Was ist das Leben

Werbung
Was ist das Leben?
Jeder Mensch ist gefordert, auf die Frage, was das Leben ist, eine persönliche Antwort zu
finden. So unterschiedlich wie wir Menschen und wie unsere Lebenssituationen sind, so
unterschiedlich kann die Antwort darauf ausfallen.
Das schwedische Waldmärchen ist eine Fabel, in der verschiedene Tiere darüber berichten,
was das Leben für sie ist. Kurt Mikula hat dieses Potpourri aus Lebenserfahrungen und
Lebensmottos vertont und sie verschiedenen Tieren in den Mund gelegt. Darin heißt es z.B.
– das Leben besteht aus Kummer Tränen (Regentropfen)
- das Leben ist Freude und Sonnenschein (Schmetterling)
- ein ewiger Kampf in der Dunkelheit (Maulwurf)
Die einzelnen Aussagen bieten eine Vielzahl von Aussagen ,
mit denen wir uns identifizieren können.
Das Märchen bietet die Möglichkeit, sich mit den positiven und bestärkenden Elementen
dieser Lebenssicht auseinander zu setzen, sich aber auch über die Kehrseite Gedanken zu
machen. Zudem regt es dazu an, nicht stehen zu bleiben, sich weiteren Deutungen zu öffnen
und gegebenenfalls Schritte der Veränderung zu wagen.
Diese Gestaltpädagogische Arbeit fand im Rahmen
eines „Abendgebetes im Garten“ statt.
(Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft in Kooperation
mit dem örtlichen Obst- und Gartenbauverein).
Claudia Aigner
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten