OPUS – Über OPUS - Hochschulbibliothek

Werbung
Hochschulbibliothek
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
T +49 211 4351-9240
[email protected]
www.hs-duesseldorf.de
OPUS – Über OPUS
Auf dem Volltextserver OPUS der Hochschule Düsseldorf können Sie Ihre
wissenschaftlichen Dokumente veröffentlichen. Mit geringem Aufwand sind
Diplomarbeiten, Aufsätze, Vorlesungsmaterialien, Verwaltungsschriften und
Ähnliches weltweit zugänglich und recherchierbar.
Es soll ein möglichst breites Spektrum von Dokumenten, die für Forschung und
Lehre relevant sein können, berücksichtigt werden, ohne dabei jedoch in
Beliebigkeit zu verfallen. Dies bedeutet, dass keine Dokumente stark
ephemeren Charakters, wie beispielsweise Hinweise auf Lehrveranstaltungen
etc., aufgenommen werden. Vielmehr sind es die Ergebnisse und Inhalte
derartiger Veranstaltungen, die in ungekürzter Form eingehen sollen.
Ein derartiges System kann nur durch die Teilnahme aller Angehörigen und
Mitglieder der Hochschule zum Erfolg führen. Wir möchten Sie daher auch an
dieser Stelle darum bitten, möglichst alle wissenschaftlichen und für die
Hochschule relevanten Dokumente (dazu zählen auch Vorlesungs- oder
Seminarmanuskripte) in elektronischer Form zu erstellen und auch zu
übermitteln.
Eine elektronische Veröffentlichung in der Datenbank "Digitale
Hochschulschriften" hat mehrere Vorteile:
Verbreitung
Bei einer weltweiten Veröffentlichung kann von jedem Punkt im Internet
jederzeit auf Ihre Publikation zugegriffen werden.
(Wenn Sie jedoch Ihr Dokument nicht weltweit veröffentlichen möchten, kann
der Zugriff auch auf das Hochschulnetz beschränkt werden).
Nachweis
Ihre Publikationen können in der Datenbank nach verschiedenen
Sucheinstiegen komfortabel recherchiert werden. Durch zusätzlich gespeicherte
Metadaten gelangen die Nachweise auch in die Datenbanken bekannter
Suchmaschinen (mit einem gewissen Zeitverzug). Darüber hinaus sind sie in
der Digitalen Bibliothek zu finden.
Archivierung
Ihre elektronische Publikation wird auf dem Server gespeichert und archiviert.
Diese ist geschützt gegen Manipulationen. Zur dauerhaften und stabilen
Adressierung werden Uniform Resource Names (URN) erzeugt und bei der
Deutschen Bibliothek registriert. Sie ist damit zitierfähig.
Einsparung von Zeit und Geld
Der Dienst ist für Sie nicht nur kostenlos, sondern erspart Ihnen alle Ausgaben,
die mit Papierpublikationen zwangsläufig anfallen.
Herunterladen
Explore flashcards