"OVIVO lactase"-Tabletten - Pressecenter

Werbung
Presseinformation
Eigenmarkensortiment
Produkt-Relaunch: "OVIVO lactase"-Tabletten
Köln, im September 2014 – Seit Juni 2014 sind die "OVIVO
lactase"-Tabletten der MVDA/LINDA Eigenmarke mit
neuer Dosierung (3.000 FCC1) und in einer optimierten
Verpackung als Taschenspender erhältlich. Die Tabletten
eignen sich als hochwertige Alternative zu den
marktführenden Produkten für preissensible Kunden.
Gleichzeitig ermöglicht die exklusive Eigenmarke OVIVO
den
MVDA/LINDA
Apotheken
einen
attraktiven
Deckungsbeitrag.
Im Indikationsbereich "Laktoseintoleranz" bewegt sich der Markt
hin zu einer geringeren Dosierung. Der Wirkstoff in den "OVIVO
lactase"-Tabletten der MVDA/LINDA Eigenmarke wurde unter
Berücksichtigung der veränderten Kundenbedürfnisse von
6.000 FCC auf 3.000 FCC reduziert, die Anzahl der Tabletten pro
Packungseinheit verdoppelt. Die Wirkstoffmenge von 3.000 FCC
je Einzeldosis reicht im Regelfall aus, um die Beschwerden nach
einer laktosehaltigen Mahlzeit zu lindern. Andernfalls hat der
Kunde durch die Einnahme einer zweiten Tablette nun die
Möglichkeit, die Dosierung individuell und ganz nach seinem
Bedarf zu regulieren. Die neue Darreichungsform im praktischen
Minispender ermöglicht zudem auch unterwegs eine einfache,
hygienische Entnahme der Tabletten.
Laut Studien leiden ca. 20% der Bevölkerung an einer mehr oder
minder ausgeprägten Laktoseintoleranz, daher ist die Nachfrage
nach Medikamenten entsprechend groß und das Marktpotenzial
hoch. Der MVDA reagierte auf diese Marktlage und erweiterte das
Eigenmarkensortiment im September 2013 um die "OVIVO
lactase"-Tabletten.
Mit
der
Eigenmarke
OVIVO
können
MVDA/LINDA Apotheken der wachsenden Nachfrage gerecht
1
Food Chemical Codex, Standardmessgröße für die Mengenangabe des Laktase-Wirkstoffes in
Medikamenten.
PM "OVIVO lactase-Tabletten in neuer Dosierung"
Seite 1
werden und von dem durch attraktive Margen entstehenden
hohen Stücknutzen profitieren.
Kontakt
MVDA e.V.
Marketing Verein Deutscher Apotheker e.V.
Kirschbaumweg 23
50996 Köln
Tel.: +49 (0) 2236 3940-0
Fax: +49 (0) 2236 3940-50
E-Mail: mvda@mvda.de
www.mvda.de
Bildmaterial
Die Verwendung des beigefügten Pressebildmaterials ist für redaktionelle Zwecke unter
Angabe der Quelle honorarfrei.
PM "OVIVO lactase-Tabletten in neuer Dosierung"
Seite 2
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten