Active
EMC BACKUP- UND
DATENSICHERHEITSLÖSUNGEN
API
PUBLIC
CLOUD
API
VMWARE vCLOUD SUITE
Selfservice-Katalog
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Backup
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
XtremCache





SELFSERVICE-ANWENDUNGS-PROVISIONING
POINT-AND-CLICK-SCHUTZSERVICES
ANWENDERTRANSPARENTES MONITORING
ANWENDER-CHARGEBACK-INFORMATIONEN
WORKLOAD-MOBILITÄT ZUR PUBLIC CLOUD
10
EMC Cloud Advisory Services
Cloudfähige Anwendungen
WORKLOADS
Abstimmung von
Geschäftsanwendungen
Bewertung der Eignung
ERP
CRM
LIEFERKETTE
ENTWICKLUNG
Wirtschaftliche
Empfehlung der
Platzierung
Analyse
?
HYBRID CLOUD
Cloud?
vs.
PRIVATE CLOUD
PUBLIC CLOUD
Legacy?
ANALYSEN
`
ZUSAMMENARBEIT
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Organisations- und
Architekturroadmap
Kostenmessung nach
Anwendungs-Workload
Business Case
einschließlich
Investitions- und
Betriebskosten
11
Cloudfähige
Oracle-Infrastruktur
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
12
Die wichtigsten aktuellen Oracle-Strategien
Der Trend geht zu Automatisierung und Standardisierung
Wie reduzieren Sie den Zeitaufwand und die Kosten für die Wartung von Oracle?
53 %
Standardisierung von IT-Infrastrukturen
Stärkere Datenbank- oder Rechenzentrumsautomatisierung
Virtualisierung
Konsolidierung von Datenbanken oder Rechenzentren
46 %
44 %
42 %
Quelle: 2014 IOUG IT Resource Strategies Survey (IOUG-Umfrage zur Strategie bei IT-Ressourcen)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
13
Cloudfähige Oracle-Infrastruktur
Cloudfähigkeit durch Virtualisierung
=Über 50 %
VMWARE vCLOUD SUITE
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
VIRTUALISIERT
IN TEST,
ENTWICKLUNG UND
PRODUKTION
Quelle: Wikibon, September 2013, Production
Oracle Database Virtualization Reaches 55
Percent And Is Growing Fast (Virtualisierung von
Oracle-Produktionsdatenbanken bei 55 %,
Tendenz steigend)
Standardisierung auf x86-Servern
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
14
VMware und Oracle: Überblick
Oracle unterstützt Einsatz von VMware
Support Statement auf oracle.com und vmware.com
Über den Support von in virtualisierten VMware-Umgebungen
ausgeführten Oracle-Produkten [ID 249212.1]
Kunden, die Oracle-Produkte auf VMware ausführen, erhalten von Oracle folgenden
Support: Oracle bietet nur Support bei Problemen, die mit dem nativen Betriebssystem
bzw. nachweislich nicht mit dem Ausführen auf VMware zusammenhängen. Sollte ein
Problem bekanntermaßen auf Oracle zurückzuführen sein, empfiehlt der OracleSupport die entsprechende Lösung für das native Betriebssystem. Für Oracle RAC
akzeptiert Oracle nur Serviceanfragen, die in den Hinweisen zu Oracle RAC 11.2.0.2
und neueren Versionen beschrieben sind.
Keine Performanceprobleme mehr
Für eine durchschnittliche Oracle-Datenbank genügt eine VM
320 vCPUS
2–4 CPUs
4%
Genutzt
CPU
1.000.000 IOPS
1 TB
4–8 GB/s
50 %
Genutzt
Arbeitsspeicher
40 GB/
s
VMware optimiert Oracle-Lizenzen
Ausführen der gleichen Anzahl an Oracle-Produkten auf weniger CPU-Kernen
vSphere 5.5
Oracle DB
1.200 IOPS
Festplatten-I/O
2 MB/s
Netzwerk-I/O
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
15
Tief greifende Integration zwischen EMC und VMware
Voraussetzung für eine erstklassige Private Cloud-Umgebung
AUTOMATISIERTES
PROVISIONING
Integrationen zwischen EMC VMAX,
VNX, Avamar und Data Domain sowie
VMware vCloud Automation Center
und vCenter Orchestrator
Integrationen zwischen EMC VMAX,
VNX und VSI (Virtual Storage
Integrator) sowie VMware vCenter
Selfservice
VMware vCloud Automation CenterSelfservice-Portal
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
MONITORING
Integrationen zwischen EMC Storage Analytics
sowie VMware vCenter Operations Manager und
Log Insight
MESSUNG UND CHARGEBACK
VMware vCloud Automation Center und vCenter
Chargeback sowie IT Business Management
Suite
SICHERE
MEHRMANDANTENFÄHIGKEIT
VMware vCloud Automation Center
16
Cloudfähige Oracle-Infrastruktur
Konsolidierung hat Einfluss auf den Speicher
= Mehr
VMWARE vCLOUD SUITE
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
XremCache
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Performance
&
Gemischt
Workloads
17
10 x
niedrigere
Latenz
35 ms
Beste Performance bei
heterogenen5.266
OracleWorkloads
3 ms
3,7 MIO.
21 TB/h
Baseline
XtremCache
Tier 2
All-Flash
Tier
3
Tier 1
Tier 2
Hybrid
Tier 3
Array-Workload (IOPS)
Tier 1
EMC FAST VP
Lese-IOPS
TIERED STORAGE
Optimierte Performance für
OLTP, DW und heterogene
Workloads
3 x mehr
IOPS
32
Datenladerate
30.830
519 k
GB/s
304 k
Durchsatz
220 k
13.894
8.558
Baseline
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Antwortzeiten (ms)
EMC
XtremCache
23.686
TPM
Serverflash
Extreme Reduzierung der
Antwortzeiten und Steigerung
der Performance
Array-Workload (IOPS)
Bedarfsgesteuerte Performance
FAST VP
FAST Cache +
FAST VP
18
Wie Kunden davon profitieren
5x
allem zu Spitzenzeiten, beispielsweise bei der
„ Vor
Erstellung von Quartalsabschlüssen, ist das
Unified Storage-System von EMC fünfmal schneller als
unser vorheriges Speichersystem. Das ist ein ganz
neues Paradigma für uns.
“
FRANK MÜLLER
HÖHERE
50 %
IT MANAGER
VMAX 10K ist eine für geschäftskritische
„ Die
Anwendungen optimierte Lösung der Spitzenklasse, die
das Risiko der Migration zu Oracle für uns deutlich
reduzierte. Das beeindruckende Fachwissen von EMC in
Bezug auf Oracle ermöglichte eine äußerst detaillierte
Optimierung unserer Umgebung.
“
DON O’SHEA
3x
MEHR
33 %
Performance für
Quartalsabschlüsse
weniger
Festplattenlaufwerke für
das Management von
Oracle-Infrastrukturen
Oracle-Datenbank-I/Os
kürzere OracleAntwortzeiten
CIO
wir Xtrem Cache auf dem Oracle-Datenbankserver
„ Seit
bereitgestellt haben, werden wir gefragt, warum
Siebel so langsam ist. Xtrem Cache bedeutet mehr
Kampagnen und damit mehr Spenden, also mehr Geld
für die Wissenschaftler zur Krebsbekämpfung.
“
MICHAEL BRIGGS
10-MAL MEHR
4x
MEHR
kürzere
Datenbankanfragezeiten
komplexe Anfragen
täglich
Head Of Infrastructure
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
19
3 JAHRE HW/SW/WARTUNG
Virtualisierung und Flash mit FAST VP
senken Oracle-TCO
$ 5,3 Mio.
$ 4,39 Mio.
Oracle-SW und
Wartung
Physische Server
Ohne Flash
Standardarbeitsspeicher
26 %
$ 3,9 Mio.
GERINGERE TCO
$ 2,74 Mio.
HARDWARE,
SOFTWARE UND
WARTUNG
Oracle-SW und
Wartung
VMware
20 % Flash und FAST VP
Optimierter Arbeitsspeicher
Quelle: Wikibon, April 2013, Virtualization of Oracle Evolves to Best Practice for Production Systems
(Virtualisierung von Oracle wird zur Best Practice bei Produktionssystemen)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
20
Wie Kunden davon profitieren
wir Oracle-Lizenzgebühren pro CPU bezahlen,
„ Da
bedeutet die Reduzierung der Anzahl an physischen
Servern gleichzeitig eine deutliche Senkung der OracleLizenzkosten.
“
ANGELIQUE GIBSON
99 %
1
MINUTE
Director Of IT Operations
die Virtualisierung von Oracle konnten wir die
„Durch
Anzahl der benötigten Oracle-Lizenzen reduzieren und
die damit verbundenen Kosten entsprechend senken.
Das Virtualisieren und Ausführen von Oracle auf
demselben physischen Kern führt zu weiteren,
möglicherweise erheblichen Kosteneinsparungen.
“
ANDRE MAIER
System Architect
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
virtualisierte Oracle- und
MYSQL-Datenbanken
zum Abschluss einer neuen
Bestellung für 80 % der
Kunden
89 %
weniger OracleDatenbankserver
99 %
virtualisierte OracleInfrastruktur mit EMC
VNX und VMware
10-MAL MEHR
WENIGER
3%
physische Datenbankserver
erforderlich
Datenbankauslastung,
selbst zu Spitzenzeiten
21
Vblock™-Systeme
Standardisierung der IT für heterogene Umgebungen
Exchange
SharePoint
Oracle 11g
Oracle 12c
SQL Server
SAP
Heterogene Datenbanken und Anwendungen
4x
5x
SCHNELLER
BEREITSTELLUNG
EFFIZIENTERE
IT-RESSOURCEN
96 %
50 %
WENIGER
AUSFALLZEIT
WENIGER
IT-KOSTEN
IDC White Paper, September 2013, Convergence With Vblock Systems, A Value Measurement (Konvergenz mit
Vblock-Systemen, eine Bewertung)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
22
Vblock™ Specialized System
für High-Performance-Datenbanken
Oracle OLTP
Oracle Data Warehousing
Oracle-Test und -Entwicklung
Beste konsolidierte Infrastruktur für Oracle
Nr. 1 bei OLTPPERFORMANCE
Nr. 1 bei DWPERFORMANCE
3,7 MIO.
unterstüZtzte
Lese-IOPS
21 TB/h (Workloads)
32 GB/s (Scans)
KONSOLIDIERUNG
Oracle-Workloads
VIRTUELL UND PHYSISCH
Mit derselben Infrastruktur
EMC Proven Solution-Testergebnisse
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
23
Wie Kunden davon profitieren
der von den EMC und VMware-Lösungen
„ Dank
gebotenen Flexibilität können wir die Kapazität nahezu
in Echtzeit über einen Schieberegler erhöhen und so
den Anforderungen während der Urlaubszeit
problemlos gerecht werden.
“
GLENN GONZALES
Director Of Infrastructure
Architecture and Operations
Virtualisierung von Oracle auf VNX lief absolut
„Die
reibungslos und ist zu 100 % zuverlässig. Dank EMC
und VMware profitieren wir von einer Performance und
Effizienz, durch die wir unseren Kunden die hohen
Servicelevel bieten können, für die unser
Unternehmen bekannt ist.
“
PAUL O’LEARY
Infrastructure Specialist
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
100
%
40 %
NIEDRIGERE
10 x
SCHNELLERE
2-fache
6
MINUTEN
33 %
SCHNELLER
Virtualisierung von
Oracle, JDE/PeopleSoft,
SQL Server und
Exchange
Kosten mit FAST VP
und Storage Tiering
PeopleSoft-Reports mit
Flash 1st
mehr CPUs bei halbierten
Kosten mit VMware
für die Bereitstellung
neuer Oracle-Services
(vgl. mit 2,5 Std.)
Performance für
Oracle-Finanzberichte
24
IT as a Service
API
Schutz
Active-Active
EMC BACKUP- UND
DATENSICHERHEITSLÖSUNGEN
API
PUBLIC
CLOUD
API
VMWARE vCLOUD SUITE
Selfservice-Katalog
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Backup
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
XremCache





SELFSERVICE-ANWENDUNGS-PROVISIONING
POINT-AND-CLICK-SCHUTZSERVICES
ANWENDERTRANSPARENTES MONITORING
ANWENDER-CHARGEBACK-INFORMATIONEN
WORKLOAD-MOBILITÄT ZUR PUBLIC CLOUD
25
EMC Hybrid Cloud
• Wir melden uns bei
vCAC (vCloud
Automation Center)
an, um mit dem
Provisioning der
neuen OracleInstanz zu
beginnen.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
26
EMC Hybrid Cloud
• Hier können wir
eine Auswahl aus
einer Liste
vordefinierter
Services für Oracle,
Microsoft, SAP und
andere
Umgebungen
treffen.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
27
EMC Hybrid Cloud
• Wir klicken auf die
Registerkarte mit
den Anfragen und
sehen den Status
des neuen OracleServices.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
28
EMC Hybrid Cloud-Lösung
• In vCloud
Application Director
können wir weitere
Details zum OracleService anzeigen,
der jetzt erstellt
wird.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
29
EMC Hybrid Cloud-Lösung
• Nun sehen wir die Startzeit
der VM-Erstellung für
Oracle und des
Bereitstellungsprozesses.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
30
EMC Hybrid Cloud-Lösung
• Jetzt können wir
den Erstellungsplan
der tatsächlichen
Abläufe überprüfen.
Der vCAC-Agent ist
eingerichtet und
wendet den App
Director-Agent auf
die VMs an.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
31
EMC Hybrid Cloud-Lösung
• Benutzer können auf die
Kontrollprotokolle
klicken, um den
Fortschritt der
Implementierung der
OracleDatenbanksoftware an
sich anzuzeigen.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
32
Oracle Enterprise Manager 12c
• Jetzt können wir uns bei
Oracle Enterprise
Manager 12c anmelden
und die OracleDatenbankinstallation
überprüfen.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
33
Oracle Enterprise Manager 12c
• Hier sehen wir die
neue OracleDatenbankinstanz, die
seit etwas mehr als
einer Minute läuft.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
34
Oracle Enterprise Manager 12c
• Wir können auf Details
über die OracleDatenbankumgebung
klicken, beispielsweise auf
den Speicher, RedoProtokollgruppen oder
andere
Datenbankfunktionen.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
35
Oracle Enterprise Manager 12c
• Im Performance Hub
werden
Performancedaten
zur Bereitstellung
von Oracle auf EMC
angezeigt.
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
36
Ergebnisse der EMC IT-Transformation
2004 bis heute
$ 21,7 Mrd.
EMC Umsatz
$ 8,2 Mrd.
80 %
60.000
MITARBEITER
24.000
6 PB
SPEICHER
3 PB
92 %
VIRTUELL
15 %
IT-WART.AUSGABEN
58 %
Quelle: ESG IT Audit Report: EMC IT – Leading The Transformation, März 2013
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
37
IT as a Service bei EMC Global
Cloudfähige
Infrastruktur für die IT
Dynamische
SelfservicePortale
vCenter Orchestrator
vCAC-API (REST)
vCloud Automation Center
Präsentation nutzbarer IT-Services
Drag-and-drop-Workflow-Prozess mit
Scripting Engine für die Orchestrierung
Puppet
Automatisierung des Anwendungsstatus
vCAC-API (REST)
Pool
Anforderung
Alt
1 Stunde Bereitstellungszeit
per Workflow-Automatisierung
Design und
Genehmigung
Bestellung der
Ausstattung
Erstellung
Test
Bereitstellen
Überwachung
Backup
Herkömmliche
Infrastruktursilos
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
38
Betriebliche Vorteile
GO-TOMARKET
Tag
1
Bereitstellung
Erstmaliges
Provisioning
1 Stunde Provisioning
Support
Tag
Skalierbarkeit
2
Tag
3
Infrastruktur zum Hinzufügen
im laufenden Betrieb
Einsparungen bei
Betriebskosten
Standardisierung
Finanzielle Transparenz
Software
Defined Data
Center
Monitoring
Management
Null Aufwand: 24 bis
48 Stunden eingespart
Servicekosten
KNOW-HOW UND ROLLEN
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
39
Serviceportfoliomanagement
Anwendungsbenutzer
durchsucht
Datenbankkatalog
Definiert von DBA in
vCloud Automation
Center
Rechner:
Arbeitsspeicher:
Speicher:
IOPS:
Backup:
2 vCPUs
8 GB
100 GB
500
Avamar
Best Practices
integriert in
Orchestrator
Automatisierung
von
Routineaufgaben
Automatisierung des
Anwendungsstatus
Puppet-Labs
Betriebssystema
utomatisierung
Rechner:
Arbeitsspeicher:
Speicher:
IOPS:
Backup:
4 vCPUs
16 GB
250 GB
800
DD Boost
Automatisierung
von
Routineaufgaben
Betriebssystema
utomatisierung
Rechner:
Arbeitsspeicher:
Speicher:
IOPS:
Backup:
8 vCPUs
32 GB
500 GB
1.000
DD Boost
Automatisierung
von
Routineaufgaben
Betriebssystema
utomatisierung
Cloudfähige Infrastruktur für die IT
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
40
Die Vorteile auf einen Blick
VOLLSTÄNDIGE AUTOMATISIERUNG
STANDARDISIERUNG
ALLER IT-PLATTFORMVORGÄNGE
ANWENDUNG VON BEST PRACTICES
SERVICEKATALOG
MONITORING
NUTZBARE SOFTWARESERVICES
EINHEITLICHE ANSICHT FÜR KENNZAHLEN
MESSUNG
SKALIERBARKEIT
FINANZIELLE TRANSPARENZ
DYNAMISCHES PROVISIONING
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
41
Transformation des IT-Know-hows
14 % der IT-Manager verfügen über internes Cloud-Know-how
NEUE ROLLEN
HERKÖMMLICHE ROLLEN
SPEICHER
Administrator
BACKUP UND
RECOVERY
Administrator
DBA
NETZWERK
Administrator
SICHERHEIT
?
Quelle: North American Global Technology and Industry Research
Organization IT Study von IDC (2012)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
CLOUD
ARCHITECT
CLOUD
Administrator
CLOUD
IT
KAPAZITÄT AUTOMATISIERUNG
PLANNER
ENGINEER
SVC
MGMT

AUFBAUEN EINER CLOUDINFRASTRUKTUR

DEFINIEREN VON SERVICELEVELN

FESTLEGEN VON MESSUNG UND REPORTING

ERWEITERN DER SERVICES: ERSTELLEN,
ERWERBEN ODER ZUSAMMENARBEITEN

SELFSERVICE-KATALOG
42
Rolle des DBA in der Cloud
Die Verantwortungsbereiche von Datenbankadministratoren
nehmen zu
Monitoring der System- und Plattformverfügbarkeit
77 %
Diagnose von Datenbankperformanceproblemen
75 %
Überwachung von Backup, Recovery, Replikation und Failover
Kapazitätsplanung
71 %
61 %
Management von Datenspeicherung und -abruf
60 %
Installation und Test von Upgrades und Patches
59 %
Quelle: 2013 IOUG Data Science Skills Survey (Umfrage zum Fachwissen im Bereich Data Science)
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
43
Aktuelle Lücke beim Datenbankmanagement
Quelle: 2014 IOUG Data Science Skills Survey (Umfrage zum Fachwissen im
Bereich Data Science)
Datenbankadministratoren
benötigen ...
80 %
geben an, dass die Zusammenarbeit von
Datenbank- und Speicheradministratoren für das
Unternehmen unerlässlich ist.
Speicherteams
verfügen über …
• Proaktive Performance- und
Kapazitätsplanung
• Umfassendes Speicher- und
Performancefachwissen
• Schnelle und effiziente
Backup- und RecoveryFunktionen
• Erweiterte Backup- und
Recovery-Lösungen
• Optimierte Verfügbarkeit und
Datensicherheit
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
• Datensicherheitslösungen
mit höchster RPO/RTO
44
Wir schließen die Lücken im
Datenbankmanagement
Datenbankadministratoren
&
Speicheradministratoren
GEMEINSAM ENTWICKELTE LÖSUNGEN
Überwachung und Optimierung
Backup und Recovery
Kontinuierliche Verfügbarkeit
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
45
Oracle-Managementintegration
Oracle-Plug-ins für EMC, VMware und Vblock-Systeme
VMWARE vCLOUD SUITE
Oracle Enterprise Manager
Integriertes Monitoring von Performance,
Kapazität und Verfügbarkeit
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Plug-ins für Oracle-DBAs
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
XremCache
Kostenloser Download unter Oracle Extensibility Exchange: www.oracle.com/goto/emextensibility
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
46
Oracle-Monitoring und -Tuning heute
PROBLEMERKENNUNG DURCH DBA
DBA PASST
DATENBANK AN
SPEICHERADMINISTRATOR
ANTWORTET DBA
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
DBA BEZIEHT
SPEICHERADMINISTRAT
OR EIN
SPEICHERADMINISTRAT
OR
FÜHRT ANALYSE DURCH
47
Oracle Enterprise Manager-Integration
Speichertransparenz Konfigurations-, Performance-,
Verfügbarkeitsdaten
ORACLE ENTERPRISE
MANAGER-PLUG-IN
Kostenloser Download unter Oracle Extensibility Exchange: www.oracle.com/goto/emextensibility
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
48
ANALYSE DER KAPAZITÄTSAUSLASTUNG
ANALYSE DER PERFORMANCE
AUF EMC VMAX UND
IN ECHTZEIT ODER
EIN DASHBOARD
HISTORISCH
VNX FÜR
AUF DBAs
EMC VMAX UND VNX
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
49
Integriertes Backup und integrierte
Datensicherheit
Oracle RAC, Aktiv-Aktiv
VMWARE vCLOUD SUITE
über erweiterte Metro-Entfernungen
mit EMC VPLEX
VMware High und
Availabilityund Provisioning-Software
Selfservice
Policy-basierte
Cloudservices
Messung und Chargeback
Oracle-Integration
Sichere
Mehrmandantenfähigkeit
RMAN
RAC
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Continuous Data Protection
lokal und remote für Anwendungen
mit RecoverPoint
Data Guard
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
Backup
Schutz
Active-Active
EMC BACKUP- UND
DATENSICHERHEITSLÖSUNGEN
XremCache
Volle DBA-Kontrolle mit RMAN
für Backup, Recovery und Replikation
auf EMC Backup-Appliances
50
Herkömmliches Oracle-Backup
LANGE BACKUP- UND WIEDERHERSTELLUNGSZEITEN:
MEIST MIT AUSFALLZEITEN VERBUNDEN
IT-INEFFIZIENZ: BACKUP-TO-DISK UND DANN AUF BAND
ÜBERMÄSSIGE KOSTEN: KOSTEN FÜR FESTPLATTE UND
BAND STEIGEN BEI SKALIERUNG VON ORACLE-DATENBANKEN
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
51
Vereinfachte Oracle-Backups und -Recoveries
50 % SCHNELLERE
10–30 x WENIGER
ORACLE-BACKUPS
SPEICHER
DBA-KONTROLLE
BACKUP, RECOVERY
UND REPLIKATION
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
BESCHLEUNIGUNG VON BACKUPUND RECOVERY-VORGÄNGEN
DD BOOST FÜR ORACLE
RMAN (RECOVERY MANAGER)
DATENINTEGRITÄT
DATA DOMAIN DATA
INVULNERABILITY ARCHITECTURE
52
Wie Kunden davon profitieren
Datenbankadministratoren sind jetzt für ihre
„ Unsere
eigene Umgebung verantwortlich und müssen sich zur
Beschleunigung der Datenwiederherstellungen nicht
mehr an einen Speicheradministrator wenden. Die
Datenbankadministratoren haben die vollständige
Kontrolle über ihre Backups und sind darüber auch sehr
froh.
“
„
3x
25 x
WENIGER
längere
Aufbewahrungsfristen für
Backups
Backupspeicher
erforderlich
NANCY MAGERS
Associate IT Director
9x
Unsere Netzwerkbandbreite wird erheblich weniger
beansprucht und unsere Oracle-Datenbankbackups
sind jetzt in nur 2 Stunden abgeschlossen – im
Vergleich zu ehemals 18 Stunden.
“
ALEX SKOVRONEK
SCHNELLER
24 x
SCHNELLER
Oracle-Datenbankbackups
OracleDatenbankwiederherstellungen
IT Manager
14 x
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
weniger Speicher und
Bandbreite erforderlich
53
Aktuelle Herausforderungen bei der OracleVerfügbarkeit
MANUELL UND REAKTIV
BEGRENZTE NUTZUNG VON STAND-BY-RESSOURCEN
ORACLE SCHÜTZT NUR ORACLE
AKTIV
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
STANDBY/SCHREIBGESCHÜTZT
54
Kontinuierliche Oracle-Verfügbarkeit
AUTOMATISIERT UND PROAKTIV LOGISCHER UND PHYSISCHER SCHUTZ AUF GRUNDLAGE VON DBA-POLICIES
AKTIV-AKTIV-AUSDEHNUNG VON ORACLE RAC ÜBER ENTFERNUNGEN
EINE EINZIGE LÖSUNG FÜR ALLE DATENBANKEN UND ANWENDUNGEN
EMC VPLEX
&
RecoverPoint
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
55
Wie Kunden davon profitieren
brauchten wir für eine Wiederherstellung
„ Zuvor
mindestens 45 Minuten bis eine Stunde. Mit
RecoverPoint kann ich eine Datenbank innerhalb von
2 Minuten wieder zur Verfügung stellen. Die EMC
Mitarbeiter verfügen nicht nur über tiefgreifendes
Fachwissen im Bereich virtualisierter OracleUmgebungen, sondern haben auch mit dem OracleTeam vor der Umstellung alles getestet.
“
MARK SMITHEY
VP Technology Services
90 %
Virtualisierung von Oracle,
SQL Server und Exchange
92 %
Reduzierung der
physischen Server
20fache
Recovery-Zeiten für
Oracle-Umgebungen
SCHNELLER
führen alles auf VPLEX aus, Finanzanwendungen,
„ Wir
High-End-Oracle, SQL und Exchange – einfach alles,
was wir im Rechenzentrum bewegen wollen.
“
85
%
Keine
Virtualisierung von
Oracle, SQL Server und
Exchange
AUSFALLZEITEN
bei Datenmigrationen
und Workload-Ausgleich
VOLLSTÄ
NDIGE
zu jedem Point-in-Time
innerhalb von 3 Tagen
mit EMC RecoverPoint
JOHN BOWLING
Speicherarchitekt
RECOVERY
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
56
Integriertes Backup und integrierte Datensicherheit
Bis zu
Active-Active
VMWARE vCLOUD SUITE
VMware High und
Availabilityund Provisioning-Software
Selfservice
Policy-basierte
Cloudservices
Messung und Chargeback
Oracle-Integration
Sichere
Mehrmandantenfähigkeit
RMAN
RAC
Data Guard
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
Backup
Schutz
50 %
Oracle RAC, Aktiv-Aktiv
EMC BACKUP- UND
DATENSICHERHEITSLÖSUNGEN
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
XremCache
über erweiterte MetroEntfernungen mit EMC VPLEX
Continuous Data Protection
mehr Zeit
für Tätigkeiten,
Volle DBA-Kontrolle mit
die
RMAN fürMehrwert
Backup, Recovery und
Replikation auf EMC BackupAppliances
schaffen
lokal und remote für
Anwendungen mit RecoverPoint
57
Cloudfähige Oracle-Infrastruktur
API
API
VMWARE vCLOUD SUITE
Selfservice und Policy-basierte Cloudservices
Messung und Chargeback
Sichere Mehrmandantenfähigkeit
Automatisiertes Provisioning
mit EMC Plattformen
Integriertes Monitoring
mit EMC Plattformen
Backup
Schutz
Active-Active
EMC BACKUP- UND
DATENSICHERHEITSLÖSUNGEN
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
API
Nächste
Schritte?
XremCache
58
WELCHE BEREICHE INTERESSIEREN SIE?
OPTIMIERUNG DER ORACLE-INFRASTRUKTUR
Optimierung der OraclePerformance
MAXIMIERUNG DER DBA-PRODUKTIVITÄT
Oracle-Überwachung und Optimierung
Oracle und Virtualisierung
Oracle-Backup und
-Recovery
Oracle und konvergente
Infrastruktur
Kontinuierliche OracleVerfügbarkeit
EMC
COMMUNITY
FÜR ORACLEDATENBANKADMINISTRATOREN
http://germany.emc.com/everythingoracle
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
59
Auswirkungen von EMC auf die Produktivität von
Datenbankadministratoren
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
61
Beitrag zu Produktivitätsvorteilen
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
62
Annahmen der Wikibon-Analyse
Bereitstellungsmodell:
•
•
•
•
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Umgebung mit 100 TB zur
Konsolidierung des Unternehmens
mit 20 TB für Oracle
Umgebung mit multiplen
Datenbanken zur Unterstützung für
zahlreiche Anwendungen
Ca. 1 TB pro Server für OracleWorkloads basierend auf 10 oder
12 Servern für insgesamt 20 TB
(Auslastung von 50–60 %)
RAID-/Spiegelungsebenen nicht
festgelegt
63
Annahmen der Wikibon-Analyse
Bereitstellungsmodell:
•
•
•
•
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Umgebung mit 100 TB zur
Konsolidierung des Unternehmens
mit 20 TB für Oracle
Umgebung mit multiplen
Datenbanken zur Unterstützung für
zahlreiche Anwendungen
Ca. 1 TB pro Server für OracleWorkloads basierend auf 10 oder
12 Servern für insgesamt 20 TB
(Auslastung von 50–60 %)
RAID-/Spiegelungsebenen nicht
festgelegt
64
Investitionen in die Partnerschaft von EMC und Oracle
Über 80.000 gemeinsame Kunden
Interne Produktion
Produktintegration
Supportcenter
Technologiecenter
Best Practices und Lösungen
Technische Validierungen
© Copyright 2014 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
EMC IT mit über 90 % virtualisierter
Oracle-Umgebung
Gemeinsame Oracle 12c-Integrationen
Dedizierte gemeinsame Supportcenter
Weltweite Oracle- und EMC Einrichtungen
Über 30 EMC Proven Solutions für Oracle
Führender Oracle-Betatestpartner
65
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten