Klick - Heidschnucke.ch

advertisement
Mutationen
von Heidschnucken
Formular „Mutationen“ laufend oder zusammen mit Formular „Ablamm-Liste“ nach Ende
Ablammzeit (in der Regel Ende Mai) an Zuchtbuchführerin abgeben.
TVD Nr Betrieb
Name, Vorname
Wohnort
In meinem Betrieb hatte ich folgende Mutationen bei den Heidschnucken zu verzeichnen:
Ohrenmarken
Nummer
Legende:
Mutationsdatum
(mind Monat
und Jahr)
Mutationsgrund
- Kauf
- Verkauf
- Schlachtung
- umgestanden
Grund
(Code siehe
unten)
Zugang von / Abgang an Betrieb
(TVD Nr oder Adresse) oder Bemerkung
Code
K
Datum:…………………………………………
V
S
T
Unterschrift:…………………………………..
Herunterladen