Zeitformen der Verben

Werbung
Zeitformen der Verben
Es gibt sechs verschiedene Zeitformen von jedem Verb.
Welche Zeitstufen mit welchen Formen ausgedrückt werden soll
wird durch die deutsche Benennung verdeutlicht.
Grundsätzlich gilt:
Der Bezugspunkt für alles Geschriebene und Gesprochene ist
der Zeitpunkt in dem jemand spricht oder schreibt.
Diesen Zeitpunkt kann man das Jetzt nennen.
Der Sprecher bzw. Schreiber legt von diesem Jetzt eine
zeitliche Perspektive fest.
Der Hörer bzw. Leser ordnet das Geschehen auf Grundlage
von diesem Jetzt ein.
Zeitformen der Verben
Es gibt sechs verschiedene Zeitformen von jedem Verb.
1
Plusquamperfekt
2
Perfekt
3
Präteritum
4
Präsens
5
Future I
6
Future II
Beispiel
Nachdem wir die Äpfel geerntet hatten, haben wir sie
gewaschen. Dann mussten wir sie entkernen. Jetzt sind sie im
Topf und kochen. Danach werden wir die Marmelade in Gläser
füllen. Nächsten Sommer werden wir sie aufgegessen haben.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten