Gedenken: 75 Jahre Bücherverbrennung 10. Mai 1933 "Ihre

Werbung
Gedenken: 75 Jahre Bücherverbrennung 10. Mai 1933
"Ihre Bibliotheken stehen für Informationsfreiheit und Meinungsvielfalt"
Postkarte des Landesverbandes Baden-Württemberg
Liebe DBV-Mitglieder,
am 10. Mai 1933 wurden landesweit von der deutschen Studentenschaft unter dem Motto:
"Deutsche Schriftsteller marschieren wider den undeutschen Geist" die Schriften zahlreicher
Schriftsteller vernichtet.
Zum 75. Jahrestag der Bücherverbrennung hat der Deutsche Städtetag die Kommunen aufgefordert,
sich mit Veranstaltungen an diesem Gedenktag zu beteiligen.
Der dbv-Beirat regte die Zusammenstellung von Informationen zu diesem Thema an, und schlug
vor, dass Bibliotheken mit Aktionen, wie z.B. Lesungen aus verbrannten Büchern auf den Jahrestag
aufmerksam machen.
Der Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband gibt zu diesem
Gedenktag eine Postkarte heraus. (s. Anlage, demnächst hier)
Wir bieten Ihnen diese Postkarte zur Bestellung an. Preis: 0,15 EUR pro Stück + 12,50 EUR
Versandkosten pro Bibliothek. Sie können diese Postkarten an den Tagen rund um den 10. Mai in
der Bibliothek auslegen oder bei jeder Ausleihe in die Bücher legen.
Die Postkarten sollen bis Anfang Mai bei Ihnen angeliefert werden.
Anschließend erhalten Sie eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist dann auf das Konto des DBVLandesverbands zu überweisen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich sehr zahlreich an der Postkartenaktion beteiligen.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Wilhelm Horstmann
dbv-LV Geschäftsstelle
Bitte schicken Sie Ihre Bestellung einfach per Mail bis zum 16. April an
[email protected]
Fax: 07131/562950
mit folgendem Text:
Hiermit bestellen wir verbindlich
( ) Anzahl Postkarten (zulässig sind nur 50er Zahlen) des
Landesverbandes des Deutschen Bibliotheksverbandes zum Jahrestag der Bücherverbrennung
(Preis: 0,15 EUR pro Stück + 12,50 EUR Versandkosten) Name und Anschrift der Bibliothek
(Versandanschrift) und der Bibliotheksleitung.
Herunterladen
Explore flashcards